Nostalgie III - Die schönsten TV-Serien eurer Kindheit...?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Original von O.F.Tyler
      h?tte nur diesen Link hier f?r dich:

      fernsehserien.de/index.php?serie=674

      Vielleicht kannst du dich da aber weiterklicken. W?nsche Dir viel Gl?ck dabei :zustimm:


      Jawoll...da isses doch schon :cheer:

      Ganz unten in der Link-Liste gibt's nen Verweis zu YouTube...den Originalnamen der Serie kannte ich nicht. Und boah...?ber 11 Jahre gab's das, mit fast 100 Folgen??? 8o

      Hier das INTRO auf YT

      Besten Dank, O.F. :drueck:
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Daktari f?llt mir noch ein! Und Pipi Langstrumpf.
      Hey dot: Da gab es doch noch so ne Serie, wo drei, vier Kids mit nem selbergebastelten, roten Flugzeug durch die Gegend geflogen sind.
      Wei? leider nicht mehr wie es hei?. Was liefen damals Serien?
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Original von Evil
      Daktari f?llt mir noch ein! Und Pipi Langstrumpf.
      Hey dot: Da gab es doch noch so ne Serie, wo drei, vier Kids mit nem selbergebastelten, roten Flugzeug durch die Gegend geflogen sind.
      Wei? leider nicht mehr wie es hei?. Was liefen damals Serien?


      Logisch, das lief auf Tele 13 und hie?

      Die drei vier Kids in ihrem selbergebastelten roten Flugzeug


      :D
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Dot, was ist denn das f?r eine komische Seite??? ?(

      Aber der Titel k?nnte stimmen.

      Ich hab da noch was. Dies war keine Serie sondern ein Zweiteiler und hie? Phantomas Ich meien aus Frankreich aus Ende der 60'er.
      Hatte aber nichts mit der Reihe von Louis de Funes zu tun! Sondern hier ging es um einen echten Krimi mit nem Athiled oder B?sewicht als Hauptdarsteller der so ?hnlich wie Phantom (aus der Comicserie) aussah.
      Ich erinner mich da noch an wenige Szenen, durfte das auch als Kind nie anschauen. X(
      Und ich habs auch leider nie weider gesehen.
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Phantomas kenne ich auch noch.
      Hat au?er mir noch jemand "Pan Tau" gesehen?
      Irgendwie mochte ich die Sendung eigentlich gar nicht, aber trotzdem habe ich die meistens angeguckt.
      Und ALF...na klar! Na geht nichts dr?ber, ich kann heute noch jede Folge auswendig mitsprechen und seine Spr?che geh?ren hier oft zum normalen Sprachgebrauch.
      Wenn die sich mal endlich um die Rechte einig werden w?rden, dass es auch in Deutschland DVD-Boxen davon g?be...ich w?rde mich sofort dran pleite kaufen.

      Und Pippi Langstrumpf habe ich auch geguckt. Die Piraten fand ich ja so toll.

      Seer?uberopa Fabian,
      trieb so manchen Schabernack,
      kreuz und quer auf dem Ozean.
      teuer-hadde-littaniack ...

      Seer?uberopa Fabian,
      war bekannt auf der ganzen Welt,
      er raubte Gold von jedem Kahn,
      teuer-hadde-littandelt ...

      Alter K?ptn Fabian,
      Pippi bleibt dir immer treu,
      Jetzt lass die Kleine auch mal ran.
      K?ptn Ahoi Ahoi

      hey hey hey hey ...

      Seer?uberopa Fabian,
      kotzt bei jedem Sturm ins Meer,
      mehr als einer essen kann,
      teuer-hatte-littander.

      Seer?uberopa Fabian,
      Pippi ist genau wie Du,
      steuert Taka Tuka an,
      teuer-hatte-littandu.

      Seer?uberopa Fabian,
      Pippi holt den Papa raus,
      keiner kann was Pippi kann,
      teuer-hatte-littandelt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pelznase ()

    • Original von Evil
      Dot, was ist denn das f?r eine komische Seite??? ?(

      Aber der Titel k?nnte stimmen.



      =) Ach, Evil...... =)


      Ich hab da noch was. Dies war keine Serie sondern ein Zweiteiler und hie? Phantomas Ich meien aus Frankreich aus Ende der 60'er.
      Hatte aber nichts mit der Reihe von Louis de Funes zu tun! Sondern hier ging es um einen echten Krimi mit nem Athiled oder B?sewicht als Hauptdarsteller der so ?hnlich wie Phantom (aus der Comicserie) aussah.
      Ich erinner mich da noch an wenige Szenen, durfte das auch als Kind nie anschauen. X(
      Und ich habs auch leider nie weider gesehen..


      Daran kann ich mich nun wiederum nicht erinnern, meinst du den Vierteiler von 1980 ?

      .Die Romanserie diente als Vorlage f?r zahlreiche Verfilmungen. Die f?nfteilige Filmreihe von Louis Feuillade aus dem Jahre 1913 mit Ren? Navarre in der Titelrolle machte die Fant?mas-Figur weithin bekannt. Die drei in den 1960er-Jahren von Andr? Hunebelle inszenierten Fant?mas-Filme mit Jean Marais in der Doppelrolle als Fant?mas sowie als Reporter J?r?me Fandor, Louis de Fun?s als Kommissar Paul Juve und Myl?ne Demongeot als Reporterin H?l?ne in den Hauptrollen waren ebenfalls sehr beliebt. Obwohl sie von den Kritikern verrissen wurden, waren sie ein kommerzieller Erfolg. Mit den Romanen von Souvestre und Allain hat diese Verfilmung allerdings wenig zu tun.

      1980 drehten die Regisseure Juan Luis Bu?uel (der Sohn von Luis Bu?uel) und Claude Chabrol eine vierteilige Mini-Serie unter Beteiligung des ZDF, mit Helmut Berger als Fant?mas, Jacques Dufilho als Inspektor Juve und Pierre Malet als Journalist J?r?me Fandor. Diese Fernsehverfilmung fing das ?evre der Romane weitaus besser ein.

      Quelle: wikipedia.de

      von Pelznase: teuer-hadde-littaniack ...


      =) Danke, danke...ich hab mein lebenlang NIE die letzte Zeile verstanden und immer gegr?belt, was das blo? hei?en mag =)

      Hei?t es was? Oder ist's einfach Unfug zum Reimen?
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • teuer-hadde-littaniack ...


      Pelznase, du hast Recht, man versteht es so, wenn man sich das Lied anh?rt, aber eigentlich hei?t es:

      "tjoa hadelitan jak" denn diese Zeile ist angeglichen an die schwedische Original-Version des Liedes, bei dem die Zeile
      "tjo-hej hadelittan lej" hei?t.

      @Dot:
      Um es vorneweg zu nehmen, NEIN, diese Zeile bedeutet nichts bestimmtes :)

      tjo ist ein fr?hlicher Ausruf, vergleichbar mit Juchuhh, oder Hurra zum Beispiel...

      hej ist eben schwedisch f?r Hallo :)

      hadelittan ist ein Pippi-Langstrumpf-m??iges Kunstwort, so wie Spunk :) [das Wort hat im schwedischen Sprachrhythmus einen besonders lustigen Klang und passt gut in die Melodie des Liedes]

      und dank "lej" reimt sich das ganze, hat aber keine spezielle Bedeutung.

      In diesem Sinne: Frohes Singen :dot:
      Mit Tempo und Zuversicht!!!




    • Sa mal dot, gab es eigentlich nach den 25 Folgen von Tripods noch ne Fortsetzung??? Das Ende ist ja echt [SPOILER]heavy!!![/SPOILER]
      Ich glaub es ja nicht!!! 8o

      Schade, da? diese ausergew?hnliche Abenteuer-Science Fiction Serei in meiner Kindheit v?llig an mir vorbei gegangen ist.
      Ich w?rde die Serie an manchen Stellen als etwas billig bis genial bewerten.
      Die abenteuerliche Reise im mehr mittelalterlichen Stil fand ich an manchen Stellen recht unspektakul?r. Das Auftauchen der Dreibeiner ist nat?rlich klasse gemacht (es lebe die Stopanimation) und als die Suchenden in die Stadt der Fremden gelangen, war dies der absolute H?hepunkt der Serie! Klasse gemacht! Nur das Ende l??t einige Fragen offen.
      Was wurde denn z.B. aus Henry und Fritz?
      Eine sehr ausergw?hnliche Serie!!! K?nnte auch mal neu verfilmt werden!!!

      "The Tripods" (1984) - dt. Titel: "Die Dreibeinigen Herrscher" - ist eine britische TV-Serie, die vollkommen zu Recht den Status "Kult" f?r sich in Anspruch nehmen darf... Alles in allem besteht die Serie aus 25 Episoden ? 25 Minuten...




      Auf Deutsch gibt's die DVD Box wohl immer noch nicht?!
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • RE: Tripods

      Original von Evil

      Sa mal dot, gab es eigentlich nach den 25 Folgen von Tripods noch ne Fortsetzung??? Das Ende ist ja echt heavy!!
      Ich glaub es ja nicht!!! 8o

      Nur das Ende l??t einige Fragen offen.
      Was wurde denn z.B. aus Henry und Fritz?

      Auf Deutsch gibt's die DVD Box wohl immer noch nicht?!


      1. Nee, leider nicht, die Serie wurde nach der 2. Staffel aus Kostengr?nden eingestellt, d.h. die 3. und finale Staffel gibt es NICHT :(

      .In den 1980er-Jahren wurden die B?cher von der BBC als aufw?ndige Fernseh-Serie adaptiert. In Deutschland wurde sie unter dem Titel Die dreibeinigen Herrscher ausgestrahlt. Die erste Staffel der Serie (Episode 1-13) entspricht in ihrem Umfang dem ersten Buch der Serie (The White Mountains, 1967, deutsch Dreibeinige Monster auf Erdkurs), so wie die zweite Staffel (Episode 14-25) dem zweiten Buch entspricht (The City of Gold and Lead, 1967, deutsch Das Geheimnis der dreibeinigen Monster). Das Projekt wurde vor der Realisierung der dritten Staffel abgebrochen. Die Serie hatte sich als zu aufw?ndig und kostspielig herausgestellt.

      In Deutschland wurden die ersten zw?lf Folgen der Serie erstmals ab dem 6. April 1986 vom ZDF ausgestrahlt. Im Jahr 1988 sendete das ZDF letztlich die gesamte Serie: die Folgen 1?19 vom 7. Januar bis 19. Mai und die Folgen 20?25 vom 30. August bis 4. Oktober. Eine weitere Ausstrahlung erfolgte nicht.


      2. Dazu musst du entweder die Romane lesen oder aber die H?rb?cher h?ren, gelesen von Torsten "Caine" Michaelis, kann ich nur w?rmstens empfehlen!! :daumenhoch:

      3. Soll 2009 erscheinen:

      Wie am 10. November 2008 bekannt wurde, hat die Koch Media GmbH die Rechte f?r eine DVD-Ver?ffentlichung in Deutschland erworben und will beide Staffeln im Jahr 2009 in deutsch synchronisierter Fassung herausbringen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.


      Quellen: Zitate stammen alle aus der wikipedia, dort findet ihr alle relevanten INFOS zu den Tripods


      Ich f?nde es super, wenn die komplette Serie noch mal neu, zeitgem?? und vor allem bis zum Ende produziert werden w?rde.....wenn nicht als Serie, dann halt als SciFi-Spielfilm(e) mit ?berl?nge :D

      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • RE: Tripods

      Original von dot

      2. Dazu musst du entweder die Romane lesen oder aber die H?rb?cher h?ren, gelesen von Torsten "Caine" Michaelis, kann ich nur w?rmstens empfehlen!! :daumenhoch:



      Welch wundervoller Vortrag rebeil toD,
      hat mich auch zutiefst beeindruckt, ja,
      obgleich ich sehr mit dem gem?tlichen Extraterraner litt,
      mir redlich schwer im Busen war, hier und da.

      Leider ziert sich Evillinski ein bi?chen mit dem H?rbuchgenuss,
      aber und
      hier m?chte ich auch rufen ... wage es ruhig beherzt einmal ...
      Memento Mori

      "Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt : lesbar rot." Clive Barker.
      [Tentakeltanz im Märchenpark]
    • Fr?her als ich noch jung war!

      Tripods! Auf die Ver?ffentlichung warte ich seit ich mich Ende der Neunziger wieder daran erinnert habe, da? es doch mal in fr?her Kindheit so eine endgeile SciFic-Serie gegeben hat.

      Bin eh ein gro?er Freund alter BBC-Serien. Robin of Sherwood hat mein Bild vom Mittelalter gepr?gt und dazu gef?hrt das ich die Lego-Ritterburgen viel cooler fand als die von Playmobil. Denn die Ritter hatten dort anst?ndige Normannenhelme. s.h. hier und hier

      Und auch die alte Narnia-Serie ist f?r mich Kult, auch wenn die Synchro mittlerweile sehr gew?hnungsbed?rftig ist, weil die H?lfte der Simpsons dort mitbrabbelt.

      Ansonsten nat?rlich die Klassiker. Sendung mit der Maus (heute noch gerne gesehen), L?wenzahn und Mittendrin. Und vor allem die Sesamstra?e. Herr von B?defeld war einfach zum schie?en. =)

      Und der West-Sandmann! Ich werd' den ?R nie verzeihen, da? sie den West-Sandmann f?r diesen Zonen-Clown abgesetzt haben! :baby:
      Naja, Gl?cklicherweise gibt's mittlerweile auch davon DVDs.

      Dazu nat?rlich Pipi, Karlson und Michel von Astrid Lindgren. Pflichtprogramm der damaligen Zeit. Und die Piratenfolgen von Pipi haben dann auch gleich dazu gef?hrt, da? ich mir seinerzeit zu Weihnachten dieses nette Boot gew?nscht habe. :D

      Und Sonntags war dann eh klar was es nach dem Braten gab. L?wenzahn, Dr. Snuggels und die Fraggles!

      Ansonsten noch das ?bliche Programm. Der kleine Vampir, Frankensteins Tante, Spa? am Dienstag, F?nf Freunde, TKKG etc pp.

      Das einzige was ich partout nicht leiden konnte war das ZDF Ferienprogramm. Wuschel war da der einzige Sympathietr?ger. Sobald klar war ob ich die Serien schon kannte oder mochte, wurde eiskalt eine Kosten/Nutzen-Analyse aufgemacht ob der Ausknopf gedr?ckt wird. Dank Ankes Basteltipps hab ich so viel mehr Zeit in der Sonne verbracht, als viele meiner Altersgenossen (und darf daf?r heute mir st?ndig eine Leberfleck nach dem anderen entfernen lassen, weil sonst die Haut?rztin im Dreieck springt =) ).
    • Das hier war nicht gerade eine TV-Serie, aber den meisten von uns (Oldies) d?rfte er wohlbekannt sein : Der kleine Maulwurf

      Hier ein etwas l?ngerer Film, in drei Teilen bei Youtube zu finden.
      Kurzgeschichten gab es oft in der Sendung mit der Maus zu sehen.
      Ich habe ihn geliebt und heute ist meine J?ngste gnauso begeistert wie ich damals :]

      Liebe Grüße von Lilli