Die PSI-Akten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Schau mal (hm, wenn ich diesen Link dochnur einfügen könnte, aber der Button da oben geht bei mir irgendwie nicht ;( )

      Na ja, musst halt kopyund aste verwenden :)

      zauberspiegel-online.de/index.…sk=view&id=2187&Itemid=15



      Edit: AAAh, geht ja auch soo, cool
      Verbeuge dich, vor dem Grauen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Spuk ()

    • Hier die gleiche Antwort, nur etwas weniger Text ... ;)

      Die PSI-Akten sind vorerst aufs Eis gestellt.

      An Jäger der Finsternis wird konzeptionell gearbeitet. Ihr dürft die ersten 3 Folgen in jedem Falle erwarten. Wann allerdings diese erscheinen, ist noch Zukunftsmusik. Ideen zum Cover z.B. sind zwar da, aber es existiert noch keines.

      Viele Grüße

      Wolfgang Strauss
      Quelle
      „Aber ich möchte nicht unter Verrückte kommen!"
      „Oh, das kannst du wohl kaum verhindern. Wir sind hier nämlich alle verrückt."

      [Alice im Wunderland]
    • Jäger der Finsternis ist eine neue Serie der R & B Company.
      Sie soll für Erwachsene, sprich ab 16 Jahren sein... 8)
      „Aber ich möchte nicht unter Verrückte kommen!"
      „Oh, das kannst du wohl kaum verhindern. Wir sind hier nämlich alle verrückt."

      [Alice im Wunderland]
    • Original von Markus G.
      Nein soll eine Serie ähnlich wie PSI-Akten aber für ein älteres Publikum sein!!!!

      Wobei ich mal sagen möchte, es ist langsam Zeit das man mal ne Serie mit neuer Thematik auf die Beine stellt. Ob die PSIs jetzt ab 12 oder 16 sind, die Thematik dürfte wieder die Gleiche sein.
      Bei den Akten hab ich mich eben satt gehört, da gab es für mich leider nichts mehr neues zu entdecken. :schulter:
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Markus: Wäre nicht schelcht wenn eben R & B mal ein anderes Genre betritt.
      Wie Thriller, Fantasy, Mystery, Krimi, Sci Fi , noch besser nen Genre-Mix oder irgendwas anderes eben. Aber gut, wenn die Leute damit zufrieden sind, mich reizt es eben nicht mehr! Leider.
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Hab heute Simeon im Chat gefragt ob er sich vorstellen könnte auch mal Hörspiele anderer genre zu veröffentlichen und er hat es ganz klar mit NEIN beantwortet. Simeon bleibt dem Grusel treu. Ichkann verstehen, dass Hörspielfans wegen dem Überangebot im Gruselsektor schon angfressen sind. Da ich aber in erster Linie Fan von Horrorhörspielen bin, freut mich das Überangebot in diesem Genre!!! Von daher bin ich froh dass Simeon sich gerade diesem Genre verschrieben hat...
      Baba :winke4:
    • Original von Markus G.
      Hab heute Simeon im Chat gefragt ob er sich vorstellen könnte auch mal Hörspiele anderer genre zu veröffentlichen und er hat es ganz klar mit NEIN beantwortet.
      Das war mir klar! Deshalb hör ich da auch nix mehr.
      So sieht's aus.
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • die PSI-Akten sind hier so gespränkelt ... mal was in dem Thread, dann was in dem anderen, dann wieder ein wenig dort und ein wenig hier .... weil für jeden "Furz" immer gleich ein neuer Thread eröffnet wurde ..... deshalb nehm ich mal diesen hier .... o

      - obwohl mal ne neue Komplett-Gesamt-Umfrage aller 16 Folgen auch nicht verkehrt wäre. Die gibt es hier nach meiner Erkenntnis noch nicht.







      Meine Meinung zu den PSI-Akten .... (zwar spät, aber auf den HSP steht ja kein " MHD " !)




      Vieleicht bin ich Schuld mit daran, dass die Serie eingestellt wurde, da ich erst jetzt die Serie komplettiert habe. Ich habe die ersten 3 Folgen zur damaligen VÖ als MC erworben. Ich fand sie von anfang an klasse !!! Dann wartete ich auf 4 ff, die aber nicht mehr über den normalen Handel (so leicht) zu erhalten waren. Durch die Trennung mit Maritim kam ich nicht mehr dran. Im Handle nicht und über den Buchhandel auch nicht. Und ein Freund (aus verschiedenen Gründen) von Online-Shops war ich auch nicht. Dadurch verlor ich die Serie aus den Augen.

      Jetzt habe ich die Serie (bis auf Folge 4 + 13) komplettiert. Und bin, so wie zu anfangs, sehr begeistert.

      Die Serie ist sehr abwechslungsreich. Sowohl von den Themen (Grusel, Aliens, ...) als auch von den Orten (div. Länder). Die Titelmusik ist absolut genial !!!

      Bis auf wenige Kritikpunkte ist/war es eine Reihe, die begeistert. Die abwechslungsreich und kurzweilig ist. Es ist ein Jammer, dass so ein gutes Produkt eingestellt wird, während eine andere, laaaangweilige, nichtssagende /-passierende Serie, wie Gabriel Burns so erfolgreich ist. Ich kann das nicht nachvollziehen.




      Hier mal son bischen was zu einzelnen Folgen :

      1 : Man weiß nicht wer der Böse ist. Der Vampir oder der Werwolf ? ...... genau mein Ding.

      2 + 3 : sagen mir von den Themen nicht zu, sind aber dennoch sehr gut.

      4 : kenn ich nicht.

      5 + 7 : sind schön spooky

      6 : ist ok, aber nicht überraschen, ich wußte sofort, dass es kein Engel, sondern ein Dämon war

      8 : ist mMn bisher die schlechteste....


      Folge 7 ist mir das Geschrei vom Jungen manchmal zuviel, aber eigentlich nur des Geschreies wegen. Denn es ist ein kleiner Junge, der wirklich viel Angst hat und ich finde auch, dass er die Rolle sehr gut und glaubhaft spielt. Oft ist Frauen- und Kindergekreische einfach nur gekreische und passt nicht. Das kann ich hierbei nicht sagen. Aber davon ab, gefällt die Folge mir, weils ein schön schauriger Grusel-Faktor ist.


      Folge 8 ist das Thema vornweg schon nicht meins. Aber das Ende ist dann doch überraschend. Und man könnte auch sagen 8 ist ne Mischung aus EUROPA-Grusel "Monsterspinne + Werwolf".

      9 : natullisch mußte das Thema "Frankenstein" auch rein....... ich finds sehr unterhaltsam, das Ende hätte nicht so sein müssen .....aber nervig sind die endlosscheinenden Mr.Big-Monologe/Dialoge - der quasselt sich ja selbst en Brötchen ans Ohr. Da hätte man mehr kürzen können


      10 : gefällt mir alles. Abgelegen, Berghütte, Schnee, Mystery ...... super


      11 : ist nicht mein Ding. Dachte erst an eine schöne Zombie-Geschichte, aber das war nix. ...... außerdem frag ich mich ob Andreas Fröhlich die Rolle peinlich war oder was sonst das Pseudonym sollte?


      12 - Dracula ... Der darf ja auch nicht fehlen. ...könnte man durchaus als Fortsetzung zu dem Dracula - 4Teiler von Gruselkabinett (Titania) sehen bzw. hören. ....
      Auch schön ist der Himweis am Ende. Wüßte man nicht worum es geht, würde man wohl bis heute vergeblich auf eine "Fortsetzungs-Folge" warten. Auch sind es beide Rollen, die auch die gleichen Stimmen haben.



      13 : kenn ich nicht



      14- ein wenig SiFi is ja ok, aber dies sagt mir gar nix. Das ganze HSP ist super, bis zu den letzten ca. 2 Min. Was bitte ist das !? Was passiert nach der Erkenntnis ? Gut. Das Ende kann sich jede selber zusammenbasteln wie er es gerne hätte. Aber das gefällt mir nicht. Jedenfalls nicht so, wie hier. Schade. Eine gute Story wurde durch das Ende kaputt gemacht.


      15 : Das Bild passt ja wirklich 1:1 zur Beschreibung. .......... da stimmt ja gar nix, außer der Anzahl ! ....... schön sind die Anfangsdialoge zur Folge 1 ...... einzig was mich stört (außer dem Cover) ist das, wenn ES / DAS alle 10 Jahre passiert, warum DAS dann sonst keiner weiß !?


      16 : Eine super letzte Folge !!! ...... Kritikpunkte : Die Erzählpassagen/Tagebucheinträge sind von einem Teenie und nicht von einem Erwachsenen/Autor. Daran hätte man denken sollen als man das Manuskript schrieb. ................ ebenso bei den Geräuschen. Teenies tragen meist Sportschuhe und keine "Absatztreter" .





      E N D E

      wirklich schade !!! :( :( :( ............................................... für diese gute Unterhaltung und immerhin 16 Folgen in der HSP-Geschichte ......... R & B ............





      Meine TOP 5 :

      1 , 5 , 7 , 10 , + 16






      PS : .... noch 2 Fragen :



      - 13 soll ja 13 Kurzgeschichten beeinhalten. Sind das dann Erzählungen/Lesungen oder einfach nur 13 Mini-HSP in ONE ??

      - besteht nicht vieleicht doch die Möglichkeit die Serie wieder oder neu "aufleben" zu lassen ?? - ....... schon mal drüber nachgedacht Simeon ? - ...... ich mein, man soll nie nie sagen ..... ;) :)



      .
      .


      Ersteller des 1. Beitrages : 2010,11,12+13


      :nex1: :nex2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NEXUS ()

    • Ich fand Folge 2 richtig klasse! Die hat mir sehr gut gefallen, wohl weil ich die Szene im Zelt richtig schön gruselig fand. Dann wird es ein bisschen gewöhnungsbedürftig. Folge 13 fand ich persönlich nicht so gut, da war z.B. eine Geschichten, so alt mit Hut. (Die haben wir uns schon als Kinder erzählt) Auch sonst kam keine Atmosphäre auf, wie ich finde. Aber trotzdem, mit anderen verglichen immer noch klasse!

      Ich finde es auch schade, dass die Serie eingestellt wurde. Ich fand sie gut :)
    • Ich höre in den letzten Wochen die PSI-Akten rauf und runter. Kurzweiliger Spaß, der zum Teil schön an die guten alten HG Francis Gruselhörspiele erinnern, kurz und knackig und viele Ähnlichkeiten zu bekannten Filmen. Ich werde bei Zeiten mal eine Serienrezension machen. Die scheint es hier noch nicht zu geben. Wer hört noch gerne die PSI-Akten?
      Baba :winke4: