Info Radio-Hörspiel-Tipps

    • Heute Abend (22.1.) gibt es auf Deutschlandfunk Kultur um 21:30 Uhr wieder einen Krimi, diesmal von Sven Stricker inszeniert:

      Die Wahrheit
      Nach dem Roman von Melanie Raabe

      Der deutsche Unternehmer Philipp Petersen kommt von einer Geschäftsreise nicht zurück. Wurde er in Kolumbien entführt? Sieben Jahre später erhält seine Ehefrau Sarah die Nachricht, dass Philipp aus einem Dschungel-Camp der Farc-Rebellen befreit wurde.
      Der Mann, der in Hamburg aus dem Flugzeug steigt, ist ein Fremder. Er hat es auf das Vermögen ihres Mannes abgesehen. Wenn sie nicht mitspielt, werde sie alles verlieren – ihren Mann, ihr Kind, ihr Leben.

      Bearbeitung und Regie: Sven Stricker
      Mit: Mit Ulrike C. Tscharre, Felix Klare, Brita Subklew, Moritz Zippel, Kerstin Draeger, Hannes Hellmann, Anne Moll, Eckart Dux, Sven Stricker
      Komposition: Jan-Peter Pflug
      Ton: Christian Alpen
      Produktion: NDR 2017

      Länge: 52'45

      siehe dazu auch hier


      Denke mal, das Hörspiel wird, wie üblich, hinterher nicht zum DL zur Verfügung gestellt, sondern kann nur gestreamt werden. :)


      Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
    • Apropos DLF Kultur, heute Nacht lief um 0:05 Uhr das tolle Krimi-Hörspiel "Das Ende von Laura und Paul", dem vierten Fall für Joubert und Cocu. Die Reihe gründet auf historischen Ereignissen (hier die Ermordung der Tochter Karl Marx' und deren Ehemann). Auch wenn es für den besonderen Rahmen gut wäre, die ersten drei Fälle zu kennen, kann man sich von diesem Hörspiel auch so gut unterhalten lassen.

      Das Ganze gibt's noch zum #Download bei DLF Kultur.
    • Der Phonostar würde auch helfen:

      phonostar.de/radio/die-wahrhei…emann/v/140789/2018-01-22

      Konnte man das letztes Jahr im ndr nicht runterladen? Ungewöhnlich.

      Ich hab es nicht, die Inhaltsangabe schreckt mich ab. Aber gut, nehm ich es halt heut auf. Ist derzeit auf Rang 4 bei den Usern.
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!
    • pops schrieb:

      Das Ganze gibt's noch zum #Download bei DLF Kultur.
      Und wo da genau? :wasgeht:
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!
    • OK, kann ja keiner ahnen, dass man erst auf "Beitrag hören" klicken muss, damit der Download-Button erscheint ...
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!
    • "Die Wahrheit" habe ich mir im vergangenen Jahr angehört und fand das Hörspiel nicht soo dolle. Auf Dauer genervt hat mich ein wenig die Inszenierung, in der ständig die Gedanken der beiden Hauptfiguren zu hören sind (halt typisch Rundfunkinszenierung). Durchgehend spannend, aber am Ende enttäuschte die Auflösung ein wenig.
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
    • [Bayern 2] Bodo Traber & Tilman Zens: 51° West | 21.03.2018

      Falls man es bislang verpasst hat, gibt es im März die Möglichkeit ein weiteres Hörspiel von Bodo Traber zu hören:

      51° West
      von Bodo Traber & Tilman Zens

      In der Nacht zum 19. November wird eine treibende Hochseeyacht von einem Fischerboot vor der Küste von Martinique gefunden. Es ist die "Persephone", die drei Wochen zuvor mit sechs Personen an Bord von Gran Canaria auslief. Nun sind nur noch zwei auf dem Schiff. Das polizeiliche Verhör bringt grauenhafte Ereignisse zu Tage.
      Als Freunde sind sie alle aufgebrochen, um die Welt zu umsegeln. Aber bald kommt es zwischen dem Bootseigner Johan und dem erfahrenen Segler Robert zu einem Machtkampf, der auch unter der restlichen Besatzung Feindseligkeiten aufbrechen lässt. Als sich Johan den Fuß bricht, übernimmt Robert mit unerbittlicher Härte das Kommando. Eifersucht, Neid und Rachegelüste lassen bald alle Schranken fallen. Der Kampf um die Kontrolle des Bootes wird zum Kampf ums nackte Überleben, bei dem sicheine Gruppe zivilisierter Menschen in Bestien verwandelt.
      Das Hörspiel ist inspiriert von einer wahren Begebenheit, Handlung und Figuren jedoch sind frei erfunden. Denn nicht die realen Ereignisse stehen im Mittelpunkt, sondern die Frage, ob - und bis zu welchem Punkt - das Hörspiel vielleicht von uns allen handeln könnte.

      Mit Fabian Gerhardt, Robert Gallinowski, Cathlen Gawlich, Sigrid Burkholder, Florian Lukas u.a.
      Regie: Petra Feldhoff
      Produktion: WDR, 2007

      Nächster Sendetermin:
      Mittwoch, 21.03.2018
      20:05 bis 21:00 Uhr
      Bayern 2


      Seite zur Sendung bei Bayern 2: br.de/radio/bayern2/programmka…ausstrahlung-1334780.html
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
    • Bei Bayern 2 habe ich Zweifel, dass es das Hörspiel zum Nachhören geben wird.

      Zur Erinnerung an Hörspieltermine, die ich aufnehmen möchte, verwende ich das Firefox-Addon ReminderFox. Es funktioniert allerdings nur noch unter Firefox ESR, nicht unter Firefox Quantum (57+).
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
    • Es ist schon eine Weile her, dass ich mir das Hörspiel angehört habe, darum kann ich mich nicht mehr genau erinnern. Aber ich weiß noch, dass es zu den Traber-Hörspielen gehörte, die mir gut gefallen haben (das gilt für etwa die Hälfte der Hörspiele, die er gemacht hat; ich mag also nicht kritiklos alles, was er gemacht hat). Vielleicht kann ja jemand anderes mehr zu "51° West" schreiben.
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
    • Für Schnellentschlossene ;) :

      heute Abend um 21:30 Uhr bei Deutschlandfunk Kultur:


      Ins Gras beißen die anderen
      Nach dem Roman von Jamie Mason

      Inhalt:
      Jason Getty hat einen Mann umgebracht und in seinem Garten vergraben. Als das Grundstück kultiviert werden soll, sperrt er das heikle Areal ab. Dennoch wird eine Leiche gefunden.

      Bearbeitung und Regie: Irene Schuck
      Mit: Friedhelm Ptok, Heiko Raulin, Felix Goeser, Axel Wandtke, Steffi Kühnert, Winnie Böwe, Jonas Minthe, Felix von Manteuffel und Andreas Tobias
      Ton: Bernd Friebel
      Produktion: Deutschlandradio Kultur 2017

      Länge: 50'55

      siehe hier


      Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)