Poltermühle ist offline :-/

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Das wäre Supergut :aufgeregt:
      noch - jedoch - gleich Euch ? Noch keine Statusveränderung in meinem Oberflächennetz. mhm.
      hoffentlich bald.
      Memento Mori

      "Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt : lesbar rot." Clive Barker.
      [Tentakeltanz im Märchenpark]
    • Skeli schrieb:

      Das wäre Supergut :aufgeregt:
      noch - jedoch - gleich Euch ? Noch keine Statusveränderung in meinem Oberflächennetz. mhm.
      hoffentlich bald.


      Wie, wäre gut? ?( Keine Änderung ? ...ich verstehe dich gerade nicht...die Seite ist bereits seit 2 Tagen offiziell wieder online :]

      Vielleicht falscher LINK?
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Sylphida schrieb:

      Man muss sich erst registrieren, bevor man im Forum lesen kann...war das vorher auch so oder ist das eine Reaktion auf die Vorkommnisse?
      Ah, man kann gar nicht mehr rein ohne Reg? Das wusste ich nicht, ich war registriert und musste mich nicht mal neu anmelden, mein alter Link hat einfach weiter gefunzt :] Ja, dann scheint das jetzt so zu sein, gewiss eine Sicherheitsmaßnahme. Schade, dass Foren gezwungen werden, solche Wege zu gehen :( Verdammte Geldgeilheit :schetter:
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Dot und seine Cookies. hihi.
      Betrüblich² aber sehr verständlich.
      Da ich miro nicht so viele Foren leisten kann ... muss ich wohl drauf verzichten,
      wünsche aber allen Poltermüllern eine sorgenlose Zeit im Wohlfühlraum Mühle.

      AllesGute. Danke für das Licht.
      Memento Mori

      "Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt : lesbar rot." Clive Barker.
      [Tentakeltanz im Märchenpark]
    • Ja ... krass. Was manche Verlage sooo ... machen,
      sehr unsymapthisch - und sowas schimpft sich dann "Kulturverlag" hust.

      Leider schräge Einblicke im Studium gewonnen.
      Kann und darf man nicht Universell übertragen.
      Aber woar - hier und da ? Arme Autorenschaft.
      Wenn man nicht zufällig King oder Pratchett heißt oder so.
      [die digitale Rechteverwertung z.B. ein Graus - alls standard - Rückwirkend ? pro Verlag]

      :aufgeregt:

      Mehr Licht ... :aufgeregt:

      Z.B. ... bis vor einigen Jahrtausenden war die E-book / Digitalgeschichte noch nicht so klar ... für die Verlage.
      Ergo ? Gab es da keine Verträge.
      Rückwirkend hat man den Verlagen aber das Recht auf diesen Distrubitionsweg. etc. gegeben,
      wenn sich ein Autor nun also freute ? wow neue Verhandlugsmasse ? Pustekuchen ... yummie.
      Z.B.
      Memento Mori

      "Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt : lesbar rot." Clive Barker.
      [Tentakeltanz im Märchenpark]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skeli ()

    • Sebo schrieb:

      Wir haben uns endschlossen, auch das Hörspiel-Board nach 17 Jahren zu schließen. Das betrifft jetzt vielleicht nur @marc50 und @*dot*, möchte es aber gerne der Geschichte beider Foren wegen hier noch gerne erwähnen. Habe auf dieses Forum als angenehme Anlaufadresse verwiesen, falls jemand auf der Suche nach einer netten neuen Community ist.
      Das ist sehr schade aber auch verständlich. Ich habe bis zuletzt regelmäßig mitgelesen und ab und an mal kommentiert aber es war einfach sehr ruhig geworden.
      Wäre aber sehr schön, einige der User her mal ab und an zu lesen.
      Ein Vogel sitzt auf meinem Bein, dem schlag ich gleich die Fresse ein.
      Knarf Rellöm
    • Oh, das ist echt schade :-(

      Ich bin zwar insgesamt sehr internet-still geworden, sowohl auf Foren als auch auf FB etc..... aber an die Poltermühle aka Das Hörspielboard habe ich angenehmste Erinnerungen. Habe dort auch sehr nette Leute kennengelernt und mindestens einen guten Freund mit höchstem musikalischen Sachverständnis gefunden :drueck: @Sebo

      Danke für schöne Zeiten & gute Unterhaltung, auch wenn ich schon länger nicht mehr dort war! :herz:
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Haggi schrieb:

      schade,aber ich habe allgemeinen den Eindruck dass Foren ein Auslauf Modell sind,leider
      Aber nicht erst seit kurzem, sondern nach meinem Bauchgefühl schon seit mindestens 10, 12 Jahren. Und zu einem großen Teil dank Facebook & Co. Die meisten noch aktiven Foren sind doch meiner Erfahrung nach vor 15 bis über 20 Jahren eröffnet worden, als das Internet noch etwas Neues war und man an Social Media noch nicht gedacht hat.
    • zdeev78 schrieb:

      Haggi schrieb:

      schade,aber ich habe allgemeinen den Eindruck dass Foren ein Auslauf Modell sind,leider
      Aber nicht erst seit kurzem, sondern nach meinem Bauchgefühl schon seit mindestens 10, 12 Jahren. Und zu einem großen Teil dank Facebook & Co. Die meisten noch aktiven Foren sind doch meiner Erfahrung nach vor 15 bis über 20 Jahren eröffnet worden, als das Internet noch etwas Neues war und man an Social Media noch nicht gedacht hat.
      Recht hast Du - leider, aber die Wahrheit ist, dass diese Foren (auch dieses hier) eine andere Funktion für die Nutzer darstellen als das oberflächliche System Facebook!
      Ich bin mir sicher, das Foren wieder eine "Neugeburt" erleben werden!
      Spazieren auf dem Gehörgang der Phantasie!
      "Ohren auf - Augen zu - Film ab !"
    • HoerspielkindJR schrieb:

      Recht hast Du - leider, aber die Wahrheit ist, dass diese Foren (auch dieses hier) eine andere Funktion für die Nutzer darstellen als das oberflächliche System Facebook!
      Ja, das ohne Frage! :zustimm:
      Nur ist es halt so, dass das "Kurz mal einen unverbindlichen Kommentar plus einem "Like" - Hinterlassen" via fb und Co. sehr vielen Hörern genügt.
      Der Rest, der etwas mehr Austausch und etwas weniger Oberflächlichkeit haben möchte, ist nach wie vor in den Foren unterwegs.
      Dort muss man sich aber vermehrt auch "breiter" aufstellen, was die Themen angeht.
      Seitenweise über nichts als Hörspiele reden, das wollen viele einfach nicht mehr. :)
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)