Info Eure Meinung zu Audible - gute Sache, kenne/nutze ich nicht...?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Ich hab mal ne Frage - ich hab jetzt das Probeabo abgeschlossen um Monster 1983 weiterhören zu könnnen. Ging erstmal alles super, anmelden, Produkt wählen etc aber jetzt steht da ich brauhce Windows 10 und ne doofe app zum abspielen!!! Was soll der Scheiß denn jetzt?!?Ich hab kein Windows 10 und will auch keins und ich will auch keine App...
      Ein Vogel sitzt auf meinem Bein, dem schlag ich gleich die Fresse ein.
      Knarf Rellöm
    • marc50 schrieb:

      aber jetzt steht da ich brauhce Windows 10 und ne doofe app zum abspielen!!! Was soll der Scheiß denn jetzt?!?Ich hab kein Windows 10 und will auch keins und ich will auch keine App...
      Also so ganz wirst Du um neue Software nicht herumkommen befürchte ich. Ich bin zwar kein Audible Kunde, aber meine Recherche ergab, daß Du eigentlich nur den Audible Manager brauchst, den anderen Driss nicht. Den Manager gibts für unterschiedliche Betriebssysteme, siehe hier:
      Audible-Software .
      Ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben. :hutheb:
    • hast du n smartphone oder Tablet? Da kannst du es sehr bequem über die app hören und so auch kaufen. Seit dem nutze ich kaum noch den pc für audible. Letztes Jahr ging es auch noch ohne win 10. Nach dem Urlaub kann ich es gerne noch mal an meinem pc testen (win 8).
      "Alles ist sehr ungewiss, und genau das finde ich beruhigend"

      Too-ticki aus Winter im Mumintal

    • MonsterAsyl schrieb:

      marc50 schrieb:

      aber jetzt steht da ich brauhce Windows 10 und ne doofe app zum abspielen!!! Was soll der Scheiß denn jetzt?!?Ich hab kein Windows 10 und will auch keins und ich will auch keine App...
      Also so ganz wirst Du um neue Software nicht herumkommen befürchte ich. Ich bin zwar kein Audible Kunde, aber meine Recherche ergab, daß Du eigentlich nur den Audible Manager brauchst, den anderen Driss nicht. Den Manager gibts für unterschiedliche Betriebssysteme, siehe hier: Audible-Software .
      Ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben. :hutheb:
      Dankesehr, das schau ich mir direkt mal an. Geil, das scheint zu klappen!!! :aufgeregt:

      Haisuli schrieb:

      hast du n smartphone oder Tablet? Da kannst du es sehr bequem über die app hören und so auch kaufen. Seit dem nutze ich kaum noch den pc für audible. Letztes Jahr ging es auch noch ohne win 10. Nach dem Urlaub kann ich es gerne noch mal an meinem pc testen (win 8).
      Ich hab "nur" ein altmodisches Notebook mit Windows 7 drauf.
      Ein Vogel sitzt auf meinem Bein, dem schlag ich gleich die Fresse ein.
      Knarf Rellöm
    • marc50 schrieb:

      MonsterAsyl schrieb:

      marc50 schrieb:

      aber jetzt steht da ich brauhce Windows 10 und ne doofe app zum abspielen!!! Was soll der Scheiß denn jetzt?!?Ich hab kein Windows 10 und will auch keins und ich will auch keine App...
      Also so ganz wirst Du um neue Software nicht herumkommen befürchte ich. Ich bin zwar kein Audible Kunde, aber meine Recherche ergab, daß Du eigentlich nur den Audible Manager brauchst, den anderen Driss nicht. Den Manager gibts für unterschiedliche Betriebssysteme, siehe hier: Audible-Software .Ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben. :hutheb:
      Dankesehr, das schau ich mir direkt mal an. Geil, das scheint zu klappen!!! :aufgeregt:
      Ich drücke Dir die Daumen, dass es klappt und wünsche Dir, dass kurz darauf nicht die Ernüchterung folgt, wenn Du in den Genuss der! Audible-Qualität kommst.
      Du kannst ja mal Feedback dazu geben.
    • Für mich ist Audible mit seinem bescheuerten Format und dem Programmzwang komplettes No Go.Man müllt sich den Rechner mit Sofware zu die keiner Will und braucht und die sich über die Käufe immer weiter aufbläht. Dann nutzen mit die Dateien nix weil man sie nicht überall hören kann. Ein weiteres NO GO. Also versucht man die über Umwege in MP3 zu wandeln und müllt sich ein weiteres mal die Kiste zu mit weiteren Programmen die man schon immer mal nicht installieren wollte.
      FFM-ROCK.DE
    • Ich bin mit Audible sehr zufrieden. Die Auswahl an Hörbüchern und Hörspielen ist sehr groß, der Abo von 10 Euro recht günstig. Außerdem ist die Möglichkeit, bei Bedarf auch mal eine Abopause einlegen zu können, sehr fair. Mir gefällt außerdem sehr, dass ich alles, was ich mal erworben habe, immer und überall hören kann. Die App lässt sich leicht bedienen und ermöglicht es, sich über In-App-Käufe unterwegs Nachschub besorgen zu können. An der Qualität (Besetzung, Regie, Sounddesign) der Audible-Produktionen ist nun wirklich nichts auszusetzen, und sie decken eine ganze Reihe unterschiedlicher Genres ab. Mit der Audioqualität, die von machen kritisch gesehen wird, komme ich hingegen absolut klar. Aus meiner Sicht sollte man als Hörspielfan Audible auf jeden Fall zumindest mal testen.
    • SciFi Watchman schrieb:

      Mit der Audioqualität, die von machen kritisch gesehen wird, komme ich hingegen absolut klar

      Das geht mir genauso, ich bin auch immer ganz froh, dass ich nicht so ein super-HiFi-Gehör habe ^^

      Zum Thema mp3: ich lese immer wieder, dass Hörer mit dem Format unzufrieden sind und lieber in mp3 umwandeln möchten. Nutzt denn niemand von euch den audible-Player? Denn kann man überall mit hinnehmen bzw läßt er sich doch mit USB-Port und kleiner Stereo-Klinke mit einem Handgriff an so gut wie jede Anlage, PC etc. anschließen - ich finde das äußerst komfortabel und ein Konvertieren somit schon lange nicht mehr notwendig.
    • Ich fürchte, ich hab Audible nicht ganz verstanden. Vielleicht könnt Ihr mich aufklären?
      Man zahlt knappe 10€ und hat dann dafür quasi ein Guthaben für Hörbücher. Die aktuellen kosten somit 10€, ältere nur 5€.
      Beispiel Monster 1983:
      1. Staffel halbes Guthaben, also ca 5€.
      2. Staffel ganzes Guthaben, also 10€.

      Wenn Guthaben verbraucht, dann bis zum nächsten Monat warten oder Hörbuch kaufen?

      Habe Staffel 1 auch im Probemonat gehört und Staffel 2 dann gekauft. Hab ich das Prinzip richtig verstanden?
      Sorry für die doofe Frage, ich werd wohl langsam alt.
    • Ben Kenobi schrieb:

      Quasi den ersten Artikel im Monat gibt es für 10 Euro, der zweite kostet dann den vollen Downloadpreis. siehe Beispiel.

      So scheint es nicht zu sein. Ich zitiere mal aus der Hilfeseite von Audible zum Thema "Wie funktioniert das Flexi-Abo bei Audible?":

      "Für nur 9,95 Euro monatlich erhalten Sie im regulären Flexi-Abo jeden Monat ein Hörbuch Ihrer Wahl ohne Risiko: Das reguläre Flexi-Abo ist jederzeit monatlich kündbar. Einmal erworbene Titel behalten Sie in Ihrer Online-Bibliothek, selbst für den Fall, dass Sie Ihr Abo einmal kündigen sollten. [...] Sie wollen mehr? Im Abo zahlen Sie für jedes zusätzliche Hörbuch maximal 9,95 € - so sparen Sie bei jedem Titel bis zu 70%."

      Demnach zahlt als Abo-Kunde nach dem Verbrauchen des monatlichen Guthabens eben nicht das, was man als Kunde ohne Abo zahlt, sondern immer nur 9,95 Euro.
    • Ok, ganz daneben hab ich also nicht gelegen. Aber wie ist das dann mit Hörspielen, die nur ein halbes Gutachten kosten?
      Zahle ich dann nur 5€ zusätzlich?

      Ich bin noch nicht so ganz hinter die Vorzüge gestiegen, die Audible zB gegenüber Deezer hat. Außer natürlich, dass Monster 1983 z. B. bei deezer nicht verfügbar ist.

      PS: kann man denn überhaupt ohne Abo etwas kaufen? Ich hätte Monster 1983 nämlich gern ohne Abo gekauft.
    • SciFi Watchman schrieb:

      Demnach zahlt als Abo-Kunde nach dem Verbrauchen des monatlichen Guthabens eben nicht das, was man als Kunde ohne Abo zahlt, sondern immer nur 9,95 Euro.
      Dann hatte ich noch eines der früheren Abo-Modelle aus den Anfangszeiten im Kopf.
      Ich hab da eh nur ein Hörbuch irgendwann mal gekauft.

      Aber du kannst über Amazon auch ohne Abo kaufen.

      amazon.de/Monster-1983-Die-kom…8-4&keywords=monster+1983
      "Great men are forged in fire. It is the privilege of lesser men to light the flame"
    • sandi schrieb:

      Aber wie ist das dann mit Hörspielen, die nur ein halbes Gutachten kosten?
      Zahle ich dann nur 5€ zusätzlich?

      Diese Frage kann ich Dir leider nicht beantworten. Aber schreibe doch mal den Kundenservice von Audible an. Wenn ich Fragen hatte, wurden mir diese bislang immer recht zügig beantwortet.


      sandi schrieb:

      Ich bin noch nicht so ganz hinter die Vorzüge gestiegen, die Audible zB gegenüber Deezer hat.

      Das ist ungefähr so, wie der Unterschied zwischen einer öffentlichen Bücherei und einer Buchhandlung: Du kannst die Bücher nutzen/lesen, die die Bücherei hat, aber sie gehören Dir nicht. Kaufst Du in der Buchhandlung ein Buch, dann gehört es Dir. Bezogen auf Streamingdienst vs. Audible: Was der Streamingdienst hat, kannst Du Dir anhören. Aber nur solange, wie das Hörspiel dort verfügbar ist. Nimmt das Label es beim Dienst raus, ist es weg und für Dich nicht mehr verfügbar. Was Du bei Audible gekauft hast, kannst Du auf Deinen Rechner herunterladen und somit auch dann hören, wenn Audible es gar nicht mehr zum Kauf anbietet. Unterm Strich läuft es auf die Frage hinaus, ob Du einen Download kaufen oder streamen möchtest. Audible hat zwar ein Abo-Modell und verwendet ein spezielles Format, ist aber in letzter Konsequenz auch nur ein Händler, bei dem man Downloads kaufen kann.
    • sandi schrieb:

      Ok, ganz daneben hab ich also nicht gelegen. Aber wie ist das dann mit Hörspielen, die nur ein halbes Gutachten kosten?
      Zahle ich dann nur 5€ zusätzlich?

      Ich bin noch nicht so ganz hinter die Vorzüge gestiegen, die Audible zB gegenüber Deezer hat. Außer natürlich, dass Monster 1983 z. B. bei deezer nicht verfügbar ist.

      PS: kann man denn überhaupt ohne Abo etwas kaufen? Ich hätte Monster 1983 nämlich gern ohne Abo gekauft.
      Du kannst auch in halben Guthaben "zahlen", bzw. wenn du Abo-Kunde bist, wird einmal im Monat ein neues Guthaben auf dein Audible-Konto drauf gebucht und der Preis (10€) von deinem Bankkonto eingezogen. Das Guthaben kannst du dann verwenden wie und wann du möchtest, du kannst auch mehrere Guthaben "stehen lassen".
      Mit einem Abo kostet jedes HB/HSP maximal 10€ (also 9,95€ um genau zu sein), ggf. weniger. :]
      Wenn ein HB z.B. 2€ kostet, brauchst du auch kein halbes Guthaben einzusetzen, dann lässt du eben die 2€ vom Bankkonto abbuchen.