Info Was läuft zur Zeit im Kino?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Was l?uft zur Zeit im Kino?

      Von Pelznase wei? ich da? sie regelm??ig das Kino besucht. Ich leider weniger.
      Wie siehts mit euch aus?
      Was schaut ihr euch so an?
      Hier mal ein kleiner ?berblick was zur Zeit l?uft.

      Klick Fantasy Kom?die mit Adam Sandler, Kate BAckinsale udn Christopher Walken. Ab 28.9.

      TKKG ab 28.9.

      Dead or Alive Das Videopr?gelgame als Actionfilm ab 5.10.

      Science of Sleep Kom?die ab 28.9.

      Black Dahlia Thriller mit Josh Hartnett ab 5.10.

      World Trade Center Oliver Stones Drama mit Nikolas Gage als Polizist
      ab 28.9.

      Das kleine Arsxhloch und der alte Sack ab 5.10.

      Deutschland. Ein Sommerm?rchen Doku mit J?rgen Klinsmann ab 5.10.
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Na ja, aber ich sehe ja nichts Aktuelles.
      Ich sehe immer nur Sachen, die erst in ein paar Wochen laufen werden.
      Daher hoffe ich immer noch, "Das kleine A****loch und der alte Sack" fr?hzeitig zu sehen.
      Mal sehen, ich kann ja hier ein Thema dazu erstellen.
      Also was ich in der Sneak an Filmen gesehen habe.
      Und dann eine kurze Bewertung dazu...?

      "She?s the man" ist gerade angelaufen (21.09.).
      Gefiel mir gut. Ich hab wirklich manchmal vor Lachen keine Luft mehr bekommen. Eine der besseren Teenie-Kom?dien!

      "Ich, du und der Andere" (21.09.) war auch klasse!
      Mag aber daran liegen, dass ich Owen Wilson einfach *hach* finde.

      "Emmas Gl?ck" (17.08.)...lief wohl nur in kleineren Kinos, aber definitiv ein super Film. J?rgen Vogel ist einfach brilliant.

      "Gl?ck in kleinen Dosen" (05.10.)...zweifellos sehr schr?g, aber trotzdem sehr gut. Eine andere Art Anti-Drogen-Film.

      "Thumbsucker" (05.10.)...eine Tragikom?die. Hat bei mir Eindruck hinterlassen.
    • Mhm...eher Drama, wenn man genau dar?ber nachdenkt.
      Klar, es ist anfangs eher lustig, wenn man da einen etwa f?nzehnj?hrigen Bengel sieht, der immer noch am Daumen lutscht.
      Aber der Druck -angefangen bei Schimpftiraden und Kopfn?ssen seits des Vaters- der sich nach und nach aufbaut, ist schon derbe.
      Wie sehr Leute etwas dramatisieren k?nnen, das reinewegs niemandem schadet...das sie ihrer Meinung nach aber unbedingt eind?mmen m?ssen, sei es mit psychologischer Behandlung, sei es mit Hammermedikamenten...
      Und der Bengel macht das tats?chlich mit und wird quasi zum Super-Typen, der flammende Reden auf irgendwelchen Veranstaltungen h?lt und eine Leuchte in der Schule ist.
      Als Zuschauer freut man sich da zwar mit, aber irgendwie wird man das Gef?hl nicht los, dass Pillen nicht die L?sung eines Problems sein k?nnen, das f?r den Betroffenen ja eigentlich gar nicht existiert...das er nur von Au?enstehenden eingeredet bekommt.
      Der Schauspieler spielt seine Rolle wirklich gut und ?berzeugend.
    • "Thank you for smoking" habe ich gestern gesehen - uneingeschr?nkte Empfehlung! Ein gro?artiger Film mit vielen Stars in kleineren Rollen, einer sehr b?sen Story und ausgezeichnet umgesetzt!


      Tabakindustrie-Lobbyist Nick Naylor (Aaron Eckhart) versteht sich meisterlich auf das Schw?tzen, weshalb man ihn gerne an vorderster Front einsetzt im ?ffentlich-medialen Meinungsstreit zwischen Bef?rwortern und Gegnern sch?rferer Gesetze gegen das Rauchen. Ausgerechnet jetzt aber, wo Naylor nach Kalifornien reist, um den krebskranken Marlboro Man von weiteren Klagen abzuhalten, droht der beinahe entfremdete Sohn und Reisebegleiter ihm ins Gewissen zu reden.


      Regisseur und Drehbuchautor Jason Reitman ist ?brigens der Sohn von "Ghostbusters" Ivan Reitman.

      In Nebenrollen gibt es u.a. Katie Holmes, Rob Lowe oder Robert Duvall zu sehen.
      Ein Vogel sitzt auf meinem Bein, dem schlag ich gleich die Fresse ein.
      Knarf Rellöm
    • RE: Was l?uft zur Zeit im Kino?

      Original von Evil
      Klick Fantasy Kom?die mit Adam Sandler, Kate BAckinsale udn Christopher Walken. Ab 28.9.

      Ist morgen dran und ich bin gespannt!


      TKKG ab 28.9.

      Werde ich mir mit meiner Nischte am Sonntag oder Dienstag ansehen.



      Dead or Alive Das Videopr?gelgame als Actionfilm ab 5.10.

      Bin ich ganz hei? drauf, da die Games zu meinen Lieblingsspielen geh?ren, aber leider stimmt der Starttermin nicht mehr, ist nach mehrmaligen Verschiebungen jetzt f?r den 19.10 gemeldet.


      [Science of Sleep Kom?die ab 28.9.

      Sagt mir gar nichts!


      Black Dahlia Thriller mit Josh Hartnett ab 5.10.

      Ist wohl nicht so mein Ding.



      World Trade Center Oliver Stones Drama mit Nikolas Gage als Polizist ab 28.9.

      Bin ich mir mittlerweile auch nicht mehr klar dr?ber ob ich mir den ansehe.


      Das kleine Arsxhloch und der alte Sack ab 5.10.

      Sieht hier auch so aus, beide Filme haben ncht so die dollen Kritiken bekommen, Bzw. WTC soll so besonders sein.

      Deutschland. Ein Sommerm?rchen Doku mit J?rgen Klinsmann ab 5.10.[/quote]
      Nichts f?r Kino, wenns in der Videothek steht oder im TV l?uft.
      www.TS-Dreamland.de - Hörspiele back to the roots

      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
    • Neben den oben genannten Filmen werde ich mir noch folgende Film dieses Jahr ansehen:
      kinopolis.de/img_filme/24488.jpg]
      kinopolis.de/img_filme/23264.jpg
      kinopolis.de/img_plakate/bondcasinoplakat.jpg[/IMG]
      www.TS-Dreamland.de - Hörspiele back to the roots

      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thomas Birker (DLP) ()

    • Thomas: Du stehst auf Daed or Alive?! Freut mich zu h?ren. hab k?rzlich wie bl?d Ultimate gezockt. Davor Teil 3 und jetzt Teil 4.
      Lieblingscharakter: Christie & Bayman. :)
      Aber ob der Film was wird? Eher wohl Trash. Sehen will ich ihn auch unbedingt. Schreib dann mal Ende Oktober deine Meinung, ja?
      Gru
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Ja ich bin bekennender "Dead or Alive", "Crash Bandicoot", "Resident Evil" und "Tekken" Fan.
      Was den "DoA" Film angeht, der Trailer sah eigentlich Klasse aus, aber mich verwundert etwas das der Film immer mehr nach hinten verschoben wurde, mittlerweile schon um fast 2 Monate auf den 19. Oktober.
      www.TS-Dreamland.de - Hörspiele back to the roots

      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
    • Original von Evil
      @ Thomas. Rotk?ppchenverschw?rung. Was ist denn das? =)

      Crash Bandicoot begeistert mich auch. Das Tekken Interesse hat dann nachgelassen da ich keine PS 2 hab, und Resident Evil mu? man einfach m?gen.
      Gru?


