Nostalgie III - Die schönsten TV-Serien eurer Kindheit...?

    • Neu

      Bin heute, wenn auch in anderem Zusammenhang, auf die alte TV-Serie "Geheimprojekt Doombolt" gestoßen.
      Die brititsche Serie wurde 1978 gedreht, 1979 dann bei uns ausgestrahlt und hatte 6 Folgen.
      siehe hier.

      Wer aus der Generation 50+ kann sich noch daran erinnern? :winke: ?(
      Ich nämlich nicht, entweder habe ich die damals immer verpasst oder weiß nur einfach nichts mehr davon. :gruebel: =)
      Es gibt sie auch leider bisher nur als britische DVD-Ausgabe, nicht mal mit englischem UT, die Tonqualität soll leider bescheiden sein...
      siehe z.B. hier: The Doombolt Chase

      Vielleicht kriegen ja die Leute von @Pidax mal die deutsche Version in die Finger und bringen sie raus! :daumendrueck:
      Klingt nämlich vom Inhalt her, als würde mir das heute durchaus gefallen, aber nicht unbedingt mit mieser englischer Tonspur. :pfeifen:
    • Neu

      Agatha schrieb:

      Wer aus der Generation 50+ kann sich noch daran erinnern?
      … wie könnte man diesen Klassiker je vergessen ??? :thumbsup: :tanz:
      Die Titelmusik war glaube ich eine abgeänderte Version von "Fly Robin fly".

      Es gab sogar eine Hörspielversion, leider aber nur die 1. Folge.


      Agatha schrieb:

      Vielleicht kriegen ja die Leute von @Pidax mal die deutsche Version in die Finger und bringen sie raus!
      Darauf hoffe ich auch schon lange !!! :rolleyes:

      … und wenn sie dann schon mal dabei sind, "Das Terracotta Pferd" ist auch überfällig !!!

      … und dann wären da noch:

      - Plumpa Quatsch
      - Maxifant und Minnifant
      - Emm wie Meikel
      - Trickfilmzeit mit Adelheid
      - Dusty Dusty
      - Alias Smith und Jones
      - Männer ohne Nerven
      - Väter der Klamotte
      - Popeye der Seeman
      - Clown & Co
      - In 80 Tagen um die Welt (nicht die Willi-Version)
      - Chris Colorado

      Bitte @Pidax erhöret unser Flehen !!! :hutheb:
      "Die Gegenwart gehört dem, der bereit ist zu handeln."
    • Neu

      Agatha schrieb:

      Bin heute, wenn auch in anderem Zusammenhang, auf die alte TV-Serie "Geheimprojekt Doombolt" gestoßen.
      Die brititsche Serie wurde 1978 gedreht, 1979 dann bei uns ausgestrahlt und hatte 6 Folgen.
      siehe hier.

      Wer aus der Generation 50+ kann sich noch daran erinnern? :winke: ?(
      Ich nämlich nicht, entweder habe ich die damals immer verpasst oder weiß nur einfach nichts mehr davon. :gruebel: =)
      Es gibt sie auch leider bisher nur als britische DVD-Ausgabe, nicht mal mit englischem UT, die Tonqualität soll leider bescheiden sein...
      siehe z.B. hier: The Doombolt Chase

      Vielleicht kriegen ja die Leute von @Pidax mal die deutsche Version in die Finger und bringen sie raus! :daumendrueck:
      Klingt nämlich vom Inhalt her, als würde mir das heute durchaus gefallen, aber nicht unbedingt mit mieser englischer Tonspur. :pfeifen:
      Oha - sagt mir gar nix. Gleich mal einlesen :)
    • Neu

      gruenspatz schrieb:

      Und was “Das Terracotta-Pferd“ angeht, da bin ich ganz Deiner Meinung, @Captain Harlock Das habe ich geliebt!
      Ja, ich auch!
      Nur wurde das Pidax schon x-mal angetragen, und man hat sich wohl auch darum bemüht.
      Aber da scheint nichts mehr drin zu sein...ich hab die Hoffung längst aufgegeben...
      Gibt es ja nicht mal in einer englischen DVD-Ausgabe.
      Ich hab, gerade was die alten britischen Serien angeht, den Eindruck, dass da oft nicht sehr drauf geachtet wurde.
      Die Bänder gammelten irgendwo vor sich hin, keiner rechnete damit, dass da eines Tages mal die ganzen Kinder von damals nach fragen würden. ;)
      Gibt ja mehr solche Beispiele.
      Bei einer noch älteren Serie (1972) mit dem Titel "Escape into Night" hat man tatsächlich die originalen, in Farbe gedrehten Masterbänder "verloren", so dass es die Serie heute nur noch in Schwarzweiß gibt. ;)
      Aber da kommt die wohl noch besser, was ich bisher so davon gesehen habe. ^^
      Is nämlich Grusel-Mystery für Kinder. Gab es in Deutschland nie, ich denke, das war den Fernsehanstalten damals zu heftig für die Kids hier.
      Die waren da noch auf "Rappelkiste" oder "Klawitterbus"-Niveau, während es in GB, gerade mit solchen Serien ("Owl-Service" etc.) schon gut abging! :biggrin:
      Irgendwo stand auch mal im Pidax-Forum (da ging es aber um was anderes, Englischsprachiges), die Verantwortlichen hätten schlichtweg oft kein Interesse, sich um eine VÖ zu bemühen, auch nicht, wenn da über ein deutsches Label noch Geld mit zu verdienen wäre. :pfeifen:
    • Neu

      Agatha schrieb:

      gruenspatz schrieb:

      Und was “Das Terracotta-Pferd“ angeht, da bin ich ganz Deiner Meinung, @Captain Harlock Das habe ich geliebt!
      Ja, ich auch!Nur wurde das Pidax schon x-mal angetragen, und man hat sich wohl auch darum bemüht.
      Aber da scheint nichts mehr drin zu sein...ich hab die Hoffung längst aufgegeben...
      Gibt es ja nicht mal in einer englischen DVD-Ausgabe.

      Das wäre wirklich sehr schade. Linda und David, die drei Verfolger in ihren Autos (Diane, 2CV, Jaguar), die Jagd durch Spanien und Marokko nach den Pentagramm-Trägern... und der freundliche marokkanische Guide Boojie ... und das Terracotta-Pferd natürlich! Die Suche nach dem Heiligen Gral, der nette Dan Walters, der sinistre Louis Meissner ... Ein Traum von einer Kinderserie. :( :wueste:

      Ich kann übrigens im gesamten Pidax-Forum nicht einen einzigen Beitrag zum Terracotta-Pferd finden. So wie Pidax das mir gegenüber dargestellt hat, bin ich die einzige, die dort jemals nachgefragt hatte. Und das war ihnen zu wenig.
      Das Leben ist zu kurz für schlechte Hörspiele.
      ------------


      Hörspiel- und Hörbuch-Rezensionen
    • Neu

      MonsterAsyl schrieb:

      gruenspatz schrieb:

      So wie Pidax das mir gegenüber dargestellt hat, bin ich die einzige, die dort jemals nachgefragt hatte. Und das war ihnen zu wenig.
      Mach ne Unterschriftensammlung und Agatha & ich unterschreiben sofort.
      :augenbraue: Schaumermal - ich habe Pidax jetzt mal hier im Forum angestupst. Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele sich an meine Bitte dranhängen würden. Je mehr, desto besser!
      Das Leben ist zu kurz für schlechte Hörspiele.
      ------------


      Hörspiel- und Hörbuch-Rezensionen
    • Neu

      gruenspatz schrieb:

      Ich kann übrigens im gesamten Pidax-Forum nicht einen einzigen Beitrag zum Terracotta-Pferd finden. So wie Pidax das mir gegenüber dargestellt hat, bin ich die einzige, die dort jemals nachgefragt hatte.
      Ich suche das mal raus und verlinke es, wenn ich es wiederfinde.
      Das waren alte Beiträge aus der frühen Zeit des Pidax-Forums, wenn ich mich recht erinnere.
      Da ging es noch um andere Serien zusätzlich - und davon kam kaum etwas seitdem.

      @gruenspatz So, schon gefunden, siehe hier.
      Für mich geht aus den Antworten des damaligen Admins hervor, dass man sich auch um das Pferd bemüht hat, es aber nichts wurde.
      Die Eule gibt es ja mittlerweile seit 2012. ;) Obwohl man 2010 ja noch schrieb, das sei "ein Problem für sich".
    • Neu

      Schöner Thread ...

      Bei mir waren Lieblinge

      ... in den 70s:
      • Pan Tau
      • Maxifant und Minifant
      • Das feuerrote Spielmobil
      • Rappelkiste
      • Väter der Klamotte
      ... in den 80s:
      • Das Geheimnis des siebten Wegs
      • Jan, der Junge vom goldenen Stern
      • Magnum
      • Die Profis
      • Robin of Sherwood
      Offizielle Website / Instagram
      Noch 10 Jahre -- Zeit für entscheidende Schritte nötig! Was kann der Einzelne tun?
      Mit der CO2-Dividende verdienen -- sogar hier wird's gefeiert ...
    • Neu

      Das Geheimnis des siebten Weges habe ich mir auf DVD geholt, als ich sie durch Zufall entdeckt habe. :) Ist nur durch ein Fanprojekt möglich gewesen, weil es sämtliche Tonspuren etc. vernichtet wurden.

      Mir fällt da noch ein:

      - Die dreibeinigen Herrscher (fand ich soooo gruselig)
      - Spaß am Dienstag (ich weiß, nicht direkt eine Serie)
      - Die Chroniken von Narnia als BBC-Produktion
      - Spuk von draußen
      - Danger Mouse
      - Doktor Snuggles
      - Der Androjäger
      - Die Besucher
      - Die Kinder vom Mühlental
      - Der kleine Vampir
      - Die Tintenfische aus dem dritten Stock
      - Es war einmal das Leben
      - Puschel das Eichhörnchen
      - Rascal der Waschbär
      - Die Schorchels
      - Neues aus Uhlebusch
      - Die Bären sind los
      - Boomer der Streuner
      - Der fliegende Ferdinand
      - Brummkreisel (auch mehr Sendung als Serie)
      - Das Spielhaus
      - Hallo Spencer

      .... und die anderen 889045 Serien, die Ihr genannt hat, kenne ich auch. 8| Trotzdem habe ich viel draußen gespielt und Unsinn gemacht.
      Potz Hokus, Pokus, hi und hu!



      „Dürfen wir auf fremde Lebensformen einfach draufhauen?”
      „Wenn sie in unseren Schlafsäcken sind, ja!"


      Enterprise, Folge Geistergeschichten

    • Benutzer online 2

      2 Besucher