Eure liebsten Sommer-Hörspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Agatha schrieb:

      Also ich muss sagen, mir war der letzte Sommer größtenteils zu heiß und anstrengend, als dass ich da noch großartig Sommerhörspiele gehört hätte.
      In diesem Sommer habe ich mir bei der Hitze extra Hörspiele rausgesucht, die im Winter, am besten mit Schnee und Eis, gespielt haben, um mich zumindest gefühlt abzukühlen.

      Wenn es mäßig warm ist, höre ich ganz gerne die drei Fragezeichen und denke an das sonnige Wetter in Kalifornien.

      :moin2:
    • So, da wir ja mittlerweile ja wieder so richtig Sommer haben :sonnenbad1: , muss ich erneut, wie schon 2018, feststellen, dass mir ab einer gewissen Temperatur die Hörspiele, in denen es auch um Sonne und Hitze geht, echt weniger gefallen, als zu jeder anderen Jahreszeit.
      Das ist dann häufig einfach zuviel des Guten. :schwitz2:
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Auf jeden Fall gibt es für mich Hörspiele, die nur im Sommer "ziehen". Entscheidend dabei ist dafür, dass in dem Stück der Sommer bzw. das damit im Zusammenhang stehende Feeling in den Vordergrund gestellt wird.
      Zwei Beispiele, die mir jetzt aus dem Sprung heraus einfallen, weil ich sie die letzten Tage gehört habe sind zum Beispiel:

      Gruselkabinett - 062 - Rappaccinis Tochter

      und

      Die drei !!! - 043 - Nixensommer
    • Wenn es so richtig heiß im Sommer ist, höre ich am liebsten Hörspiele, die im Winter oder zumindest im kühlen Herbst spielen. Da kühlen dann zumindest meine Ohren etwas ab, während ich versuche die Wärme zu ertragen. :schwitz2: Ich glaube am häufigsten höre ich zu dieser Jahreszeit zum Einschlafen "Bibi Blocksberg - 35 - Der Hexenfluch". Herrliche Winterstimmung. :snow:

      :moin2:
    • Eigentlich so ziemlich jede Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen Urlaubs/Sommer Folge.

      Gerne Höre ich außerdem in den Sommermonaten:

      Gruselkabinetts Die Maske des roten Todes, Camilla der Vamipr, Das Amulett der Mumie, Das Feuer von Asshuebanipal, Der Zombie.

      Gut sind auch Lovecraft's Berge des Wahnsinns, einfach weil es eine erfrischende Abkühlung ist. :zustimm:
    • Zu meinen liebsten Sommerhörspielen zählen (aber ich höre sie nicht nur im Sommer an) =

      Die drei ??? - unheimliche Drache
      Die drei ??? - magische Kreis
      Die drei ??? - Das Gold der Wikinger
      Die drei ??? - und der riskante Ritt

      TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle
      TKKG - Heißes Gold im Silbersee
      TKKG - Trickdieb auf Burg Drachenstein
      TKKG - Der Teufel vom Waiga-See

      Die beiden Einzelhörspiele "Schatzsuche im Atlantik" und "Schatzsuche in der Karibik" von Europa.
    • Spontan aus dem Stehgreif:

      ??? - Insektenstachel
      ??? - und der Ameisenmensch
      ??? - und die Silbermine
      TKKG - Das leere Grab im Moor
      TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle
      TKKG - Banditen im Palasthotel
      B. Blümchen - als Bademeister
      B. Blümchen - auf hoher See

      Man merkt: Leichte Kost, bei den Europa Sachen dann besser auch alte Auflage, die Bohn Stücke untermalten das Feeling im Sommer teils perfekt.
    • Weil mir dieser Thread hier gerade in anderem Zusammenhang eingefallen ist:

      "Ferien auf Saltkrokan" - Folge 1+2 - gibt es ja mittlerweile auch längst auf CD. :)
      Zeitlos schön und "heimelig", wie die Geschichte selbst, die zu meinen absoluten Lieblingen bei Astrid Lindgren gehört.
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Joa, gibts so viele, aber mal ne angefangene TOP Liste, in etwa:

      1. TKKG Vampir der Autobahn (ja, ist der Aktualität geschuldet)
      2. BB als Bademeister
      3. DDF die Silbermine
      4. TKKG Banditen im Palast Hotel
      5. Locke 1 Hundejäger töten leise
      6. JS das Horror Taxi von New York

      "Ich danke für Ihren Beitrag an volkstümlicher Dämonenbelustigung !"

      :macabros: :xplode: :hutheb:
    • Mich wundert, dass man das Thema "Wetter und dessen Atmosphäre" nicht generell ausgiebiger nutzt. Das wird immer mal am Rande gestreift, aber das war's. Man könnte da mehr rausholen und so manche Folge, die storytechnisch ein wenig schwächer ist, dadurch dann doch interessant machen.

      VIDAN macht in den Erzählpassagen auch viel richtig bei dem Thema.

      Mir fällt da auch noch ein (weil neulich noch gehört):

      Bibi Blocksberg - Ein verhexter Urlaub (5)
    • Bei TKKG fallen mir noch "Opfer fliegen 1. Klasse" und "Böses Spiel im Sommercamp" ein, wenn man mal etwas spätere Folgen hören möchte. Auch ein ewiger Klassiker ist natürlich "Die weiße Schmuggler-Yacht".

      Falls außer mir sonst noch jemand die drei !!! hört, da ist insbesondere "Brandgefährlich!" sehr gut. "Nixensommer" ist im Vergleich deutlich schwächer, hat aber eine extrem gute Freibad-Szene am Anfang.

      Die schon erwähnten Insel- und Küsten-Krimis eignen sich durch die Bank weg optimal. Ebenso diverse Fünf-Freunde-Folgen.
    • Alles, was bei den Funk Füchsen im Freibad 'Froschloch' spielt, ballert einem ordentlich wat Sommer umme Ohren, ich liebe dieses Geräusch von vom Sprungbrett abspringenden people im Hintergrund und das Aufklatschen im Wasser, das Stimmengewirr und, und, und ! :)

      "Ich danke für Ihren Beitrag an volkstümlicher Dämonenbelustigung !"

      :macabros: :xplode: :hutheb:
    • City_Uhu schrieb:

      Alles, was bei den Funk Füchsen im Freibad 'Froschloch' spielt, ballert einem ordentlich wat Sommer umme Ohren, ich liebe dieses Geräusch von vom Sprungbrett abspringenden people im Hintergrund und das Aufklatschen im Wasser, das Stimmengewirr und, und, und ! :)
      Hier fand ich vor allem die letzte Folge "Goldschatz im Badesee" sehr gut. :schwimmen:
    • City_Uhu schrieb:

      Alles, was bei den Funk Füchsen im Freibad 'Froschloch' spielt, ballert einem ordentlich wat Sommer umme Ohren, ich liebe dieses Geräusch von vom Sprungbrett abspringenden people im Hintergrund und das Aufklatschen im Wasser, das Stimmengewirr und, und, und ! :)
      Funk Füchse generell immer ultimatives Sommerfeeling!
      Ein Vogel sitzt auf meinem Bein, dem schlag ich gleich die Fresse ein.
      Knarf Rellöm