Die größten Fälle von Scotland Yard Weltbildbox 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Die größten Fälle von Scotland Yard Weltbildbox 5


      Bildquelle: Weltbild

      Am 03.04.2014 soll die nächste Box mit den größten Fällen von Scotland Yard, zum Preis von 9,99 €, erscheinen.

      Folgende vier Fälle werden enthalten sein:

      - Ausgelöscht
      - Die Selbstmörder-Brücke
      - Hochverrat
      - Isolation

      Vorbestellen


      Ich denke ununterbrochen daran.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MonsterAsyl ()

    • Wir haben uns gestern Abend endlich mal :blush: "Hochverrat", angehört, Fall Nr.3 der "Größten Fälle von Scotland Yard" auf dieser Weltbild-Box.
      Und dabei festgestellt, dass der wohl die Weiterführung von "Der Fall Mutangaro" (4. Box) ist, dem ja seinerseits bereits "Die Voodoo-Morde" :voodoo: (ebenfalls 4.Box) voranging.
      Ob dieses Thema von Maritim womöglich als eigene Serie geplant war, als es bei dem Label noch gut lief? *spekulier* ;)
      Denn immerhin spielt der Teil 3 erst während des 2.Weltkriegs (war, glaube ich, auch das erste Hörspiel aus dieser Zeit, das ich je gehört habe :gruebel: ), da können entsprechend noch so einige folgen.
      Allerdings stammen die Skripte zu den ersten beiden Teilen von Alexander Masuth, das des dritten von Peter Krüger.
      Aber nun, man kann ja auch Ideen aufgreifen und sie weiterführen. :schulter:
      Insgesamt ist das Hörspiel inhaltlich interessant :zustimm: , aber schon auch etwas verworren.
      Sprecher okay, über einige der Sounds und die Musikauswahl brauchen wir nicht weiter zu reden ;) , aber dafür haben die Boxen ja nicht umsonst einen äußerst günstigen Preis.
      Mit "Isolation" wird jetzt aber nicht wieder ein halbes Jahr gewartet, bis die CD in den Player wandert. =)
    • Puh also ich muss gestehen, - Die Selbstmörder-Brücke fand ich nicht gut. Kann es sein, dass in dem Hörspiel 2 Mal DAS Strick und nicht DER Stick gesagt wird?! Hui...

      Außerdem wird hier viel zu viel mit sich selbst geredet...schade.
      Bäume! Große Bäume! Mit viel Laub und Rauschen
    • Agatha schrieb:

      [...] Und dabei festgestellt, dass der wohl die Weiterführung von "Der Fall Mutangaro" (4. Box) ist, dem ja seinerseits bereits "Die Voodoo-Morde" (ebenfalls 4.Box) voranging. [...]
      ...und eben an diesen beiden Teilen verzweifel ich gerade ein bisschen.

      Wie heißen die Folgen 17 & 18 denn nun? Auf dem Weltbild-Digi steht "Voodoo-Morde" und "Der Fall Mutangaro"

      >>> hier <<< spricht man von

      Folge 17: Das 100 Jahre Verbrechen - Der Fall Mutangaro - 1889
      Folge 18: Das 100 Jahre Verbrechen - Der Fall Mutangaro - 1924

      Was ist denn da jetzt Phase? - Kann mir bitte mal Jemand helfen?
    • Securitate schrieb:

      hier <<< spricht man von
      Folge 17: Das 100 Jahre Verbrechen - Der Fall Mutangaro - 1889
      Folge 18: Das 100 Jahre Verbrechen - Der Fall Mutangaro - 1924

      Was ist denn da jetzt Phase? - Kann mir bitte mal Jemand helfen?
      Auf hoerspiele.de steht es auch so im Zitat oben.

      hoerspiele.de/hoerspiele/list/auswahl-liste.asp?serie=715
      Abonniert die Talker-Lounge auf iTunes: itunes.apple.com/de/podcast/talker-lounge/id659910419?l=de
    • Ich kenne 17 und 18 nur unter der Bezeichnung "Die Voodoo Morde" und "Der Fall Mutangaro".
      Mit den Covern, die man da auf der hoerspiel.de-Seite sieht, sind die doch auch nie erschienen.
      War vielleicht mal so geplant, aber dann kamen doch nur noch die Boxen raus.
      Womöglich hatte man auch ursprünglich vor, die Geschichten als Mehrteiler innerhalb der Reihe herauszubringen, deshalb der "übergreifende" Titel "Das 100 Jahre Verbrechen".
      Weil sich eben die Auswirkungen dieser ersten Tat so lange hinziehen.
      Für mich haben sie die Titel, die auf der Weltbild-Digi-Box stehen, fertig. :schulter:
      Spielt ja für das Hörverständnis keine Rolle.
      Aber die Boxen sind nun mal rein pragmatisch aufgemacht. Vielleicht halt auch, was die Titel angeht, weil längere da gar nicht draufgepasst bzw. komisch ausgesehen hätten.
    • Ja, mit Folge 23 und 24 geht das "Drama" ja weiter...da ist es auch wieder nicht eindeutig.
      Ich habe es jetzt so notiert und generalstabsmäßig archiviert:

      Die größten Fälle von Scotland Yard - 017 - Das 100 Jahre Verbrechen - 1889 - Die Voodoo-Morde
      Die größten Fälle von Scotland Yard - 018 - Das 100 Jahre Verbrechen - 1924 - Der Fall Mutangaro
      Die größten Fälle von Scotland Yard - 023 - Das 100 Jahre Verbrechen - 1943 - Hochverrat
      Die größten Fälle von Scotland Yard - 024 - Das 100 Jahre Verbrechen - 1982 - Isolation

      ...jetzt habe ich erst mal wieder genug "Futter"

      EDIT: Ein Mal "jaulen" will ich schon mal. Ich finde es schade, dass das Theme nur die ersten 12 Folgen "überlebt" hat. Denn das ist wirklich so ziemlich das Theme , welches ich die letzten Jahre gehört habe; das reißt einen richtig mit.