Info Hörspiel-Schnäppchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Securitate schrieb:

      Erzähle mal bitte ein bisschen darüber.
      Also, mir ist noch selten jemand begegnet, dem diese Serie nicht gefallen hätte.
      Skurrile, aber sehr liebenswerte Charaktere, Hamburg-Flair und dazu noch die unterschiedlichsten Fälle, teils ernsthaft, teils auch mal mit leicht witzigem Unterton.
      Sehr gute Produktion, da wurde für mein Empfinden wirklich alles richtig gemacht damals, ich hätte noch etliche Folgen mehr genommen. Und sicher nicht nur ich! :zwinker:
      Hauptcharakter ist ein bei einem Einsatz erblindeter ehemaliger Polizist, der sich seinen Lebensunterhalt nun durch Detektivarbeit verdient, unterstützt von einer Studentin, die all das tut, was er eben nicht mehr kann, ihn u.a. auch fährt. Hinzu kommen noch sein ehemaliger Polizeikumpel Oliver und dazu natürlich seine Freundin, eine Stripperin.
      Hör mal in die ersten, ein, zwei Folgen rein, es sollte mich wirklich wundern, wenn die Dir nicht gefallen würden. Für mich gab es da nicht einen einzigen "Durchhänger".
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich) :zwinker:
    • Das würde ich so unterschreiben, eine kleine, feine Serie.

      Es gibt nun auch (ebenfalls bei pop.de) zwei Titania Spezialangebote:
      Komplettpaket Anne auf Green Gables für 49,99 € (20 Folgen)
      Komplettpaket Sherlock Holmes (Titania) für 99,99 € (43 Folgen)

      Krasse Preise, aber es wirkt, als wird hier gerade der Untergang der CD abgewickelt. :pipi:
    • Agatha schrieb:

      Securitate schrieb:

      Erzähle mal bitte ein bisschen darüber.
      Also, mir ist noch selten jemand begegnet, dem diese Serie nicht gefallen hätte.Skurrile, aber sehr liebenswerte Charaktere, Hamburg-Flair und dazu noch die unterschiedlichsten Fälle, teils ernsthaft, teils auch mal mit leicht witzigem Unterton.
      Sehr gute Produktion, da wurde für mein Empfinden wirklich alles richtig gemacht damals, ich hätte noch etliche Folgen mehr genommen. Und sicher nicht nur ich! :zwinker:
      Hauptcharakter ist ein bei einem Einsatz erblindeter ehemaliger Polizist, der sich seinen Lebensunterhalt nun durch Detektivarbeit verdient, unterstützt von einer Studentin, die all das tut, was er eben nicht mehr kann, ihn u.a. auch fährt. Hinzu kommen noch sein ehemaliger Polizeikumpel Oliver und dazu natürlich seine Freundin, eine Stripperin.
      Hör mal in die ersten, ein, zwei Folgen rein, es sollte mich wirklich wundern, wenn die Dir nicht gefallen würden. Für mich gab es da nicht einen einzigen "Durchhänger".
      Vielen, lieben Dank, für den umfangreichen Überblick. Dann greife ich hier doch ´mal zu; bei dem Preis.
    • Also das würde ich jetzt nicht als Beleg für diese These sehen. Peter Lundt ist nun mal eine vergleichsweise alte Serie. Dass man die irgendwann aus den Regalen haben will, kann ich nachvollziehen. Die fragt doch heute vermutlich kaum noch einer nach.

      Es wird ja schon seit Jahren über das Ende der CD philosophiert - und dennoch kommen noch immer Serien wie VIDAN oder HYDE AWAY oder bald auch noch Und auf Erden Stille auf CD heraus. Letzteres dann auch noch in einem so ungewöhnlichen Format, dass mich dast der Verdacht beschleicht, man hätte das vielleicht zunächst als eine Art Podcast oder reines Stream-Angebot geplant und sich dann angesichts der EUROPA-Produktionen noch anders entschieden. Ist natürlich reine Spekulation meinerseits. Aber wurde nicht auch erst recht spät kommuniziert, dass das ganz "wohl auch" auf CD erscheinen soll? Das heißt doch, dass es zunächst anders geplant war.

      Dass die CD ganz kurz vor dem Untergang steht, sehe ich jedenfalls so noch nicht.
      Auch wenn sie sicherlich nicht mehr erste Wahl bei der breiten Masse ist.

      - ... -