Edgar Wallace von Nocturna / jetzt Saphir Tonart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Neu

      Antwort von Sven Schreivogel

      Sven Schreivogel schrieb:


      Lieber Flori,

      ich danke Dir für den Hinweis. Tatsächlich verfolge ich das Forum bei Hoergruselspiele.de täglich, hatte aber die aktuelle Diskussion noch nicht mitgekriegt.
      Wie ich kürzlich schrieb, fordert mich der Juli sehr, vor allem auch in zeitlicher Hinsicht. Nichtsdestotrotz möchte ich mich zu dem Thread äußern - dass mir
      ein direkter Dialog mit Hörspiel-Fans immer am Herzen gelegen hat, ist hoffentlich nicht in Vergessenheit geraten. Meinen Hörspielverlag habe ich im Mai
      vergangenen Jahres verkauft. Daher habe ich keinen Einfluss mehr auf Bewerbung und Veröffentlichung neuer Titel. Als Regisseur könnte ich aber über
      meinen aktuellen Arbeitsstand berichten; diesbzgl. werde ich übers WE ein paar Zeilen schreiben und dem Forum - gerne über Dich - zukommen lassen.
      Nur soviel: Beide neuen "Amulett"-Folgen sind inzwischen im Digitalvertrieb erhältlich. Und der "Grüne Bogenschütze" wird umgehen!

      Herzlichst, Sven
      "ContamiNation Z", "Jack Slaughter", Marion Elskis u.v.m. in unserer neuen Talker-Lounge-Folge 153 .
    • Neu

      Ah, vielen Dank für die Antwort. :winke:
      Dass Sven sein Label verkauft hatte, wussten wir.

      Also gibt es zumindest nochmal eine weitere Wallace-Folge, das freut mich!
      Die beiden Amulett-Folgen sind digital erhältlich, ich meine, das hatte aber auch schon Camelion? an anderer Stelle geschrieben. :denk:
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)