Offenbarung 23 News - Neue Folgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung


    • Quelle: ob23.de


      VÖ: 22. Mai 2015


      Inhalt:

      T-Rex ist tot… oder? Haben seine Gegner endlich ihr Ziel erreicht und den Berliner Studenten und Hacker zur Strecke gebracht? Oder hat sich Georg Brand noch eine „Backdoor“ geschaffen und ist so seinen Häschern entkommen? Hat er sie einmal mehr in dem Glauben gelassen, dass er wirklich und wahrhaftig tot sei? Es gilt viele Fragen zu klären, und Kommissar Wim Banner wird von Kim Schmittke um Hilfe gebeten, dessen verschwundenen Freund T-Rex zu finden.


      Quelle: amazon
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Offenbarung 23 Folge 57 - Der Metatron



      Hörspiel

      Label: Highscore Music
      Laufzeit: ca. 60 Minuten
      Medium: CD

      VÖ (laut Amazon): Juni 2015

      Das ist es, das Ende aller Lügen. Doch was ist die Wahrheit? Wofür kämpfte T-Rex die ganze Zeit? Wohin führten ihn die Chiffren seines geheimnisvollen und eigentlich toten Hacker-Kollegen Tron? Wir werfen einen Blick hinter die Matrix und blicken auf die andere Seite des Spiegels. Die Erkenntnisse werden uns alle erschüttern und unser Weltbild für immer auf den Kopf stellen. Ist dies das Ende von „Offenbarung 23“…?

      mehr Info auf der Offenbarung 23-Homepage

      bei Pop (vor-)bestellen
    • Sylphida schrieb:

      Total OT, sorry...aber bei Metatron muss ich immer daran denken. =) ^^


      BRÜLL =) Der Kalkofe, der bekloppte Spinner :totlach3: Sehr geil, kannte ich noch gar net :green:

      Ich sach' auma sorry für den OT - locker bleiben & immer schön Methadon channeln :hähä:
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • - HEUTE ist VÖ -

      Sylphida schrieb:



      Hörspiel

      Label: Highscore Music
      Laufzeit: ca. 60 Minuten
      Medium: CD

      VÖ : 10. Juli 2015

      Das ist es, das Ende aller Lügen. Doch was ist die Wahrheit? Wofür kämpfte T-Rex die ganze Zeit? Wohin führten ihn die Chiffren seines geheimnisvollen und eigentlich toten Hacker-Kollegen Tron? Wir werfen einen Blick hinter die Matrix und blicken auf die andere Seite des Spiegels. Die Erkenntnisse werden uns alle erschüttern und unser Weltbild für immer auf den Kopf stellen. Ist dies das Ende von „Offenbarung 23“…?

      mehr Info auf der Offenbarung 23-Homepage

      bei Pop (vor-)bestellen
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Jetzt erhältlich



      VÖ: 10. September


      AIDS, die Geißel der Menschheit, ist so weit verbreitet wie noch nie in unserer Geschichte. Alleine in Afrika sind laut Statistik mehr als 10 Millionen Menschen mit dem HI-Virus infiziert – eine unvorstellbar hohe Zahl. Georg Brand, alias T-Rex, und sein Freund Kim Schmittke finden brisante Details über die Wirtschaftlichkeit dieser Krankheiten heraus – denn AIDS tauchte plötzlich auf, kurz nachdem die Polioepidemie „besiegt“ war. Zufall? Eher weniger, wie sich schnell herausstellt. Denn je mehr an Informationen die beiden Freunde zutage fördern, desto gefährlicher werden auch ihre Gegenspieler.


      Quelle: ob23


      Bestellen
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Folgendes habe ich zu "Aids" im Hörspieltalk geschrieben:


      Ich bin ein grosser Fan der Serie von Folge 1 weg. Ich freue mich, dass die Serie weiter geht, wenngleich mich das “Ende“ eher enttäuscht“ und desillusioniert zurück gelassen hat. Auch wie man uns jetzt die weiteren Folgen erklärt, klingt wenig plausibel und mit dem Wissen der letzten Folge eher konstruiert. @Hoerspielzialist Die Folge Aids selbst kann man auch ohne Grosse Vorkenntnisse hören, zu 100% kann einem dann natürlich nicht alles rund um T-Rex erschliessen, die Story selbst jedoch schon. Bei dieser Folge geht man wieder mehr back to the roots. Es gibt viel Hintergrundwissen im Dokustil via Monologe. Es gibt interessante wenn auch für mich nicht überaus überraschende Verschwörungstheorien. Die Actionszenen sind überschaubar. Von der Sprecherseite kann man nicht meckern, obwohl mir mit jeder neuen Folge David Nathan mehr und mehr abgeht. Er ist für mich nicht zu ersetzen.

      Insgesamt ist die neue Folge im bekannten O23 Fahrwasser angesiedelt und verzichtet auf eine allzu abgehobene Rahmenhandlung, wie dies bei den letzten Folgen noch der Fall war. Die “Folgengeschichte“ selbst steht wieder im Vordergrund. Die Verschwörungstheorie rund um Aids kann als gelungen bezeichnet werden. Ganz glücklich bin ich damit aber nicht, weil, wie schon geschriebe, diese doch recht klar ersichtlich, logisch und überhaupt nicht überraschend ist. Überraschungen, wie sie uns Jan Gspard gerne aufgetischt hat und mit denen ich selbst nicht gerechnet hätte, fehlen. Und mit dem Fehlen dieses “Aha-Erlebnisses“ geht für mich wieder ein ganz kleiner Teil des früheren O23-Erlebnisses verloren. Daher für mich “nur“ eine gute Folge, aber weit weg von den vielen sehr guten O23 Folgen der Vergangenheit.
      Schwarzes Gold werde ich in kürze hören.
    • Hat schon wer von euch Phantomzeit gehört? Ich muss gestehen, ich habe von der dahinter stehenden Verschwörungstheorie noch nie etwas gehört. Von daher war es ganz interessant etwas über die "Phantomzeit" zu erfahren. Ich fiebere nach wie vor jeder Folge entgegen, aber so richtig konnte mich das O23 Fieber nach dem hören wieder nicht packen. Sprecher (zum Teil), Musik und Geschichte sind halt nicht mehr so wie sie es zu Beginn waren. Trotzdem mag ich die Serie und freue mich über jede neue Folge.

      Wer hört noch und wie hat euch Phantomzeit gefallen?
    • @Horace Pinker: Nein, an den 3Bes orientiert man sich nicht. Die neuen Folgen sind nicht schlechter als die übrigen Folgen, die HighScore Music rausgebracht haben. Zum Teil sind sie sogar besser, weil Gaspard mit Asterix & Co am Ende der "Serie" doch schon sehr schwache Geschichten vertonen ließ. Aber es sind halt (noch) keine Knaller wie unter LPL dabei. Und ich befürchte, dass Titanic & Co auch nicht mehr kommen werden. Mir fehlt auch Nathan und Benjamin Völz. Diese Lücke konnte nicht geschlossen werden. Leider...

      Wenn Dir die Serie unter HighScore gefallen hat, würde ich weiter hören. Wenn Du nur mehr gesammelt hast, weil Du die Serie bis zum Ende haben wolltest, dann würde ich vorerst nur über SPOTIFY rein hören und Probe hören. Dort sind alle neuen Folgen verfügbar.
    • Markus G. schrieb:

      weil Gaspard mit Asterix & Co am Ende der "Serie" doch schon sehr schwache Geschichten vertonen ließ.

      Das stümmt. "Gaspard" ist sowieso ein sehr suspekter Charakter, spätestens durch seine Connections in die Querfrontszene...
      Die Nathan-Lücke ist imho zwar optimal geschlossen worden, aber Völz ist schwer zu ersetzen (siehe X-Files :D ).
      Danke für die Infos, ich werd mir das dann wohl tatsächlich erstmal auf Spotify anhören :salut:
    • Ich habe mir von den neuen Folgen nun mal "Reichtum" angehört und find's recht 'durchwachsen'.
      Thematisch scheint es den 3B-Folgen zu ähneln, nur läßt man dankenswerter Weise die "Comedy"-Elemente beiseite.
      Trotzdem fühlt es sich so an, als sei man aus den Untergeschossen der Realität wieder ins Parterre zurückgeklettert:
      Wer sich auch nur ein wenig für die Materie interessiert, dem wird das Hörspiel einfach nichts neues zu erzählen haben
      und da "sich ein wenig zu interessieren" bereits Grundvoraussetzung ist, um O23 überhaupt zu hören, vermisse ich da so ein wenig den Sinn :schulter: