Hoerspielnews von Pandoras Play

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Hoerspielnews von Pandoras Play

      Aller guten Dinge sind drei - so auch bei unseren neuen H?rspielen: gleich drei Neuerscheinungen warten auf euch!

      Es gibt wieder H?rspielnachschub von Pandoras Play!!!


      Wir fangen mal an auf einer kleinen S?dseeinsel im Pazifik... aber wer jetzt an Ferienidylle denkt, liegt hier falsch: in U-666 Folge 3 macht sich der Stosstrupp ins Jenseits auf, endlich hinter das Geheimnis der U-Bootbasis zu kommen. Der 3. Teil der U666-Serie hat lange auf sich warten lassen. Wir freuen uns besonders, hiermit Autor Andr? Hettrich und seine U-Boot Gang an Bord bei Pandoras Play willkommen zu hei?en - ab jetzt gibt es ?brigens neben dem neuen 3. Teil auch die ersten beiden Teile von U-666 bei uns. Jetzt aber die Tanks anblasen! U666 Folge 3 wird ab dem 15.6.07 ausgeliefert.




      Das dunkle Meer der Sterne 3
      Wir starten mit Lichtgeschwindigkeit in das dunkle Meer der Sterne und begleiten in Folge 3 Kim und K?pt'n Moon auf ihrer Suche nach Kims Gro?vater. Auf einem entlegenen Planeten begegnen sie dem H?ter der Vergangenheit - und machen eine aufregende Entdeckung: auch Kims Gro?vater war schon einmal auf dem Planeten Gormenghast...
      Spannend geht es also auch in unserem Weltraum-Epos weiter. Folge 3 wird ab dem 15.6.07 ausgeliefert. Teil 4 ist ?brigens auch schon im Anflug!


      Der Unendliche
      Aus der Tiefe aufgetaucht und zur?ck von den Sternen treibt es uns ins Mittelalter: wie bereits angek?ndigt treibt jetzt Der Unendliche sein Unwesen.
      Der Unendliche - ein Mystery - H?rspiel auf 2 CDs mit ?ber 150 Minuten Laufl?nge entf?hrt euch in die erbarmnungslose Zeit des Mittelalters, in die Schrecken der Inquisition - aber auch in die Gegenwart, in den Kampf gegen den unbesiegbaren D?mon, in eine Welt des Schreckens, die die Grenzen der Vorstellungskraft ?berschreitet. Wer sich traut, h?rt schonmal in den Trailer auf unserer Homepage!


      Drachenschiffe ?ber Kenlyn
      Ausnahmsweise kein H?rspiel, aber vorstellen wollen wir es trotzdem. Wer unsere Gr?sse aus Gehenna und Das Dunkle Meer der Sterne mag, dem ist bestimmt schon der Autor Dane Rahlmeyer aufgefallen. Und der schreibt nicht nur tolle H?rspiele, sondern man bekommt ihn auch in gedruckter Form:
      In der Welt von Kenlyn leben die unterschiedlichsten V?lker Seite an Seite: Menschen, die echsenhaften Draxyll, die katzenartigen Skria und die winzigen gefl?gelten Yadi. Der Orden der Friedensw?chter beherrscht den Himmel unter den zwei Monden. Als die junge Diebin Endriel von ihrem Vater ein eigenes Drachenschiff erbt, beschlie?t sie, ein ehrliches Leben zu beginnen, und gr?ndet ein Transportunternehmen. Ihr erster Kunde ist der junge Kai, der Endriel bittet, ihn aus der Schwebenden Stadt Teriam zu schmuggeln - leichter gesagt als getan, denn er wird nicht nur von den Streitkr?ften der Friedensw?chter gejagt, sondern auch von einer uralten Geheimgesellschaft, die eigentlich seit Jahrhunderten ausgel?scht sein sollte.
      Eine gelungene Mischung aus Fantasy und Science Fiction, anr?hrend und spannend bis zur letzten Seite. Der erste, in sich abgeschlossene Teil des KENLYN-Zweiteilers. Zu haben bei: hexentor.de

      Wir w?nschen euch viel Spa? beim H?ren (und lesen!) und schippert bald mal wieder bei uns vorbei, denn bald bringen euch Daniel, Anne, Claudia und Christian angenehme Schattensaiten in die hei?en Sommertage;-)
      Alle Neuigkeiten gibt es ab jetzt auf CD bei uns im Shop und in K?rze bei den bekannten anderen Quellen.
      Viele Gr??e,
      Euer Pandoras Play-Team

      Pandoras Play
      Behnke & Brandhorst H?rspielproduktionen
      E-Mail: mail@pandorasplay.de
      Pandoras Play Homepage
      PP-Online-Shop
      "Es war Teil meines Lebens. Einfach nur liegen und lauschen." (Schattenreich Folge 4)

      www.hoerspieltalk.de
    • Etwas Neues


      Wir haben unsere Lehren gezogen aus den Terminverschiebungen und allzu leichtsinnig versprochenen V?-Daten. Ich verstehe, dass das ?rgerlich ist. Deshalb hier, hochoffiziell:

      Ende Januar 09: Das Dunkle Meer 4+5 und 'H?rgespinste 2 - Der Geisterfahrer'

      Ende April 09: Gehenna 4, 'H?rgespinste 3 - Auf dem Campus mit Cthulu'
    • Original von HSP-Freak
      Ende April 09: Gehenna 4
      Ächz! Das sollte eigentlich mein Geburtstagsgeschenk im Frühjahr diesen Jahres werden...


      Die Pause war schon sooo lange, daß ich fast keine Lust mehr auf Gehenna habe. Bis 10 soll's ja gehen, oder? Ob wir das noch erleben werden bei dem Vö Rhythmus?
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Und hier mal alle News zusammengefasst (dazu hatte ich heute früh keine Zeit.

      V? 30.01.09 - DDMDS 4 - Daedalus 1

      Auf dem abgelegenen Planeten Albion haben Kim und K?pt'n Moon die Chance, eine Spur zu finden, die zu Kims verschollenem Gro?vater f?hrt. Doch bald m?ssen sie feststellen, das sie nicht die einzigen Besucher dieser Welt sind...


      V? 30.01.09 - DDMDS - Daedalus 2

      Nach ihrer Gefangennahme auf Albion werden Kim und Moon nach Daedalus gebracht, der Thronwelt von Kaiserin Valea, auf der sie als Verr?ter exekutiert werden sollen. Eine Flucht scheint unm?glich und w?hrend die beiden Sternfahrer verzweifelt nach einer Chance zu entkommen suchen, r?ckt ihre Hinrichtung unaufhaltsam n?her...



      V? 30.01.09 - Hörgespinste 2 - Der Geisterfahrer

      Nachts auf der Autobahn. Keine Laternen, nur das Licht weniger Scheinwerfer erhellt die h?userlose Landschaft. Du bist m?de, unendlich m?de. Versuchst, dich auf die Fahrbahn zu konzentrieren. Du wei?t, du bist zu schnell, viel zu schnell. Und auf einmal bist du nicht mehr allein im Wagen. Er sitzt neben dir. Der Geisterfahrer. Und er zwingt dich, die Fahrbahn zu wechseln, hin?berzugleiten in den Gegenverkehr. In deinen sicheren Tod.


      V? 30.04.09 - Hörgespinste 3 - auf dem Campus mit Cthulu

      Als Simon Zann sein Auslandssemester an der Miskatonic University in Arkham, Massachusetts antritt, freut er sich in erster Linie auf Parties und den American Way of Life. Sehr schnell jedoch stellt er fest, dass hinter der d?steren Fassade der Universit?t ein noch d?stereres Geheimnis lauert. Und noch bevor das Semester richtig begonnen hat, steckt Simon mittendrin in einer Geschichte um verbotene B?cher, zyklopische St?dte auf dem Grund des Ozeans und uralte G?tter mit unaussprechlichen Namen, die jenseits von Raum und Zeit darauf warten, in unsere Welt zur?ckzukehren...


      V? 30.04.04 - Gehenna 4 - Das Aussenseiter - Gen

      Mara versucht noch immer, die Wege der Magie zu ergr?nden, als zwei Neuank?mmlinge Dornberg erreichen: die Schwestern Madame Phobia und Madame Deimia, ihres Zeichens m?chtige Magierinnen. Sie bieten sich Mara als Mentorinnen an - ein sehr verlockendes Angebot. Doch kann sie den beiden trauen, in einer Stadt, in der niemand ist, was er vorgibt, zu sein?


      Quelle: pandorasplay.de
      Dateien
      • cthulu.jpg

        (9,9 kB, 145 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • geisterfahrer.jpg

        (7,94 kB, 143 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • daedalus2.jpg

        (33,35 kB, 113 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • daedalus1.jpg

        (30,05 kB, 110 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Klirrende Kälte hat mir nicht so dolle gefallen. Da bleibt mir am Ende zu viel offen! Ist ja schön daß sich der Hörer Gedanken machen muß, aber wenn man dann gar nichts zum Schluß weiß, was und wie jetzt, ist das unterm Strich einfach zu wenig (für mich). Die Geschichte mit dem Gruslehäuschen (ala Tanz der Teufel) im Schnee war ganz nett. Das ganze Geschehen aber doch irgendwie zu lahm, und wie schon gesagt kam am Ende nicht vei dabei raus. Ist aber schon Jahre her als ich das HSP gehört habe... Ich weiß auch nicht mehr alles.
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Kaufen werde ich die auch alle.
      Gut, dass nicht alle auf einen Schlag erscheinen.

      Was "Pandora's Playground" angeht...wäre schon schön, wenn es weitergingen.
      Wobei man ja schon Bielefeld kennen sollte um sich das alles vorstellen zu können. Ich könnte mir daher vorstellen, dass nicht jeder etwas damit anfangen kann...
    • So, hier mal die Sprecherlsite zu "H?rgespinste 2 - Der Geisterfahrer"

      Geisterfahrer - Jan Felski
      Nelly -Ulrike Müller
      Thomas - Konrad Halver
      Gerhard - Thomas Held
      Nina - Sabine Kuse
      Erik - Klaus Brandhorst
      Norbert -Björn Bergmann
      Leni - Maria Tzankow
      Sekretärin - Ruth Weinberg
      Rezeptionistin - Nirma Schomeier
      Dr. Bremer - Ulf Karsten Schmidt
      Laborantin Helga - Insa Müller
      Sven - Matthias Felling
      Steffi - Katja Behnke
      Anhalter 1 - Dirk Döding
      Anhalter 2 - Marco Göllner
      Tankwart - Marco Göllner
      Kalle - Marko Peter Bachmann
      Unfallopfer Paul - Walter Blohm
      Radiosprecher Verkehrsfunk -Berry Vitusek
    • Pandoras Play rutscht ins neue Jahr - gleich mit drei Ver?ffentlichungen!

      Und zwar rutschen wir in die Tiefen des Weltalls mit Das dunkle Meer der Sterne Folge 4 & 5 (Daedalus 1 und 2) und ?ber die Gl?tte der Autobahn mit H?rgespinste Folge 2: Der Geisterfahrer.


      Das dunkle Meer der Sterne: Folge 4 & 5: Daedalus 1 & 2

      Kim und K?pt'n Moon sind immer noch in den Weiten des Weltalls auf der Suche nach Kims Gro?vater....und machen sich einen neuen, gef?hrlichen Feind: die m?chtige Daedalus F?deration, die sich bereits Dutzende von Welten einverleibt hat, macht Jagd auf Kim und Moon. Und sie wird vor Nichts halt machen, die beiden zu vernichten ...
      Zum altbekannten Sprecherteam von Bernhard Selker, Katja K?nig, Sabine Kuse und Andreas Boetel sto?en hinzu: die jungen Synchronsprecher Rene Dawn-Claude (Flatmania, Witchblade, Solty Rei, Project Blue Earth SOS, Fullmetal Alchemist, Voltron, Jyu Oh Sei, u.a.) und Rieke Werner (Black Blood Brothers, Darker than BLACK, Fullmetal Alchemist, Voltron, u.a.), die Bavaria Synchron-Veteranin Cornelia Diesing-Vonau (Eureka, Bayerischer Rundfunk, u.a.) und Schauspieler Stephanie Harrer vom Staatstheater Braunschweig hinzu (Kinder?rztin Leah, SWR, u.a.). Zu Teil 5 unsere Sci-Fi Serie haben wir auch einen sch?nen Trailer parat, h?rt mal rein!

      H?rgespinste 2: Der Geisterfahrer

      Stell dir vor, du bist nachts auf der Autobahn: allein, im Dunkeln...und auf einmal taucht er auf: der Geisterfahrer.....und wie man die H?rgespinste kennt, ist das Geist in Geisterfahrer hier durchaus w?rtlich zu nehmen....!
      Als Sprecher f?r die Hauptrollen konnten wir neben Konrad Halver auch noch die Schauspieler Jan Felski und Ulrike M?ller gewinnen. Ulrike hat ja bei uns schon in den neuen Schattensaiten-Folgen als Perales ihren Einstand gegeben.

      Hier ein paar Meinungen und Rezensionen zu den H?rspielen:

      Sandra Busch hoergruselspiele.de

      "Der Geisterfahrer ist ein spannender und unterhaltsamer Grusel-Krimi
      mit klasse Sprechern und einer interessanten Musikkulisse."


      Poldi (hoerspiellobby.de)

      "Das H?rspiel gl?nzt nicht durch eine verwinkelte Story, sondern durch
      eine atmosph?rische Erz?hlweise, glaubw?rdige Charaktere und einen
      geheimnisvollen Grundgedanken. Hier konnte Pandoras Play seine volle
      St?rke entfalten und so ist wieder ein typisches St?ck f?r das Label
      herausgekommen, welches eine gute Stunde gl?nzend unterhalten kann."


      Olaf von der Heydt hoerspieltipps.net

      Die Reihe "H?rgespinste" bekommt nach mehr als vier Jahren Pause endlich
      ihre Fortsetzung. In "Der Geisterfahrer" erz?hlt man einen Krimi, der
      mit viel mysteri?sem Flair daherkommt und so wohltuende Erinnerungen an
      d ie Auftaktfolgen von "Schattensaiten" oder "Chronologie der letzten
      Tage" weckt.
      Die Atmosph?re, die schon diese H?rspielen so einpr?gsam machten, ist
      auch hier vorhanden.


      Sandra Busch hoergruselspiele.de

      "Das dunkle Meer der Sterne" hat mit der Daedalus-Doppelfolge einen
      H?hepunkt erreicht, den man nach den ersten drei Folgen nicht erwartet hat.
      Die Handlung ist komplexer gewor! den und man darf gespannt sein, welche
      Schwierigkeiten sich Kim, dem K?pt'n und ihren Freunde noch in den Weg
      stellen werden!"


      Poldi

      "Daedalus" ist in jedem Fall spannend, unterhaltsam und gut produziert."

      Olaf von der Heydt hoerspieltipps.net

      "Die Doppelfolge "Daedalus" ist nach gut eineinhalb Jahren Pause eine
      nicht nur langersehnte, sondern auch w?rdige R?ckkehr der Reihe "Das
      dunkle Meer der Sterne". Nicht nur, dass ma! n das gute Niveau ?ber die
      Zeit retten konnte, man konnte sogar inhaltlich - insbesondere bei
      Daedalus I - noch ein gutes Schippchen drauflegen."


      Chrizzz von hoerspiele.de

      "Guter Zweiteiler und eine gute Basis f?r viele weitere Folgen, die
      hoffentlich bald kommen."


      Die 3 H?rspiele gibts bei uns im Online-Shop und bei allen bekannten Quellen f?r spannende Unterhaltung.

      Wir w?nschen Euch jetzt schon einmal viel Spa? beim H?ren!
    • Pandoras Play rutscht ins neue Jahr - gleich mit drei Ver?ffentlichungen!
      Poldi

      "Das H?rspiel gl?nzt nicht durch eine verwinkelte Story, sondern durch
      eine atmosph?rische Erz?hlweise, glaubw?rdige Charaktere und einen
      geheimnisvollen Grundgedanken. Hier konnte Pandoras Play seine volle
      St?rke entfalten und so ist wieder ein typisches St?ck f?r das Label
      herausgekommen, welches eine gute Stunde gl?nzend unterhalten kann."

      Ich finde das etwas unglücklich, dass bei dieser Nachricht, die ich auch per Mail bekommen habe, der "andere Poldi" nicht mit "Poldi von der Hörspiellobby" genannt wird, denn dieser Kommentar stammt nicht von mir.
      Jules Verne: Hörspiele - Comics - Forum