Hui Buh - Überall spukt Hui Buh

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Hui Buh - Überall spukt Hui Buh

      Der EUROPA Newsletter vom 18.01.2008 - Spuknews-Spezial

      Ob Gespenst oder Sterblicher, das dürfte jeden Hörspielfan interessieren. Heute steigt ein
      alter Bekannter wieder aus seiner vermoderten Holztruhe und nimmt uns mit auf das Schloss
      Burgeck.
      Na, erkannt? Natürlich geht es um HUI BUH!
      HUIIIII BUUHHHH - Alle kennen dieses berühmte Gespenstergeheul. Ein wohliger Schauer breitet
      sich aus, wenn HUI BUH - das einzige behördlich zugelassene Gespenst von Schloss Burgeck -
      seinen unverkennbaren Ruf durch das alte Gemäuer des Schlosses schallen lässt.
      Lange war es still um das liebenswerte Schlossgespenst HUI BUH, doch jetzt kehrt er endlich
      mit neuen Hörspielabenteuern zurück!!!
      Die außergewöhnliche Hörspielbesetzung mit u.a. Stefan Krause, Christoph Maria Herbst,
      Andreas Fröhlich, Ulrike Stürzbecher, Jürgen Thormann und Daniela Hoffmann lässt das alte
      Schlossgemäuer wieder wackeln.

      Wir wünschen dir viel Spaß mit HUI BUH und unseren Spuknews-Spezial.

      Grüße aus der EUROPäischen Gespenster-Zentrale
      Dein verspuktes EUROPA Internet-Team
      hui-buh.de
      hoerspiel24.de


      HUI BUH Neuheiten
      *************************************
      * HUI BUH - Die neue Welt 1: Der verfluchte Geheimgang (CD/MC)
      * HUI BUH - Die neue Welt 2: Entführung in die Geisterwelt (CD/MC)

      HUI BUH Shopaktion
      *************************************
      * Beide HUI BUH Neuheiten zum Paketpreis

      Neue HUI BUH Themen
      *************************************
      * HUI BUH ist wieder da! Interview mit Spukmanagerin Hilla Fitzen
      * Lausche in die neuen Folgen - Fast 30 Minuten Hörproben

      HUI BUH Gewinnspiel
      *************************************
      * Mach mit! HUI BUH sucht das gruseligste Grauen

      Termine
      *************************************
      * 24.01.2008 um 18 Uhr - EUROPA-CHAT mit STIL (Simon Bertling und Christian Hagitte)
      * 12.02.2008 um 18 Uhr - EUROPA-Chat mit Dirk Ahner, HUI BUH Autor
      * HUI BUH V?


      HUI BUH Neuheiten
      *************************************
      * HUI BUH - Die neue Welt 1: Der verfluchte Geheimgang (CD/MC)
      In einer gewitterumtosten Nacht erzählt der alte Kastellan Hui Buh und Tommy die Legende von
      einem Geheimgang auf Schloss Burgeck, den niemand je gefunden hat. Trotz aller Warnungen
      erkunden die beiden Freunde das alte Gemäuer. Sie finden einen schaurigen Korridor, der tief
      ins Erdreich hinein führt. Aber wohin? Und woher kommen die seltsamen Geräusche? Die beiden
      wollen dem Geheimnis auf den Grund gehen. Sie ahnen nicht, dass sie damit eine finstere
      Macht heraufbeschwören...
      Mit Stefan Krause, Christoph Maria Herbst, Andreas Fröhlich, Ulrike Stürzbecher, Jürgen
      Thormann, Daniela Hoffmann, Maximilian Kwasniewski-Artajo, Marie-Luise Schramm, Sascha
      Rotermund, Heide Domanowski und Kaspar Eichel.

      * HUI BUH - Die neue Welt 2: Entführung in die Geisterwelt (CD/MC)
      Die Königsfamilie hat einen neuen Gast auf Schloss Burgeck. Sophie! Da sie viel Zeit mit
      ihren Freunden HUI BUH und Tommy verbringt, darf sie im majestätischen Mansardenzimmer des
      Schlosses übernachten. Nach ihrer ersten, schlaflosen Nacht in dem uralten, gespenstisch
      quietschenden Gästebett wird allen klar: Sophie braucht ein neues Bett und zwar sofort! Auf
      dem Weg zum Schreiner im Dorf treffen sie einen fahrenden Händler, der ihnen ein
      wunderschönes Eisenbett verkauft. Das Problem scheint gelöst, bis Tommy am nächsten Morgen
      entdeckt, dass Sophie mitsamt dem Bett spurlos verschwunden ist...
      Mit u.a. Stefan Krause, Christoph Maria Herbst, Andreas Fröhlich, Ulrike Stürzbecher, Jürgen
      Thormann, Daniela Hoffmann, Maximilian Kwasniewski-Artajo, Marie-Luise Schramm, Tilo
      Schmitz, Christian Stark, Horst Lampe, Ole Piechocki-Siebenhaar, Volker Brandt und Christian
      Gaul.

      Alles zu den neuen HUI BUH Hörspielen findest du in der HUI BUH Welt unter
      hui-buh.de. Die Hörspiele im Shop findest du direkt hier:
      natuerlichvoneuropa.de/area_hu…=sh.category&ctnid=350141


      HUI BUH Shopaktion
      *************************************
      * Beide HUI BUH Neuheiten zum Paketpreis
      Entdecke HUI BUHs neue Welt. Die ersten beiden Folgen auf einen Streich zum Sonderpreis.
      Tauche ab in die Gespensterwelt und lerne HUI BUH ganz neu kennen.
      Zum HUI BUH Neuheitenpaket geht es hier lang
      natuerlichvoneuropa.de/area_hu…en=sh.product&tnid=358387


      Neue HUI BUH Themen
      *************************************
      * HUI BUH ist wieder da! Interview mit Spukmanagerin Hilla Fitzen
      Hilla Fitzen ist bei EUROPA zuständig für die neuen HUI BUH Hörspiele. Wie HUI BUH wieder
      aus seiner vermoderten Holztruhe gelockt wurde, Hilla weiß es...
      Das Interview findest du natürlich unter hui-buh.de

      * Lausche in die neuen Folgen - Fast 30 Minuten Hörproben
      Das lässt sich hören! Unter hui-buh.de kannst du jetzt ausführlich in die neuen
      Folgen reinhören. Einfach auf die Neuheitenvorstellungen klicken und schon betrittst du die
      neue Geisterwelt. Es erwarten dich tolle Hörspielausschnitte mit gespenstisch guten
      Sprecherinnen und Sprecher, beeindruckende Geräuschkulissen und verzaubernde
      Orchestermusiken, eingespielt vom Berliner Filmorchester.
      Hier schon einmal direkt zum Warmhören der Trailer zur Folge 1:
      real.hoerspiel.de:8080/ramgen/…BUH/HUI_BUH_Trailer01.mp3


      HUI BUH Gewinnspiel
      *************************************
      * Mach mit! HUI BUH sucht das gruseligste Grauen
      Beschreib das gruseligste Grauen in deiner Gegend, so dass der eiskalte Schauer überspringt!
      Vielleicht lauert es in deinem Keller oder in der verlassenen Villa im nahegelegenen Wald.
      Vielleicht wohnt es in einem alten Gegenstand, in einer gespenstischen Höhle oder in einem
      geheimnisvollen Schloss. Eventuell ist mit deiner Stadt eine eigene unheimliche Grusel-Story
      verbunden? Wo auch immer das gruseligste Grauen in deiner Nähe versteckt sein mag, schreib
      es auf.
      HUI BUH ist gespannt auf deine Gruselgeschichte; erzähl sie ihm.Schreib deine Grusel-Story
      auf und wenn du magst, untermaure sie mit einem Foto. Zeig, dass das gruselige Grauen auch
      in deiner Gegend zuhause ist und gewinne mit deiner Geschichte unheimlich gute Preise.
      Zum gruseligen Grauen geht es hier entlang:
      files.natuerlichvoneuropa.de/aktion/gruseligstesgrauen
      Aber Vorsicht, das ist nichts für schwächliche Sauerstoffatmer...


      Termine
      *************************************
      * 24.01.2008 um 18 Uhr - EUROPA-CHAT mit STIL (Simon Bertling und Christian Hagitte)
      Heute erscheinen die neuen HUI BUH Hörspiele. Wer aber steckt hinter diesem neuen HUI
      BUH Sound und wer hat bei den neuen HUI BUH Abenteuern Regie geführt?
      EUROPA ist es gelungen eines der führenden Hörspielsstudios für HUI BUH zu begeistern und
      freut sich über die Zusammenarbeit mit STIL. Hinter STIL stecken Simon Bertling und
      Christian Hagitte, die auch bei den bekannten Hörspielserien "Edgar Allan Poe" und
      "Perry Rhodan" Regie führen.
      Wir freuen uns Simon Bertling und Christian Hagitte beim ersten EUROPA-Chat im Jahre 2008
      begrüßen zu dürfen. Also nicht verpassen, es geht los am 24.01.2008 um 18 Uhr im Chatbereich
      auf den EUROPA-Seiten.

      * 12.02.2008 um 18 Uhr - EUROPA-Chat mit Dirk Ahner, HUI BUH Autor und Hilla Fitzen, Produktmanagerin HUI BUH
      Hilla Fitzen haben wir dir ja oben schon kurz vorgestellt.
      Dirk Ahner ist der Autor der ersten Folge der neuen HUI BUH Hörspiele. Für HUI BUH ist er schon ein alter Bekannter, da er zusammen mit Sebastian Niemann auch das Drehbuch für
      den ersten HUI BUH Kinofilm verfasst hat.
      Der EUROPA Chat am Dienstag den 12.02.2008 um 18 Uhr ist also nicht nur etwas für
      Hörspielfreunde, sondern auch etwas für Cineasten.

      Weitere Infos zu aktuellen HUI BUH Terminen unter hui-buh.de

      * HUI BUH Veröffentlichungen
      Ab 18.02.2008
      HUI BUH - Die neue Welt 1: Der verfluchte Geheimgang (CD/MC)
      HUI BUH - Die neue Welt 2: Entführung in die Geisterwelt (CD/MC)

      Ab 29.02.2008
      HUI BUH - Die neue Welt 3: Das mysteriöse Geisterbuch (CD/MC)


      Wir wünschen dir vergruselten Spaß mit HUI BUH
      Dein EUROPA Internet-Team
      hui-buh.de
      hoerspiel24.de


      In Erinnerung an Eberhard Alexander-Burgh (1928-2004)
      "Es war Teil meines Lebens. Einfach nur liegen und lauschen." (Schattenreich Folge 4)

      www.hoerspieltalk.de
    • HUI BUH, der stirbt nie aus !

      HU BUH ist ja echt KULT !
      Die neuen hörspiele sid ja akustisch der
      BULLI Verfilmung stark angeglichen.
      Wenn ich das richtige raushöre und lese,
      ist nur der KÖNIG aus dem Kinofilm für
      die neue MC Version erhalten geblieben
      als SPRECHER.

      Auch wenn sie nicht an die HANS CLARIN
      Fassung heran kommt, ist es eine schöne
      neue Serie die sich lohnt anzuschaffen.

      Ich habe bisher alle bereist erschienen Folgen
      und sind wirklich großartig gemacht !!!!

      Bin auf die weiteren Hörspiele gespannt
      und laut Geistersuppen-Gerücht soll es ja
      eine zweite Verfilmung geben ????

      Hui buuuuuuuuh..

      Gruß, euer Mio
    • Seit heute habe ich auch alle bisher neu erschienenen Hörspiele, und sie gefallen mir.
      Sie reichen an die alte Ausgabe nicht heran, die haben halt den berühmten "Nostalgie"-Bonus (wobei Clarin für mich eigentlich immer Pumuckl und nicht Hui Buh sein wird).
      Vielleicht konnte ich mich deshalb so gut auf den neuen Hui Buh einlassen.
      Tommy kenne ich nur aus den neuen Hörspielen. War der in diesem bescheuerten Film auch dabei?
      Jedenfalls passt er ganz gut in die Hörspiel, alles andere wäre schlicht gelogen.
      Als ich die Cover der neuen Folgen zum ersten Mal sah, dachte ich nur: oh nein, bloß nicht eine Hörspielreihe auf dem Niveau des Films.
      Aber dem ist glücklicherweise nicht so. Wäre es so, hätte ich die CDs nach dem ersten "hüi büh!" geradewegs an die Wand geschmissen :baby:
      Nee, wer nicht verbissen am Clarin-Hui-Buh hängt, sondern prima gemachte Hörspiele um das einzige behördlich zugelassene Gespenst hören möchte, der darf bedenkenlos zugreifen.

      Was ich ja etwas bemängele ist, dass die Folgen 1 und 2 in so schicken Schubern erschienen sind, die Folge 3 aber als schlichte CD daher kommt.
      Nun ja, alles kann man nicht haben.
    • Heute früh (da noch im vorletzten Tag meines Urlaubs) habe ich mir mal wieder Folge 2 von HUI BUH - NEUE WELT angehört mit dem Titel Entführung in die Geisterwelt.
      Bei Hui Buh bin ich zwar in der Form auf dem Laufenden, dass ich alle Hörspiele bis zur Neuesten in der Sammlung habe, jedoch seit bestimmt vier Jahren keine mehr angehört habe. Und das will ich unbedingt nun nachholen und aufholen. Denn:

      Die Folge (und auch generell die Serie) ist richtig, richtig, gut. Das was Simon Bertling und Christian Hagitte von STIL da zaubern, ist wirklich phänomenal. Die Musik, die Geräusche, die Regie: Allerhöchstes Niveau!

      Klappentext und Inhalt der Folge ist:

      Europa schrieb:

      Die Königsfamilie hat einen neuen Gast auf Schloss Burgeck. Sophie! Da sie viel Zeit mit ihren Freunden Hui Buh und Tommy verbringt, darf sie im majestätischen Mansardenzimmer des Schlosses übernachten. Nach ihrer ersten, schlaflosen Nacht in dem uralten, gespenstisch quietschenden Gästebett wird allen klar: Sophie braucht ein neues Bett und zwar sofort! Auf dem Weg zum Schreiner im Dorf treffen sie einen fahrenden Händler, der ihnen ein wunderschönes Eisenbett verkauft. Das Problem scheint gelöst, bis Tommy am nächsten Morgen entdeckt, dass Sophie mitsamt dem Bett spurlos verschwunden ist.
      Noch immer begeistert mich die Verwendung des alten Intros mit Hans Paetsch, eingebettet von neuer Musik. Das passt so gut zusammen, als wäre es neu im Jahr 2019 eingesprochen worden. Und es hinterlässt einen wunderbaren Einstieg in die Hörspielgeschichte, die sogar ganz schaurig beginnt mit dem knarzenden Gästebett und dem späteren Verschwinden von Sophie in die Geisterwelt.

      Christoph-Maria Herbst spielt seine Rolle als König Julius sehr gut. Und Jürgen Thormann als Kastellan ist immer eine Freude zu hören, da er mich seit meiner Kindheit durch Hörspiele aller Art begleitet.

      Die Geschichte selbst ist hervorragend von STIL inszeniert. Die rostige Rasselkette, Wind, Knarzgeräusche, Geisterstimmen, Halleffekte... alles klingt so realistisch und episch. So, als würde man den Ton eines sündhaft teuren Hollywood-Filmes hören. Geräusche und Story in Kombination sind richtig gruselig und Kinder können sich bestimmt die Räumlichkeiten in denen die Szenen spielen sehr gut vorstellen.

      Ich muss sagen, dass HUI BUH - NEUE WELT viel zu wenig Beachtung erfährt (auch in Diskussionen), obwohl nahezu jede Bewertung auf z.B. amazon.de volle Sternzahl trägt und von der ersten Folge bis zur neuesten Nummer das Niveau nicht nachgelassen hat.

      Für mich eine Serie, die ich in Kürze chronologisch und in kurzen Abständen hören möchte (und es auch tun werde).

      Hoerspielecho.de - Reden wir darüber.
    • Ich habe da auch vier oder fünf Folgen von und mag die Serie eigentlich :zustimm: , finde allerdings, dass sich der neue Hui Buh manchmal ziemlich kindlich benimmt.
      Das fiel mir besonders in "Das verlorene Geistertal" auf, wo er die anderen erst in echte Gefahr bringt und dann, als man ihn deshalb ausschimpft, wie ein beleidigter kleiner Junge einfach verschwindet.
      So ein Verhalten ist nicht in allen Teilen gleich stark ausgeprägt, aber der alte Hui Buh wirkte doch, trotz dem Blödsinn, den er so machte, irgendwie "erwachsener". Er wollte halt in erster Linie erschrecken, benahm sich dabei aber halt extrem schusselig. =)
      Hier ist er eigentlich auf einem Stand mit den beiden Kindern bzw. oft noch darunter. ;)
      Ich frage mich wirklich, wer da noch den "Kleinen Hui Buh" gebraucht hat? ^^
      Aber nichts desto trotz sind die Hörspiel super produziert und haben auch jedesmal einen top Cast anzubieten.
    • Cherusker schrieb:

      und meiner Meinung sogar besser als die Originalserie (BLASPHEMIE!!! :lach2: ).
      Geht mir auch so. Habe an die Originalserie jetzt auch nicht so viel nostalgische Erinnerungen. Daher finde ich die neue Welt auch viel besser und unterhaltsamer.
    • Stimme Agatha in alles zu :thumbsup: .
      Leider bin ich mit Hui Buh neue Welt nie so warm geworden und bin mit Folge 9 aus gestiegen. Mir war der neue einfach zu albern und kindisch.
      In Gegensatz Hans Clarin der einfach nur spucken wollte und auch fies war, aber dann von einer Patsche in der anderen gelangte.
      Ich erfand die neue Serie ein versuch die drei ??? In der Geisterwelt zu bringen :schulter: :zustimm: .
      Auch vermisse ich in den neuen die Sprachwahl die den alten ihren Charme gegeben hat.
      Der Produktion kann man nichts sagen. Alles perfekt.
      Aber ich bleibe der alten treu :knie: :ggghost: !
    • Hui Buh (Classic) hat sich nach Folge 15 extrem verändert.
      Plötzlich gab es auch noch andere überirdische Wesen ausser Hui Buh.
      Spukgestalten wie Dämonen, Irrlichter und andere Geister.
      Ausserdem wurden die Coverzeichnungen minderwertiger und die Schallplatten-
      produktion eingestellt.
      Gut, damit konnte ich noch leben, aber als Bully dann einen Film machte, in dem
      dann das Aussehen von Hui Buh bis zur unkenntlichkeit verändert wurde und viele
      Sachen fehlten, die das Schloßgespenst ausmachten, wie z. B. seine vielen Verkleidungen,
      das war zu viel.

      Mir fehlten Mum der Kopfschmeißer, Der Schieläugige Kutscher, Das Augenrollende Ungetüm,
      Der Zähneklappernde Totengräber und Der Purpur Rote Rächer.

      Technisch gesehen war der Film toll, nur er hatte nicht mehr viel mit der ursprünglichen
      Figur zu tun. Was mich an der neuen Serie ausserdem stört, das sind die Kinder die mit
      dabei sind. Die hätte es einfach NICHT gebraucht !

      Einfach nur S C H A D E ! ! !
      "Die Gegenwart gehört dem, der bereit ist zu handeln."