Hörspiele, die es (bis heute) nie gab....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Hörspiele, die es (bis heute) nie gab....

      Hier kann man seine," hätte ich gerne als Hörspiel gekauft- BEST OF" posten.
      Vielleicht für Hörspielproduzenten nicht ganz uninteressant.

      -Dexter ( mit Dennis Schmid-Foss als Serienkiller Dexter Morgan)

      -Resident Evil (das berüchtigte Zombievideospiel mit Berry Burton, Albert Wesker, Jill Valentine, Chris Redfield etc als Hörspiel-Serie)

      -Spin off Von Gabriel Burns mit kultigen Nebenfiguren wie Luther Niles, Dorgan Fin, Lill Hastings, Yello Ma, den Zauberern und grauen Engeln als Hauptfiguren. Hier hätte Decision bestimmt noch zusätzlich Geld verdient.

      -Mass Effect ( X-Box Sci Fi Epos als HSP mit Erich Schäffler als Commander Shepard, der das Universum von den Reapern retten muß. - mit alternativen Enden bitte)

      - .......????

      Was meint ihr dazu???
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Evil ()

    • Evil schrieb:

      -Spin off Von Gabriel Burns mit kultigen Nebenfiguren wie Luther Niles, Dorgan Fin, Lill Hastings, Yello Ma, den Zauberern und grauen Engeln als Hauptfiguren. Hier hätte Decision bestimmt noch zusätzlich Geld verdient.

      Jaaaaa!!!!!

      Ich hätte gerne eine Terminator Serie, die den Kampf der Menschen unter der Führung John Connors gegen die Maschinen erzählt. Das ganze sollte schön düster sein, mit einem Soundtrack wie im ersten Terminator Film.
    • Eine eigene "Luther Niles"-Reihe wäre geil.

      Vielleicht auch eine Westernreihe a la "Zwei glorreiche Halunken"

      Im Fantays-Bereich hätte man aus dem Wechselbalg Pol Detson eine Reihe (und nicht nur zwei Bände) ersinnen können (der Autor Roger Zelazny starb ja bereits). So könnte es einen "Belphanior" im Hörspiel geben.
    • Hatte es zwar schon mal in einem ähnlichen Thread geschrieben, aber ich hätte nach wie vor gern die Ben Aaronovitch-Romanserie um den Zauberlehrling und Police-Constabler Peter Grant als Hörspiele.
      Sprich also "Die Flüsse von London", "Schwarzer Mond über Soho", "Ein Wispern unter Bakerstreet", "Der böse Ort" und "Fingerhut-Sommer" für meinen Player. :thumbsup:
    • Hatte es zwar schon mal in einem ähnlichen Thread geschrieben, ...
      Der war aber nicht so gut wie der hier. =) :green: SPAß?!!! ;) :tschuldigung:

      Terminator mit John Connor als Hauptdarsteller und Danneberg als Terminator! Das wäre es!!!!! :daumenhoch: Tolle Idee!!! :]
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Da die visuellen Elemente fehlen muß ordentlich audiotechnisch abgeliefert werden! :]

      Da brauchste aber auf jeden Fall einen ziemlich aktiven Erzähler, ganz klar. :bla2:
      Oder das Opfer beschreibt seine Ermordung und den eigenen Todeskampf selbst, wie weiland Herr Claudius, der Sozialkundeleher, in der "Ferienbande" Teil2. :hrhr2:
      (Okay, das wäre dann eher 'ne Giallo-Parodie. :green: )
      Aber für einen Goblin-Soundtrack wäre ich sooooowas von zu haben! :thumbsup:
    • O.F.Tyler schrieb:

      Würde mich sehr über eine Vertonung von Der Hexer von Wolfgang Hohlbein freuen.

      Es gab mal im Gespester-Krimi eine Folge und eine HörBuch-Reihe; aber eine Hörspiel-Reihe wäre total geil. :]
      Dein Vorschlag hätte sich fast realisiert, denn ich weiß welches Label sich um die Lizenz (leider bisher erfolglos) bemüht (hat), darf aber nichts verraten. ;(

      Hoerspielecho.de - Reden wir darüber.
    • Ich kann auch nur meine jährlich geäußerten Wünsche wiederholen :green:


      - Eine Reihe von Hörspielen nach Stephen Kings Kurzgeschichten (Skeleton Crew, Nightmares & Dreamscapes, 4 past midnight etc)

      - Eine Reihe von Hörspielen nach Clive Barkers "Büchern des Blutes" - hier wurde mal angefangen (Zauberstern), leider brachte es die Serie nur auf 2 Folgen :schulter: Schade!

      - Eine Hörspielreihe mit Shortstories aus modernen Horror-Anthologien, z.B. die von Heyne. (70er bis 2000er Jahre & zeitgenössische Autoren)

      - Deutsche Twilight-Zone-Hörspiele *lechz* (Mystery, Grusel, SciFi)

      - Eine eigene, möglichst werkgetreue H.P.Lovecraft-Reihe, in der neben Ruf des Cthulhu etc. auch mal die umfangreicheren Werke verhörspielt wedren, zB Der Flüsterer im Dunkeln oder Der Schatten aus der Zeit. (OK, hier gibt's schon einiges, vorzugsweise von Titania, auch von anderen Verlagen.....aber so eine richtig eigene Serie zum Thema wäre einfach schön, wie damals LPL's Bibliothek des Schreckens)
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • AbdulAschbadri schrieb:

      Ich wäre voll dafür, wenn es Hörspiele gäbe von "Buffy - Im Bann der Dämonen"
      @AbdulAschbadri:

      Falls du Faith noch nicht kennst, probierst du das vielleicht mal - sehr buffy-mäßig, sogar mit den deutschen (Haupt)-Stimmen der TV-Serie :)
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Benutzer online 2

      2 Besucher