John Sinclair - 104 - Die magische Bombe

    • John Sinclair - 104 - Die magische Bombe

      Am 08.10.2015 erscheint:



      Inhalt:
      Die französische Hellseherin Madame Tanith wird in London tot aufgefunden – und eine Zeugin identifiziert Oberinspektor John Sinclair als Täter! Die Beweislast ist erdrückend. Nur Suko und Sir James Powell glauben noch an Johns Unschuld. Aber wer steckt hinter der Intrige? Als die Wahrheit aufgedeckt wird, ist es längst zu spät ...

      Sprecher:
      Mir noch nicht bekannt


      Ich denke ununterbrochen daran.
    • Mit 3 Jahren Verspätung habe ich jetzt Folge 104 - Die magische Bombe angehört. Ich habe schon lange darauf gewartet, dass mal eine Folge kommt bei der John des Mordes bezichtigt wird. So was hat ja wohl jede bekannte Serie im Repertoire. Das dann auch noch ein alter Bekannter auftaucht, war schon eher eine Überraschung. Schade, dass er nun eine andere Stimme hatte, aber dies war wohl der Geschichte geschuldet. Schade war es wie rasch und relativ unspektakulär „er“ dann wieder „gehen“ musste. Ganz anders als bei seinem ersten Auftritt ;) Ganz gute Folge!
    • Ich hab die damals auch gehört bzw gekauft. Weiß leider nur noch wenig drüber. Fand sie aber ganz ok.
      Witzig ist das auf dem 2 . Cover ja mindestens 2 Personen aussehen wie Sinclair. Irgendwie weiß man jetzt nicht wer darauf der Richtige ist. Das war als öfters auf den Covern der Fall...
      Bei Band 168 „Die Nacht des schwarzen Drachen“war es genauso. :]
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • John Sinclair 104.jpg
      Cover: John Sinclair 104

      Basiert auf Band 270 (05.09.1983), Band 289 (16.01.1984), Band 290 (23.01.1984) der John Sinclair Romanserie und Band 35 (14.02.1984) der John Sinclair Taschenbuchserie
      Laufzeit: 50 Minuten

      Inhalt:
      Die französische Hellseherin Madame Tanith wird in London tot aufgefunden – und
      eine Zeugin identifiziert Oberinspektor John Sinclair als Täter! Die Beweislast ist
      erdrückend. Nur Suko und Sir James Powell glauben noch an Johns Unschuld. Aber
      wer steckt hinter der Intrige? Als die Wahrheit aufgedeckt wird, ist es längst zu spät ...

      Erscheinungstermin:
      08.10.2015
    • @Marco
      Ich bräuchte deine Hilfe!
      Beim hören (noch nicht ganz fertig) hab ich folgende Romane "erkannt":

      Roman:
      Band 270: "Geistertanz der Teufelsmönche
      Band 289: "In der Hölle verschollen"
      Band 290: "Der tödliche Golem"

      Taschenbuch:
      Band 35: "Die magische Bombe"

      Allerdings sollte die Folge das Cover von Band 274 "Nadine Bergers Geheimnis" haben. (Siehe unten)
      Da stellt sich mir die Frage, ob ich wirklich die richtigen Romane rausgehört habe. :schulter:
      Du weißt doch da meistens mehr. :thumbsup: :kumpel:

      John Sinclair 104 Alternativ.jpg


      PS:
      Sorry @MonsterAsyl, hab ich übersehen, dass es den schon gibt :hirni:
    • So, jetzt hab ich die Folge auch fertig gehört.
      "Die magische Bombe" halte ich für einen ziemlich albernen Titel. :schulter:
      Schade auch, dass nicht das Original-Cover benutzt wurde. Das hat mir immer gefallen.
      Umso überraschender, dann das das Bild von Band 67 "Die Teufelssekte" sehr zum Inhalt passt!
      Wurde hier vielleicht der Roman angepasst? :denk:

      John Sinclair wird verdächtigt einen Mord begannen zu haben!
      Klingt bekannt? Liegt wohl daran, dass jede längere Serie diese Idee einmal umsetzt^^
      Beim guten John funktioniert es für mich eher mittelprächtig.
      Spoiler anzeigen
      Das man als Mord den von Madame Tanith nimmt ist schon ein ziemlich großer Knüller.
      Dass John angeklagt wird funktioniert auch ganz gut, aber warum ist der Tod eines Helfers aus dem Sinclair-Team so unglaublich beiläufig?
      Nach 2 Minuten tot und dann, sagt man nur so: "Oh, das ist aber schade..." :wasgeht:
      Ich weiß nicht, kam mir komisch rüber. :schulter:


      Allerdings ist der großer Aufhänger ja nicht mal der Mord bzw. die "Jagd" auf John Sinclair:
      Sondern wer dies alles einfädeln lies!
      Spoiler anzeigen
      Ivan Orgow ist zurück!
      Was hab ich mich auf diesen Moment gefreut!
      Seit seiner Warnung aus Johns allererstem (!) Fall "Der Anfang" wollte ich wissen, wie denn nun seine Rache aussehen mag und ob er ein größerer Gegner werden könnte.
      Meine Hoffnungen wurden leider sehr enttäuscht. :S
      Er selbst taucht nicht lange in der Folge auf und hat auch leider einen anderen Sprecher.
      Dies wird erklärt durch einen anderen Körper (bereitgestellt von Asmodis). Ok, klingt logisch.
      Vielleicht ist das in den Heften auch so oder es wurde geändert, weil der Originalsprecher nicht zu bekommen war.
      Ich hätte die Originalstimme lieber gehabt. Ist einfach so.
      Und dann ist er nach diesem Fall auch schon wieder Geschichte... :|
      Fühlte sich mehr wie ein "Oh, Shit! Da war doch noch was. Schnell was zu schreiben" an als wie erhofft eine Epische Rache von Johns ersten Gegenspieler.
      Ihn als längeren Gegner, wäre echt cool gewesen.


      Also insgesamt ist Folge 104 für mich eher ein enttäuschender Fall geworden.
      Das Ende klingt jedoch vielversprechend.
      (Btw. das neue Outtro gefällt mir sehr, sehr gut. Viel besser als das der Folgen 71-99!)
      Spoiler anzeigen
      Shimada wird angekündigt, welcher ja ein großer Name im Sinclair Kosmos sein muss.
      Vor allem da er noch in den gerade Angekündigten Folgen erst so richtig durchstarten soll :denk:

      Bin also gespannt wie es weiter geht, da ich ja ab jetzt endgültig wieder John Sinclair Neuland betrete! :aufgeregt:
      Also auf geht's ins "Voodoo-Land"! :thumbsup: