Eure Lieblingshörbücher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Eure Lieblingshörbücher

      Nachdem uns das Gruselteam dankenswerter Weise mit einem eigenen Hörbuchbereich beschenkt hat, stelle ich mal die Frage was denn eure Lieblingshörbücher sind!

      Ich fange mal an:

      * AKTE X Ruinen - ich liebe alles was über Scully, Moulder & Co handelt...
      * Offenbarung 23 Machiavelli - Die Serie fasziniert mich, da war das Hörbuch Pflicht!
      * JOHN SINCLAIR Die Rückkehr des Schwarzen Tods - Kerzel & Glaubrecht bieten guten Hörstoff für Fans
      * SHERLOCK HOLMES Der verräterische Brief - Unterhaltsamer Einstand von AUDIRI - leider ist es dabei geblieben...
      * DIE PURPURNEN FLÜSSE - Interessant und hörenswert mit deutlichen Unterschieden zum Film.
      * DAS JESUS VIDEO - Höchst interessanter Plot, wenngleich nicht 100% gut umgesetzt.
      * FRAGMENTE - Splatterfans wie auch fans von sozia- und gesellschaftslkritischen Romanen können ein Ohr drauf werfen, nichts für "Zartbesaitete".
      * LARRY BRENT - Endlich erfahren Hörspielfans mehr über ihren Lieblingshelden - nicht jedermanns Sache
      * FEAR STREET - Eine jugendliche Mysteryserie in leider nur 4 Folgen. Simona Pahl liefert eine klasse Performance ab
      *SCHMITZ` KATZE - Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal


      Wie sieht es bei euch aus?

      Irgendwie hab ich zur Zeit wieder einmal sehr große Lust ein Hörbuch zu hören. Habt ihr in letzter Zeit sehr gute Hörbücher gehört und könnt sie empfehlen? Meine bevorzugten Genre sind Horror, Thriller, Krimi, Mystery, Verschwörungstheorien...

      Ich bin auf der Suche und würde mich über Infos und Vorschläge freuen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus G. ()

    • Schön erstmal, Markus G., dass dir die Erweiterung gefällt. Das freut mich sehr.


      Als Hörbücher höre ich eigentlich nur:

      "Der Hexer" von Wolfgang Hohlbein

      und

      Die H.P.Lovecraft-Umsetzungen. Hier kann ich empfehlen: Schatten über Innsmouth


      Beide Serien handeln vom Cthulhu-Mythos, den H.P.Lovecraft erschaffen hat. Dieser handelt von gott-ähnlichen Geschöpfen, die einst unsere Welt bewohnten. Sehr düstere Geschichten, die sich meist nur in Andeutungen halten. Atmosphärisch sehr dicht, erinnert stark an Edgar Allan Poe. Stehe da total drauf.
      no disc, no fun
    • Schatten über Innsmouth kenn ich, hat mir gefallen. Mit Hohlbein kann ich irgendwie nicht viel anfangen, aber ich werde mal in der Bibliothek schauen ob ich den Hexer ausborgen kann!!!

      Vielen dank!

      Vielleicht gibts ja noch weitere Tipps von Gruselfans :]
    • Da die Reihe nicht unter "Der Hexer" ausgewiesen ist (Warum auch immer ???), hier die Titel:


      # Die Spur des Hexers (erzählt die Vorgeschichte, ist als Einstieg aber geignet)

      # Das Haus am Ende der Zeit

      # Tage des Wahnsinns

      # Der Seelenfresser

      # Die Chrono-Vampire

      # Im Bann des Puppenmachers
      no disc, no fun
    • Ich erobere gerade erst ganz frisch den Hörbuch-Bereich und bin immer noch der Meinung, dass die Erfahrung des Lesens unersetzlich ist.
      Somit höre ich auch nur Hörbücher, von denen ich zuvor das Buch gelesen habe und somit weiß, dass es mir gefallen wird.

      Meine Favoriten sind bislang

      Schmitz' Katze (da kommt nichts ran, unschlagbar!)
      Skulduggery Pleasant I (den 2. Teil kenne ich noch nicht)
      Genesis-Trilogie (W & H Hohlbein)
      Anders Saga (W & H Hohlbein)
      Gretchen Sackmeier 1 - 3 (Christine N?stlinger)
    • art's hoerbuch favoriten:

      tripods I - dreibeinige monster auf erdkurs
      tripods II - das geheimnis der dreibeinigen monster
      tripods III - der untergang der dreibeinigen monster


      je 3 cds [patmos]
      john christopher (autor), torsten michaelis (sprecher)

      mit original musik und geräuschen aus der tv-serie.
      perfekt vorgetragen von torsten michaelis.
      ***
      das erste buch des blutes.

      3 cds [lübbe audio]

      von clive barker (autor), matthias koeberlin (sprecher)

      zwar nicht alle episoden des buches umgesetzt, aber barker eröffnet eine wunderbar schreckliche welt.
      ***
      entgleist.

      4 cds [lübbe audio]

      von james siegel (autor), jürgen kluckert (sprecher)

      das einzige mir bekannte hoerbuch des gabriel burns erzählers.
      [wo bleiben eigentlich die burns hoerbücher???]
      ***
      alle hoerbuchumsetzungen von jean-christophe grang,
      stellvertretend hier:

      der flug der störche.

      6 cds [lübbe audio]

      von jean-christophe grang (autor), joachim kerzel (sprecher)

      das herz der hölle.

      6 cds [lübbe audio]

      von jean-christophe grang (autor), joachim kerzel (sprecher)
      ***
      vampirric - vampir-geschichten.

      4 cds. gänsehaut für die ohren

      (lpl records)

      von hans R. giger (autor),lutz riedel, helmut krauss, david nathan, torsten michaelis, lars peter lueg (sprecher)

      viele lange eckzähne, viele tolle sprecher.
      ***
      die verwandlung.

      2 cds [hörgut]

      von franz kafka (autor), martin may (sprecher)

      hilfe, ich bin ein käfer....
      The Cat in the Hat and the mouse ran up the stairs
      "That doesn't make no sense!" C'mon who cares?








    • Folge Axel Grube via dem onomato Verlag unglaublich gerne.

      Fern der üblichen Verdächtigen [Orchester der Schatten / LPL Lovecraft Lesungen], bereiten mir die Moers Ausflüge fürchterliches Vergnügen [just mit Monsieur Fröhlich - Der Schrecksenmeister]

      Leider Audible Exklusiv ... Richard Morgans Unsterblichkeitsprogramm.

      allesGute.
      Memento Mori

      "Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt : lesbar rot." Clive Barker.
      [Tentakeltanz im Märchenpark]
    • also auch bei mir gibts das ein oder andere ..... nicht in Reihenfolge :

      - Jerry Cotton : Mein erster fall beim FBI

      - Jerry Cotten : alle 4 von floff

      - Stecki 401

      - S. King : Zimmer 1408 und Blutiger Rauch

      - Tiere sind die besseren Menschen

      - Assassini

      - Die Rückkehr des Schwarzen Tods

      - Matrio Barth : Deutsch Frau - Frau Deutsch

      - O 23 : Machiavelli
      .


      Ersteller des 1. Beitrages : 2010,11,12+13


      :nex1: :nex2:
    • NEXUS schrieb:

      S. King : Zimmer 1408 und Blutiger Rauch

      Was ist denn das, Blutiger Rauch? Und wo gibt's das?



      Lieblingshörbücher.... ach das sind echt VIELE =) Wenn ich mal sagen sollte, welche ich ÖFTER als 3 mal gehört habe und jederzeit empfehlen sowie auf jeden Fall ein 4. und 5. mal hören würde, dann tät' ich sagen:


      - Komplette Lovecraft-Bibliothek (von LPL und auch anderen Labels)

      - Alle Necrophobias & Necroscopes (LPL)

      - Darkside Park

      - Nahezu JEDES Stephen King-HB, allen voran "Der dunkle Turm" ("erst" einmal gehört, 140 Stunden, 2. Durchgang kommt aber bald!), WAHN, Shortstories (Nachtschicht 1-3, Blut und Rauch [meintest du vllt DAS, Nex??])...ES....

      - Clive Barker's Blutbücher, alle verfügbaren

      - Nahezu ALLES von Moers, vorneweg RUMO und Der Schrechsenmeister" und...und...und....

      - Diner des Grauens

      - Der automatische Detektiv (beide Lauscherlounge)

      - Der Tag des Opritschniks (Lauscherlounge, Stefan Kaminsky, genial!)

      - Schöne, neue Welt (Aldous Huxley)

      - Nahezu ALLES, was David Nathan liest und was sich im Bereich Phantastik bewegt - da gibt's SEHR viel mittlerweile. Mein absoluter Lieblingssprecher, Inhalt zweitrangig ^^

      - Derzeit: GRAU - ich liebe es schon jetzt und weiß, dass ich das öfter anhören werde :] (Oliver Rohrbeck)

      - Eden (Stanislaw Lem, SciFi)

      - Irrgarten des Todes (P.K. Dick, SciFi)

      - Die gesammte Skulduggerie Pleasant-Serie :thumbsup: )


      .... und wahrscheinlich fallen mir da noch mehr ein nach und nach. Dies wären spontan meine heißesten Tipps und eben die HB, die ich schon oft angehört habe und die immer wieder Spaß machen :)
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Ich habe noch nicht so viele Hörbücher gehört. Ich habe u.a. ein paar Grangé, Fitzek, McFadyen,...Hörbücher gehört aber meistens ist das nichts für mich. Da gibt es mir zu viel Gemetzel ^^
      Ich mag:
      • Tripods
      • Darkside Park
      • Die Lovecraft Bibliothek
    • hm schwierig, so ohne regal vor augen...

      der blaubär von moers, gelesen von dirk bach
      verbrechen/schuld von schirach gelesen von burghart klaußner
      das harte leben flann o'brien gelesen von harry rowohlt
      das graveyard-buch von gaiman gelesen von jens wawreczek
      diner des grauens von martinez, gelesen von oliver rohrbeck
      you're a bad man, mr gum, written and read by andy stanton
      geschichten aus bad dreckskaff von ardgh, gelesen von harry rowohlt
      eddie dickens trilogie in 6 teilen von ardagh, gelesen von harry rowohlt
      puh der bär von milne, gelesen von harry rowohlt

      und ja, ich bin harry-fanboy :blush:
      I can't get behind the Gods, who are more vengeful, angry, and dangerous if you don't believe in them! Why can't all these Gods just get along? I mean, they're omnipotent and omnipresent, what's the problem?
    • Tja, höre wenig Hörbücher, wenn man mal von Agatha Christie und Edgar Wallace absieht.
      Den Rest kann man bei mir zwei Händen abzählen. :schulter:
      Da ist bisschen was von Kai Meyer, ein paar weitere, größtenteils von Andreas Fröhlich gelesene Titel und das eine oder andere Geschenk wohlmeinender Verwandter und Freunde, für die Hörspiel und Hörbuch praktisch dasselbe sind. :wirr2: :augenroll:
      Also wird natürlich vorausgesetzt, man freue sich über das entsprechende Präsent. ^^
      Das war es im Grunde genommen schon.
      Bin halt doch in allererster Linie HörSPIEL-Fan. :thumbup:
      Deswegen habe ich auch nicht ständig neue Favoriten im Buch-Bereich.
      Kinder-/Jugendbuch hin oder her ;) - mein besonderer Liebling ist nach wie vor: John Halliday, "Gewitterfische" (gelesen von A.Fröhlich), weil ich die Story einfach sehr mag und Fröhlich sie wirklich prima vorträgt!
      Das Teil ist mittlerweile fast 10 Jahre alt, und ich habe es sicher im Laufe der Zeit schon fünfmal durchgehört. =)
    • *dot* schrieb:

      NEXUS schrieb:

      S. King : Blutiger Rauch
      Was ist denn das, Blutiger Rauch? Und wo gibt's das?
      Ich weiß nicht ob das zwischezeitlich geklärt wurde, aber er meint wohl das hier:

      Blut und Rauch - drei Geschichten in einer Box
      "Lunch im Gotham-Café"
      "1408"
      "Kabinett des Todes"
      amazon.de/Blut-Rauch-filterlos…%C3%B6rbuch/dp/3550090129






      Ich hab insgesamt etwa 30 gehört (ich wundere mich selber über die hohe Zahl), aber davon sind die Hälfte etwa Biographien. Ein oder mehrere Lieblinge habe ich aber nicht. Mir geht das wie Agatha, HörSPIEL-Fan eben. :smile:
      :albern:

      :st: :st3: :st2: Neu-Deutsch für Olympische Spiele: "Internationale Doping-Festspiele" :st2: :st3: :st: