Geister-Schocker - 15 - Tod in Paris (Malcolm Max 1 + 3)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Geister-Schocker - 15 - Tod in Paris (Malcolm Max 1 + 3)

      Doppel-CD-Ausgabe, ca. 74 Minuten Laufzeit plus 55 Minuten. Erscheint 11. Februar 2011.





      Malcolm Max ist Mitglied der Geheimloge "Custodis Lux" ("Hüter des Lichts"). An der Seite der schönen Vampirin Charisma bereist er die unheimlichsten Winkel der Erde. Gemeinsam kämpfen sie gegen dunkle Mächte in Form von Geistern, Vampiren und Dämonen. Dabei kommen sie Schritt um Schritt einer Weltverschwörung der mysteriösen "Schwarzen Engel" näher. Silvester anno Domini 1888. Am Vorabend des neuen Jahres schließt Malcolm Max einen Pakt mit finsteren Mächten, um Charismas Leben zu retten. Als Folge droht Paris der Untergang durch die entfesselten Kräfte aus dem Jenseits. In der Neujahrsnacht kommt es zudem zu einer Konfrontation mit den "Schwarzen Engeln", die Malcolm Max auslöschen wollen ...


      Quelle: Romantruhe, Bildquelle

      Liebe Grüße von Lilli
    • Juchhu, Malcolm Max - endlich :applaus: Da warte ich schon lange drauf!


      Zur Erinnerung: es erschienen bereits 2 Folgen im Rahmen der Gespenster-Geschichten-Comix-Reunion ;) Haben mir beide sehr gut gefallen...hoffentlich kommt nun öfter mal eine Folge beim Geisterschocker raus.

      Erfreulich: sogar eine Doppel-CD :one:


      Hier zur Auffrischung mal Folgen 1 und 2:


      °°°
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Na...schon jemand genossen, das gute Stück? :)

      *dot* schrieb:

      Erfreulich: sogar eine Doppel-CD :one:

      Mhm, und zwar handelt es sich um eine überarbeitete Fassung von Folge 1 (Im Banne der Untoten, siehe oben) mit neuer Musik und etwas anderen Geräuschen! :]


      Ich habe gelesen, dass bei der nächsten Geisterschocker-Malcolm-Max-Folge dann wieder eine Bonus-Disc beiligen soll, und zwar Folge 2, Blutnächte in Whitechapel. Damit wäre zwar die Reihenfolge etwas durcheinander, aber alle 4 Folgen im einheitlichen Stil, was ich sehr geil finde und wofür ich die Romantruhe an dieser Stelle mal gerne für den netten Service loben und mich bedanken möchte :applaus: Und ganz ohne Kohle-Gescheffel :respekt:
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Sehe ich auch so :]

      Und wer legt schon mal eine Bonus Disc (komplettes zweites HSP!!) drauf und berechnet keinen Cent mehr? :respekt:

      Also, ich freu mich schon sehr auf die Folge....Bestellung muss zwar noch etwas warten, macht aber nix, dann kann ich vorher erst noch in Ruhe die beiden Gespenstergeschichten-Folgen anhören, damit ich "im Fluß" bin :green:
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • NEXUS schrieb:

      Ist es denn wichtig, das die MM - HSP in Reihenfolge sind ? Und wieviele Folgen/Geschichten gibt es von MM ?

      Hm, jedenfalls sind sie, was die Inhaltsangaben / Klappentexte betrifft, nach Jahreszahlen bzw. bestimmten Monaten chronologisch sortiert - In Folge 1 lernt er die Dame Charisma kennen, die dann in Folge 2 und auch in Folge 3 mitmischt....mehr kann ich dazu erstmal nicht sagen, da ich Folge 3 ja noch nicht kenne :schulter:

      Da Tod in Paris aber als Einzelfolge mitten in der GS-Serie erscheint, vermute ich, dass man die Folgen durchaus auch einzeln hören kann...man wird sehen. Dass Folge 1 beiliegt, hat aber sicher einen Grund...

      Wieviele Stories es gibt, kann ich leider ebenfalls nicht sagen.... :schulter:

      Ich habe mir folgende Infos zusammengestellt:

      Infos zur Bonusdisc & Serie allgemein


      Die Bonusdisc der Folge 15 enthält die Malcolm-Max-Folge (1) Im Banne der Untoten, erschienen als Beilage zum Gespenster-Geschichten-Comic.


      In der Chronologie liegt zwischen diesen beiden Folgen die Folge 2 der Gespenster-Geschichten "Blutnächte in Whitechapel"


      Die sinnvolle Hör-Reihenfolge der Serie wäre somit:


      1. Im Banne der Untoten (als Gespenster-Geschichten CD 1 oder als Bonus Disc Geister-Schocker 15)
      2. Blutnächte in Whitechapel
      3. Tod in Paris


      Laut Romantruhe Audio wird im Rahmen der Geister-Schocker mindestens noch eine weitere Malcolm-Max-Folge erscheinen, diese wird wieder eine Bonus-Disc enthalten, und zwar Folge 2 "Blutnächte in Whitechapel"


      Sprecher:

      Folge 1 - Im Banne der Untoten

      Malcolm Max: Robert Missler
      Charisma: Tanja Dohse
      Baroness Cordelia: Marion von Stengel
      Graf Myskina: Konrad Halver
      Vladimir: Kay-Uwe Eiserbeck
      Bürgermeister Branza: Monty Arnold



      Folge 2 - Blutnächte in Whitechapel

      Malcolm Max: Robert Missler
      Charisma: Tanja Dohse
      sowie
      Mario Grete, Rüdiger Schulzki, Nathalie Wernsing, Kay-Uwe Eiserbeck



