Eure liebsten Sommer-Hörspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Eure liebsten Sommer-Hörspiele

      Habt ihr eigentlich Hörspiele die ihr am liebsten im Sommer hört?

      Ich hatte früher spezielle Hörspiele die ich vor allem während der Ferien gehört habe. Die hatte ich meistens für den Urlaub geschenkt bekommen und hab sie dann entsprechend auch in den Jahren danach im Sommer gehört. Insbesondere DDF ... und die Geisterinsel und ... und das Riff der Haie waren da meine Favoriten.

      Heute hingegen höre ich lieber Hörspiele mit herbstlicher und winterlicher Atmo um diese Jahreszeit. Zwar keine Weihnachtshörspiele, aber für mich alten Hitzehasser, der allein heute schon wieder 6 Liter Wasser vernichtet hat, ist wenigstens eine akustische Abkühlung eine kleine Wohltat.
    • *Hihi* ... ich habe mal von meinen Eltern zum Sommerurlaub (2.800 km im Auto nach Spanien :rolleyes: ) Knuddel und der Engel Ambrosius geschenkt bekommen ... sie wussten aber wohl nicht, dass das ein Weihnachtshörspiel ist. Ging primär darum, dass es da um einen Hund ging und ich das erste Mal unseren für ein paar Wochen (wegen Urlaub halt) alleine lassen musste.
      Das Hörspiel liebe ich heute noch ... wenn auch nicht (mehr) speziell im Sommer! :D
    • Original von Sylphida
      Hm, ich glaube, jahreszeitliche Favoriten hatte ich nie. Naja, ich würde ein Weihnachtshörspiel wohl nicht im Sommer hören, aber sonst gibt es da keine Einschränkungen.


      So war's bei mir auch, als ich noch HSP gehört habe.... :D
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Original von dot
      Original von Sylphida
      Hm, ich glaube, jahreszeitliche Favoriten hatte ich nie. Naja, ich würde ein Weihnachtshörspiel wohl nicht im Sommer hören, aber sonst gibt es da keine Einschränkungen.
      So war's bei mir auch, als ich noch HSP gehört habe.... :D


      Da bin ich ja anders =) ... Ich mag Weihnachtshörspiele im Sommer :xmashuepf: :xmas1: :xmaswinke:
      Mit Tempo und Zuversicht!!!
    • Nicht so richtig. Winterhörspiele sollten die Kälte wiedergeben. Sommerhörspiele sollten Erfrischungen mit sich bringen. Vielleicht noch folgende Wasserfolgen:

      Funk Füchse - 15 - Der Goldschatz im Badesee
      Die drei ??? - 36 - … und der Super-Wal

      Das Riff der Haie wurde ja schon genannt.

      Es gab noch ein paar Benjamin Blümchen Folgen, die gut für den Sommerurlaub (und kleine Kinder) waren. Mal sehen, ob mir die Titel wieder einfallen.
    • Generell höre ich im Sommer gerne EUROPA-Klassiker meiner Kindheit wie ???, TKKG, Funkfüchse, 5 Freunde etc aber auch sehr gerne die ersten 15 Point Whitmark Folgen. Genau erklären kann ich diese Vorliebe nicht.
      Ein Vogel sitzt auf meinem Bein, dem schlag ich gleich die Fresse ein.
      Knarf Rellöm
    • Hm, habe jetzt auch keine typischen Sommer-Favoriten.
      DDF-Geschichten aus dem sonnigen Kalifornien eignen sich natürlich in jedem Fall :sonnenbad1: , vor allem diejenigen, wo alle am/ auf dem Meer sind oder Peter surft.
      Stimmt, und auch "Der Goldschatz im Badesee" ist perfekte Sommer-Sonne-See-Atmo plus Abenteuer! :thumbup: Da gebe ich Belphanior absolut recht!!

      Außerdem höre ich mir eigentlich grundsätzlich um den 24. August herum "Pompeji" vom Hörverlag an, einfach, weil da ja auch damals der Vesuv-Ausbruch war.
      Ist 'ne kleine, private Hörspiel-Tradition, mit der ich in den letzten Jahren irgendwann mal angefangen habe.
      Wenn es über Tage hinweg so richtig unangenehm heiß wird, :schwitz: bin ich aber auch jemand, der gern mal zum Winterhörspiel als "Ausgleich" greift! :schneemann:
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Bei mir sind Hörspiele nicht unbedingt abhängig von der Jahreszeit. Ich habe mir auch schon mal ein Weihnachts-Hörspiel mitten im Sommer angehört, einfach nur, weil ich darauf Lust hatte.

      Aber so ein kleines Ritual habe ich auch. Ich höre gerne zur Osterzeit "Das Jesus-Video". Allerdings ist das nun wieder ein Hörbuch und kein Hörspiel. :D
    • Eine interessante Frage - ich habe auf jeden Fall Hörspiele, die ich mir gerne im Winter anhöre und die auch wunderbar zu dieser Jahreszeit passt. Aber spezielle Sommerhörspiele, die ich mir immer im Sommer raus suche und anhöre, habe ich im Grunde nicht. Es gibt aber manche Hörspiele, die ich mir im Sommerurlaub zum ersten Mal angehört habe und die, wenn ich sie anhöre mich sofort wieder an diesen Urlaub und in diese Zeit transportieren. Das finde ich immer sehr schön. Trotzdem höre ich diese Hörspiele zu allen Jahreszeiten.
    • Nachdem der Sommer jetzt ja voll im Gange ist, habe ich weiter darüber nachgedacht. Am ehesten sind es wie geschrieben Hörspiele, die ich mir auf Urlaubsreisen angehört habe. Und da gehört für mich die frühen ???-Hörspiele wie Phantomsee, Gespensterschloss dazu, weil ich die vor bald 40 Jahren auf meinem tragbaren Kassettenplayer im Auto oder am Strand und im Hotel im Urlaub angehört habe. Noch mehr verbinde ich aber Musikstücke mit Urlaub.

      Mit Hitze verbinde ich Europas Karl May "Old Shatterhand" zweiter Teil als Shatterhand und Sean Sear durch den Liano Estacado fast verdursten. Diese Szene hat bei mir als Kind einen großen Eindruck gemacht und ich denke heute noch sehr oft an diese Folge/Geschichte wenn ich mich irgendwo in der Hitze von einem Ort zum nächsten schleppe.
    • Hehe, muss sagen, dass, nachdem wir ja doch die letzten Wochen über immer wieder ziemlich heftige Hitzewellen hatten, ich mir gerade da gar keine "Sommerhörspiele" mehr hätte anhören mögen.
      Sommer-Atmo im Hörspiel, gepaart mit realer Sommer- :sonne3: von oben, war mir irgendwie etwas zuviel des Guten. :schwitz:
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Bestimmte Hörspiele, die ich nur im Sommer höre, habe ich nicht. Aber es gibt Hörspiele mit Sommer-Feeling für mich, die in mir die Sonne strahlen lassen, wenn ich sie höre. (Wobei ich gar nicht so recht weiß, ob das in den Hörspielen selbst so angelegt ist oder ich da einfach frei assoziiere.)

      Für mich gehören dazu auf jeden Fall drei DDF-Folgen:

      Der unheimliche Drache
      Die Silbermine
      Der magische Kreis

      :sonne:
    • Für mich gehören da eigentlich viele DDF-Folgen dazu, weil sie eben im sonnigen Kalifornien spielen und ich die Jungs früher schon in den Büchern darum beneidet habe, dass sie dauernd ans Meer konnten oder die Häuser Swimming- Pools hatten. :sonnenbad2:
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Ist mir vorhin spontan wieder eingefallen :hirni: , und ich verstehe gar nicht, wie ich das Hörspiel in diesem Zusammenhang hier so lange vergessen konnte! ?(
      (Zumal uns erst vorletzten Sonntag auf dem Flohmarkt an unserem Lieblings-Hörspielstand ein Pärchen begegnete, das sich dort genau diese MC kaufte und zu dem ich noch meinte, die fände ich für die Serie besonders schön.)

      Die Pizzabande - 5 - Das Paradies der Frösche

      Sommerferien, herrliches Wetter, ein einsamer See im Wald mit Hütte und allem an Getier, was dazugehört - und dann noch der "Bandenkrieg" mit den "Köpfen". :thumbsup:

      Das wäre als Kind sicher eines meiner Lieblingshörspiele gewesen, vor allem, wo da noch so schön erklärt wird, was ein Biotop ist und wie man Tieren dort helfen kann!
      Aber als Erwachsene mag ich das Thema auch noch! ;)
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • The Mad Hatter schrieb:

      Habt ihr eigentlich Hörspiele die ihr am liebsten im Sommer hört?
      Japp durchaus.

      Als Kind bei Bibi Blocksberg habe ich mir im Sommer oft ein Ferienthema oder eines welches in tropischen Gefliden spielt ausgesucht (Bibi im Dschungel oder das feuerrote Nashorn).

      Bei Gruselhörspielen ist es dasselbe.
      Meistens welche die in den Tropen spielen oder selbst im Sommer.
    • Also ich muss sagen, mir war der letzte Sommer größtenteils zu heiß und anstrengend, als dass ich da noch großartig Sommerhörspiele gehört hätte. :schwitz: :ventilator:
      Aber da war 2018 echt die Ausnahme!
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)