Der Fall Charles Dexter Ward

    • Der Fall Charles Dexter Ward



      Autor: H.P.Lovecraft
      Titel: Der Fall Charles Dexter Ward
      Genre: H?rspiel
      V.?: 1.Februar 2008


      Tracklist:
      H?rspiel, 2 CDs, 94 Minuten
      Mit den Synchronstimmen von
      CHRISTOPHER LEE
      MATT DAMON
      KLAUS KINSKI
      JOHN CLEESE


      Details:
      Verpackung Doppel CD im Digipack im Schuber
      Booklet 12 Seiten
      ISBN 978-3-9805820-9-4

      Info:

      Mit der H?rspielbearbeitung des H.P.Lovecraft Klassikers DER FALL CHARLES DEXTER WARD, realisiert der H?rspielverlag LAUSCHRAUSCH, nach BERGE DES WAHNSINNS seine zweite Lovecraft Adaption.

      Inhalt:

      Providence in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts... Der junge Charles Dexter Ward folgt den Spuren seines Vorfahren Josef Curwen. Ward findet heraus, dass Curwen ein gef?rchteter Hexenmeister und Alchemist war. Auf der Suche nach den Spuren des Alchemisten ger?t Ward immer mehr in einen Strudel aus Furcht und Verzweiflung. Schlie?lich muss er erkennen, dass es Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, die der menschliche Verstand nicht zu fassen vermag.

      Das H?rspiel basiert auf der ber?chtigten Geschichte von H.P. Lovecraft, dem Altmeister des literarischen Horrors. DER FALL CHARLES DEXTER WARD ist eine hypnotische Reise in das Universum Lovecrafts. Es geht um r?tselhafte alchemistische Experimente, geheimnisvolle Rituale und ?ber allem schwebt das unangenehme Bewusstsein, dass es gewisse alte M?chte gibt, von deren Existenz nur wenige Menschen eine schreckliche Vorahnung haben.

      Hintergrund:

      Regie f?hrte Gerd Naumann, bekannt durch BERGE DES WAHNSINNS, dem es auch bei dieser Produktion wieder gelungen ist ein klassisches H?rspiel hervorragend umzusetzen. F?r DER FALL CHARLES DEXTER WARD konnte er einen Sprecherstab der Extraklasse gewinnen:

      Friedrich Georg Beckhaus - deutscher Schauspieler und Gustav Gr?ndgens Sch?ler (u.a. Raumpatrouille Orion, Stahlnetz, Edgar Wallace, Karl May), seit 1967 Synchronsprecher (Klaus Kinski, Robert Duvall etc.), Simon J?ger - Synchronstimme f?r u.a. Matt Damon, Heath Ledger, River Phoenix, Thomas Danneberg Schauspieler und Synchronsprecher, seine Stimme spricht f?r u.a.
      John Cleese, Terrence Hill, John Travolta u.v.a., Christian Rode ebenfalls Schauspielausbildung bei Gustav Gr?ndgens, wirkte u.a, in den Filmen Brennt Paris? (mit Jean Paul Belmondo), Die Nibelungen, Der Fall Odessa mit, Synchronsprecher bei ?ber 600 Produktionen, Stimme f?r u.a. Michael Caine, David Carradine, Rock Hudson, Christopher Lee , Vincent Price, Klaus Herm Schauspieler (Warten of Godot), seine Stimme ist bekannt von der Krimiserie Professor Dusenberg, Eberhard Pr?ter - Schauspieler und Synchronsprecher f?r u.a. Miguel Ferrer, William Shattner, David McCallum, Ian McKellen u.v.a., Bernd Vollbrecht Synchronstimme von u.a. Brad Pitt und Antonio Banderas, Lutz Harder seine Stimme kennen H?rspielfreunde von u.a. Perry Rhodan.

      Das H?rspiel wird von Akki Schultz musikalisch untermalt, dessen d?stere Kontrabasskompositionen der Narration akzentuiert das Sahneh?ubchen aufsetzen.


      Die Charaktere und ihre Sprecher:

      JOSEPH CURWEN Friedrich Georg Beckhaus

      INSPEKTOR Christian Rode

      DR. WILLET Lutz Harder

      DR. WAITE Eberhard Pr?ter

      CHARLES DEXTER WARD Simon J?ger

      MR. MERRIT Klaus Herm

      KAPIT?N WHIPPLE Kurt Naumann

      EZRA WEEDEN Michael Jackenkroll

      EDWARD HUTCHINSON Klaus Peter Hoppe

      SIMON ORNE Hendrik Arnst

      VATER WARD Thomas Danneberg

      BUTLER Bernd Vollbrecht


      Weiterhin wirken mit:
      Marcus von Schwerin, Gerd Naumann, Fabian Eckenfels, Marcus Weckwerth und Jens Sedlatschek

      Bearbeitung und Regie: Gerd Naumann

      Musik: Akki Schulz

      quelle. Experimentstille.de
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • RE: Der Fall Charles Dexter Ward

      Das wird interessant, besonders da TITANIA MEDIEN ebenfalls mit einer 2teiligen H?rspielfassung dieser klassischen Lovecraft-Geschichte 2008 aufwarten wird. Ein Kopf an Kopf-Rennen um die Gunst des H?rers k?nnte ich mir gut vorstellen. Aber Marc Gruppe & Co. sind schon l?nger etabliert. BERGE DES WAHNSINNS war schon sehr gut gemacht und ich verspreche mir sehr viel von der neuen LR-Produktion.
      Und die dämonischen Mächte des Grauens suchen sich schon wieder ein neues Opfer!
    • Du sprichts mir aus dem Seelenresonanzk?rper lieber Ohrwell,
      sehr spannend, lucky us.

      Jo freut sich [singular subjektiv] ein bi?chen mehr auf Titania, da mir die Berge nicht ganz so nah waren, freue mich aber auf beide Manifestationen unseres experimentierfreudigen Charles, w?re sch?n, im Futur, ?ber mehr LovecraftH?rspiel sich die Fingerkn?chel reiben zu d?rfen.

      Alles etuG.
      Memento Mori

      "Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt : lesbar rot." Clive Barker.
      [Tentakeltanz im Märchenpark]
    • Was mag wohl ~ mit der Synchronstimme von Klaus Kinski bedeuten ?
      Ist mir just etwas dunkel.
      Sch?n Herrn J?ger als Charles ...
      Memento Mori

      "Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt : lesbar rot." Clive Barker.
      [Tentakeltanz im Märchenpark]
    • Von Curwens nicht ganz lupenreinem Verfall dem Zauber der Alchemie ...
      zu der fiebrigen Erregung des jungen Ahnenforschers Ward ... zu ...

      Bin h?chst zufrieden die sanfte Skepsis des "Skeletorlachts aus der Vergangenheit" als h?chst Unbegr?ndet zu verwerfen ...

      Elegante Geschichtsf?hrung, angenehm minimalistisch Instrumentalisiert [hat mich ein wenig an das OdS erinnert] ...

      Hat mir au?erordentlich gefallen.
      eknaD LauschRausch, bitte mehr.
      Memento Mori

      "Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt : lesbar rot." Clive Barker.
      [Tentakeltanz im Märchenpark]
    • Bin h?chst unzufrieden [oh weh] mich schon wieder Korrekturlesen zu m?ssen,

      Mutig bearbeitet [aber vielleicht ruht hier auch ein wenig Verh?ngnis]

      Subjektiv ist mir unter Lovecraft das Orchester der Schatten und der ein oder andere LPL Spaziergang teurer [z.B. J?ger der Finsternis]

      Im Vergleich mit den Bergen des Wahnsinns ist mir Ward aber ein ziemlicher Spa?, besonders musikalisch klingt die j?ngere LauschRauschExkursion sehr einladend.

      Alles Gute.
      Memento Mori

      "Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt : lesbar rot." Clive Barker.
      [Tentakeltanz im Märchenpark]