      Folge 3 - GEISTER-SCHOCKER 15 – Tod in Paris

      Erzähler: Rüdiger Schulzki
      Malcolm Max: Robert Missler
      Charisma: Tanja Dohse
      Phillipp de Nevres: Erik Schäffler
      Gennevieve: Sonita Sodhi
      Schwarzer Engel: Marion von Stengel
      Monster: Rocky Rambo
      alle Dämonen: Gunnar Gorgonzola
      Verkäufer: Konrad Halver

      Bonus-Disc - Im Banne der Untoten - siehe Folge 1



      Inhalte:

      Haupthandlung:

      Malcolm Max ist Mitglied der Geheimloge "Custodis Lux" ("Hüter des Lichts"). An der Seite der schönen Vampirin Charisma bereist er die unheimlichsten Winkel der Erde. Gemeinsam kämpfen sie gegen dunkle Mächte in Form von Geistern, Vampiren und Dämonen. Dabei kommen sie Schritt um Schritt einer Weltverschwörung der mysteriösen "Schwarzen Engel" näher.


      Folge 1 - Im Banne der Untoten

      Im Oktober anno Domini 1888 führt Malcolm ein die Karpaten, wo grauenvolle Vampire ein abgeschiedenes Dorf
      tyrannisieren. Vor Ort muss er zudem feststellen, dass dieser Landstrich noch von anderen, weit erbarmungsloseren Schrecken
      geknechtet wird. Allein auf sich gestellt tritt er in einem ungleichen Kampf seinen übermächtigen Gegnern entgegen.


      Folge 2 - Blutnächte in Whitecapel

      Im November anno Domini 1888 kehrt Malcolm zurück nach London, um dem Großmeister seines Ordens Bericht zu erstatten. Der beauftragt Malcolm mit der Jagd nach dem berüchtigten "Jack the Ripper". Mit übernatürlicher Macht tötet der Ripper eine Frau nach der anderen von seiner Todesliste, auf der auch Charismas Name steht...


      Folge 3 - Tod in Paris

      Silvester anno Domini 1888. Am Vorabend des neuen Jahres schließt Malcolm Max einen Pakt mit finsteren Mächten, um Charismas Leben zu retten. Als Folge droht Paris der Untergang durch die entfesselten Kräfte aus dem Jenseits. In der Neujahrsnacht kommt es zudem zu einer Konfrontation mit den "Schwarzen Engeln", die Malcolm Max auslöschen wollen ...
      Quellen: Romantruhe, Geister-Schocker 15 sowie Gespenstergeschichten 1 und 2


      Oder SO:





      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Freue mich drauf. Gespenstergeschichte habe ich früher "verschlungen" :mumie:
      Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Kant.
      Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken. Sie beleuchtet stets nur das Stück des Weges, welchen wir bereits hinter uns haben.
      All human beings are born free and equal in dignity and rights! "...but some are more equal than others..."
    • Ach den Malcom Max gibts auch noch. War ganz witzig, Retro-Grusel Trash mit Charme. War eben so ein Sinclair Van-Helsing Vershcnitt der in früheren Zeiten Gesiter und anderes grusliges Ungetier jagte. War bestimmt ein Ur-Urgroßvater von Sinclair...
      Für den Preis damals mit dem Gespsenster Comic zusammen, hat sich das schon gelohnt. Und Robert Missler ist mir noch in positiver Erinnerung aus Knall und Fall.
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • NEXUS schrieb:

      Dann wäre eine andere Reihenfolge der VÖ wohl besser gewesen


      Naja, perfekt wäre halt gewesen: Geisterschocker 15 = Malcolm Max 1 und 2 ( = Neuauflage der Gespenstergeschichten)

      und gleichzeitige VÖ von Geisterschocker 16 : Malcolm Max 3 Tod in Paris und Folge 4 (unbekannter Titel :]


      Aber ich will echt net meckern, allein schon die Doppel-CD zum Preis von einer ist 'nen Applaus wert, und da die beiden anderen Folgen in jedem Fall kommen werden, kann man sie denn ja in der Reihenfolge hören, die einem beliebt :]
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • *dot* schrieb:



      Aber ich will echt net meckern, allein schon die Doppel-CD zum Preis von einer ist 'nen Applaus wert...


      So sieht es aus, die Reihe bietet für den sehr fairen Preis jede Menge. Ich beziehe direkt von der Romantruhe im Abo, für schlappe 5.99€ (+1€ Versand) kann man wirklich nicht meckern. Die Cover sind schick, die Booklets bieten Hintergrundinformationen, was will man mehr?

      Einen Kritikpunkt habe ich jedoch. Die Serie an sich ist gut produziert, doch leider ist der Lautstärkepegel zu hoch. Alles ist laut, daher mangelt es an Dynamik. Leider ist dieser Trend namens "Loudness-Race", der seit Mitte der neunziger Jahre viele Musikproduktionen versaut, offenbar auch im Hörspielbereich angekommen. Schade, besonders wenn man seine Hörspiele wirklich geniessen will.

      Brotherr des Satansordens von Blapderon™ & dreckiger, runtergekommener Lüstling
    • Ich will die auch, wie schon gesagt, gerne im Paket hören, sind schon rausgelegt. Derzeit bin ich allerdings mit 2 längeren Hörbüchern und einigen Filmen beschäftigt, steht also noch aus :schulter:
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Mit Malcom Max kann ich nix anfangen. Weder mit 3 noch mit 1 und ob 2 und 4 besser sein werden, muß ich noch abwarten.

      Das ist mir alles irgendwie zu lapidar und auch einwenig zu konfuse.

      Nicht Fisch nicht Fleisch. Für mich sehr enttäuschend. ;(
      .


      Ersteller des 1. Beitrages : 2010,11,12+13


      :nex1: :nex2: