Wie archiviert / sortiert / bewahrt ihr Eure Heftromane?

    • Wie archiviert / sortiert / bewahrt ihr Eure Heftromane?

      Ich hatte in der Vergangenheit schon diverse Archivsysteme für meine Heftromane, doch das Leben lang nichts vernünftiges was mir endgültig gefällt.
      Seit ein paar Jahren verwende ich die Kartonsammler der Firma "Bruneau", bezogen über die Romantruhe. Die Hefte natürlich in Heftromanhüllen. Aber wenn man die Kartons vom Regal raus und rein schiebt, verrutschen die Heftromane im Inneren, da sie zwei reihig untergebracht sind, ohne einen Trenner in der Mitte des Kartons. Ohnehin "entfalten" sich die Kartons sehr gerne an der einen Seite und klappen fast vollständig auf.
      Ich hatte auch mal Standard Kunststoffboxen von "Curver" (glaube ich) und die Romane stehend darin. Aber ohne Deckel was die Hefte immer verstauben ließ. Und wenn nur wenige Hefte drin waren, rutschten die fröhlich hin und her.

      Irgendwie alles Mist. Mein Traum wären ja Ordner, aber die sind für meinen Geschmack furchtbar teuer!

      Frage: Wie bewahrt ihr denn Eure Sammlung auf? Welches System ist praktisch, Platz sparend, Hefte leicht entnehmbar ohne dass sich was selbstständig umsortiert / kippt / knickt / verstaubt. Was läßt optimal Platz frei für die noch erscheinenden Heftromane? Bzw.: Was ist zumindest für Euch das praktischste System? :schulter:

      Hoerspielecho.de - Reden wir darüber.
    • :muhaha: Geiles Photo! :thumbsup:
      Also ich bewahre meine Hefte in Comickartons auf. Also die für "kleine" Hefte. Ist zwar auch suboptimal, aber ich befürchte, meine Sammlung interessiert eh keine Sau. ^^ Für mich ist nur wichtig dass ich drankomme. Der Zustand ist mir schon fast egal. Vollständig sollten die Hefte schon sein. Ansonsten ist mir der Zustand relativ egal, da ich die am Liebsten am Strand oder ähnlichen Gelegenheiten lese. Dann ists fast wie früher. :biggrin:


      Ich denke ununterbrochen daran.
    • Habt ihr da irgendwelche neuen Lösungen bei der Archivierung? Wie gesagt, ich habe solche Teile:

      romantruhe.de/media/image/03/d7/7e/boxen_blau.jpg

      Leider muss ich die Kartons seit unserem Umzug hochkant stellen. Das heißt, die Heftromane liegen quasi in der horizontalen und da kein Trenner im Karton existiert, rutschen die sozusagen von oben nach unten. Naja, zumindest vereinzelte Romane. Da kann es dann passieren, dass sich im Karton in die rechte Reihe von den beiden Reihen eine Nummer zwischen die säuberlich sortierte Reihenfolge hinzugesellt.

      Problem bei anderen Lösungen: Die nehmen zu viel Platz weg. In so einen Karton wie ich sie nutze passen 50 Heftromane. Kompakt, aber unübersichtlich und schwer von der Entnahme.

      Hoerspielecho.de - Reden wir darüber.
    • Tolkien schrieb:

      Meine wenigen Heftromane fliegen überall rum, da ich nicht wirklich mehr sammle. Die meisten sind unsortiert im Keller. Eine Ausnahme sind die John Sinclair Romane, in denen meine Kurzgeschichten abgedruckt waren. Die sind alle in einer Schublade im Schlafzimmer, meistens sogar doppelt. Von einigen habe ich dann ja Jahrzehnte später daraus eine Scary Story gemacht.
      Hast du mal ein paar Nummern von diesen Romanen parat?
    • Rotti schrieb:

      Tolkien schrieb:

      Meine wenigen Heftromane fliegen überall rum, da ich nicht wirklich mehr sammle. Die meisten sind unsortiert im Keller. Eine Ausnahme sind die John Sinclair Romane, in denen meine Kurzgeschichten abgedruckt waren. Die sind alle in einer Schublade im Schlafzimmer, meistens sogar doppelt. Von einigen habe ich dann ja Jahrzehnte später daraus eine Scary Story gemacht.
      Hast du mal ein paar Nummern von diesen Romanen parat?
      Na klar, gerne. Übrigens schön, daß Du gefragt hast. So habe ich beim rauskramen auch alte Manuskripte von mir gefunden, aus denen sich vielleicht noch etwas machen läßt. :freu2: Für die kleinen Geschichten () habe ich damals jeweils 150,-DM bekommen. Für einen Zivildienstleistenden war das schon toll und so habe ich mir dann immer etwas dazu verdient.

      John Sinclair
      2. Auflage
      Band 393 Kampf um Lady X (Unvergeßliche Flitterwochen)
      Band 487 Serenas teuflische Horde (Die zweite Schlacht um Breturan - )
      3. Auflage
      Band 243 Der Mitternachts-Vampir (Lydia Wulfson)
      Band 329 Hexenkraft und Druidenzauber (Wer glaubt schon an Vampire!)
      Band 368 Im Reich der Monster-Spinnen (Der Zauberstab des alten Magiers)
      Band 379 Der Ghoul, der meinen Tod bestellte (Das Wäldchen -Vertont als Scary Stories 6 - )
      Band 415 Die Grotte der Saurier (Geisterzug der Verdammten)
      Band 438 Der Dämonensarg
      (Harrys Partner - )
      4. Auflage
      Band 70 Voodoo-Liebe (Das Geheimnis des Mayfield-Pensionats - vertont bei den Mindcrusher Studios - Folge 1 ,
      Folge 2 ,
      Folge 3: die Idee zu dieser Story habe ich leicht abgewandelt und erscheint irgendwann mal als Gespenster-Krimi bei Holysoft)

      Außerdem wurde noch die Geschichte "Böse Gedanken" veröffentlich, aber davon finde ich den Roman gerade nicht.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher