Larry Brent und Macabros - die alten HSP von Europa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Larry Brent und Macabros - die alten HSP von Europa

      (ich war mir sicher, dass es diesen oder einen ähnlichen Thread schon mal gegeben hat, aber ich kann machen und tun, ich find nix)

      Nun, eigentlich wollte ich nur zur LB - Dr.Gorgo was posten bzw. erstmal was nachlesen, aber den Thread finde ich auch nicht - dann eben dieser hier, dannn wirds allgemeiner und man kann weiter ausholen, etc. ... :


      *dot* schrieb:

      Es soll aber in diesem Thread um die beiden Serien im Allgemeinen gehen - oder nur um die Fehler?



      so schauts aus :] .... alles was einem dazu einfällt ....... Fehler, Bewertungen, Cover, Sprecher, Alte und RdK Version, Wünsche, Träume, etc. ....... Alles herdamit :winke:











      Denn mich "stört" irgendwie der Titel des Romans, zumindest aber der HSP. Auf beiden Covern : "Die Schlangenköpfe des Dr.Gorgo".

      Also weder von den Covern noch vom Inhalt passt der Titel. Es sind doch Menschenköpfe auf einem Krakenkörper - was hat das mit Schlangenköfen zu tun !?

      up.picr.de/10311681px.jpg ...
      gruselromane.de


      Vllt. bin ich wieder kleinlich, aber das "verwirrt" doch - oder ??
      .


      Ersteller des 1. Beitrages : 2010,11,12+13


      :nex1: :nex2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von NEXUS ()

    • Ich war mal so frei und habe das hierher verschoben, hoffe, das ist in deinem Sinne? Oder wolltest du ein allgemeines Thema beginnen? Dann trennen wir's auch wieder :]

      Zur Frage: hmmm, da hab' ich noch nie so recht drüber nachgedacht; es sind halt Köpfe mit "Schlangen" dran (Tentakeln oder so), außerdem wird durch das Wort eine Parallele zur Medusa hergestellt, einer Gorgone mit Schlangenhaar, die ja Namenspate für den guten Doktor war :green: :schulter:

      Ich muss sagen, dass mich das jetzt nicht besonders stört.
      Geiler wäre natürlich :evilinski: "Die Krakenleiber des Dr. Cthulhus" :evilinski: gewesen :hähä:
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Ah so. Den hatte ich nicht genommen, weil das der Marktplatz ist und über kauf und Verkauf diskutiert wurde ....

      und hatte mich dann entschlossen allg. über die beiden Serien zu diskutieren , da man ja auch schnell von Hölzchen auf Stöckchen kommt, denke ich, wäre es vllt. nicht verkehrt :winke3:
      .


      Ersteller des 1. Beitrages : 2010,11,12+13


      :nex1: :nex2:
    • Bit tu abba schell :ups: :thumbsup:

      Haarspalterei und Lächerlichkeit 2. Teil :

      Naja, was heißt "stört" ... es ist halt so, wenn ich, wie hier, Schlangenköpfe höre/lese, dann sind das auch Schlangenköpfe. Eben Köpfe von Schlangen. Und nicht Menschenköpfe mit Tentakeln. :besserwisser:
      .


      Ersteller des 1. Beitrages : 2010,11,12+13


      :nex1: :nex2:
    • Ich kann auch noch weiter ausholen und sagen, dass ich viele viele Roman-Cover (auch von anderen Serien und Reihen) stören.

      Für mich muß Titel und Bild zum inhalt passen - da bin ich kleinlich.

      Z.B. : Irrfahrt der Skelette. Wo fahren die Skelette in die irre ? ...... Das HSP-Cover passt wenigstens noch, aber das vom Roman nicht. Ein Kütter oder was auch immer , halb zerfallen, mit nem Segel und nem einsamen Skelett. Das passt doch mal gar nicht ... :schulter:
      .


      Ersteller des 1. Beitrages : 2010,11,12+13


      :nex1: :nex2:
    • Och, da könnte man noch so einiges zusammentragen :D

      zB:

      Folge 9 von Mac heißt "Molochs Totenkarussell"...was aber falsch ist, es müsste ja "Molochos" heißen ;)

      Oder das Cover von "Duell mit den Höllengeistern", welches ein Motiv zeigt, das im ganzen HSP nicht nur annähernd vorkommt :schulter:

      Oder die Inhaltsangabe von Folge 7: "Auf einer Vulkaninsel kommen mehrere Forscher ums Leben. Björn Hellmark, Speziallist für okkulte Phänomene, will wissen, was dahinter steckt - aber Molochos will das verhindern"

      ....hää??? =)
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Es soll aber in diesem Thread um die beiden Serien im Allgemeinen gehen - oder nur um die Fehler?

      Sollte ersteres zutreffen, kann ich hier ja noch mal über einen meiner größten HSP-Wünsche schwadronieren: irgendein HSP-Fan hat das bereits gemacht, mit Bibi Blocksberg ( ^^ jeder, wie er mag ^^) : Man kann sich mit dem nötigen Kleingeld ganz offiziell aussehende Langspielplatten herstellen lassen, mit Aufklapp-Cover und allem Drum und Dran, Label auf der LP usw...

      Derzeit fehlen mir für solche Spielereien das notwendige Kleingeld, aber WENN ich's mir mal leisten kann, erfülle ich mir diesen Wunsch:

      LP-Ausgaben von Macabros und Larry Brent KOMPLETT :tanz:

      Und ich glaube, ich würde auch die Lonati-Covers der Romane bevorzugen. Ach, wie wär' das nett :)
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • *dot* schrieb:

      Es soll aber in diesem Thread um die beiden Serien im Allgemeinen gehen - oder nur um die Fehler?




      so schauts aus :] .... alles was einem dazu einfällt ....... Fehler, Bewertungen, Cover, Sprecher, Alte und RdK Version, Wünsche, Träume, etc. ....... Alles herdamit :winke:





      Dein Traum gefällt mir, hab auch solche Gedanken schon gehabt - zwar zu anderen Serien, aber ansonsten gleich.
      Und auch CD Ausgaben, wo es nur MCs von gibt - z.B. EDGAR WALLACE altMaritim auf CD :]


      Deswegen meine Frage, hast du dich schon mal kundig gemacht was sowas in etwa kosten könnte/würde ? ... ich mir noch nicht .....
      .


      Ersteller des 1. Beitrages : 2010,11,12+13


      :nex1: :nex2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NEXUS ()

    • NEXUS schrieb:

      Alles herdamit :winke:
      Ich hole diesen Thread mal aus der Versenkung, weil ich Hilfe beim Erarbeiten meines bzw. unseres Glossars zu HOWARD PHILLIPS LOVECRAFT - CHRONIKEN DES GRAUENS im Hörgrusel brauche.

      @Hardenberg gab hier mal die Information, dass "Fletchy" in der ersten Folge von CdG eine Anspielung oder ein Querverweis auf die alten Larry-Brent-Hörspiele von Europa wäre. Ich habe vor langer, langer Zeit wohl mal ein oder zwei Folgen gehabt, kann mich aber kaum noch erinnern... ist wirklich zu lange her. Was hat es denn mit "Fletchy" bei Europas Larry-Brent-Reihe auf sich? Kann da sich da jemand von Euch erinnern? Googeln lässt sich da gar nichts, was mich etwas wundert :schulter: . Vielleicht kann ja hier jemand bei der Lösung dieses Rätsels helfen... :buerowinke:
      Allerbesten Gewissens empfehle ich:
      DAGON von M. Winter
      Luxus-Ausstattung sowohl CD als auch LP
    • Benutzer online 1

      1 Besucher