      Ich glaube wir sollten mal wieder einwenig plauschen :)
      Freut mich das wir einiges an gleichen Geschmack haben.
      www.TS-Dreamland.de - Hörspiele back to the roots

      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
    • Gestern in der Sneak gab es die deutsche Kom?die "Wo ist Fred?"

      Inhalt:

      Um seiner allein erziehenden Freundin Mara seine Liebe zu beweisen, muss der Vorarbeiter Fred einen Wunsch ihres Sohnes Linus erf?llen: einen echten Ball der Basketballmannschaft Alba-Berlin. Da nach jedem gewonnen Spiel ein Ball in die Behindertentrib?ne geworfen wird, haben Fred und sein Kumpel Alex einen Plan ausgeheckt. Fred gibt sich als stummer Rollstuhlfahrer aus und f?ngt schlie?lich den begehrten Ball. Zum gleichen Zeitpunkt dreht die junge Regisseurin Denise einen Imagefilm f?r den behindertenfreundlichen Verein und kurioser Weise steht Fred pl?tzlich im Mittelpunkt des Geschehens.

      Ich kann den Film nur uneingeschr?nkt empfehlen. Ich wei? gar nicht, wann ich zuletzt im Kino vor Lachen Bauchschmerzen bekommen habe ;)
      F?r Til Schweiger habe ich ja eigentlich nichts ?brig (nat?rlich muss er auch in diesem Film wieder mehrmals seinen ach-so-tollen Body pr?sentieren :rolleyes:), aber er spielt wirklich phantastisch.
      Au?erdem sind mit dabei Alexandra Maria Lara und J?rgen Vogel.
      Vor allem Vogel sehe ich immer wieder sehr gerne spielen, der bekommt irgendwie jede Rolle auf die Reihe und ist dabei noch umwerfend komisch.
    • Pelzy, The Grudge 2 l?uft auch seid 9.November und die "Buffy" stirbt gleich am Anfang (hab ich jedenfalls gelesen) Gut, gell?! :D :D :D

      Nach dem mysteri?sen Verschwinden ihrer Schwester Karen (Sarah Michelle Gellar) reist Aubrey Davis (Amber Tamblyn) nach Tokio, um gemeinsam mit dem jungen Journalisten Eson (Edison Chen) dem schaurigen Geheimnis hinterher zu sp?ren. Ein Fluch, der seine Opfer erst in rasende Killer verwandelt, sie anschlie?end umbringt und dann zum n?chsten Wirtsk?rper eilt, droht auch ihnen zum Verh?ngnis zu werden.

      Ohne sonderliche Neuerungen, daf?r aber mit dem ?blichen Mix aus klaustrophobischer Atmosph?re, schleichendem Schrecken und pointierten Schockmomenten setzt Takashi Shimizu, Regisseur aller vier japanischen "Grudge"-Filme und des Vorg?nger-Blockbusters, seine Gruselserie in Hollywood fort.
      Quelle. Kino.de
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Ich habe aus der Sneak von gestern mal eine weitere Film-Empfehlung mitgebracht:

      Die Rotk?ppchen - Verschw?rung

      Inhalt:

      Rotk?ppchen ist eine Geschichte, die jeder kennt. Aber hinter jeder guten Geschichte steckt mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Wir beginnen am Ende: Blaulicht und Polizeiabsperrungen am Hof von Gro?mutter! Star-Ermittler Nicky Flippers (ein Frosch) und Polizei-Chief Grizzly (ein ..., ja genau!) ermitteln zun?chst wegen Ruhest?rung.

      Die Verd?chtigen sind Rotk?ppchen, ein sarkastischer Wolf, ein Holzf?ller und Gro?mutter selbst. Doch dann kommen einige Anklagen hinzu: Hausfriedensbruch, Einbruch, ?berm??iger Hunger und das Schwingen einer Axt ohne Lizenz. Und obendrein scheint der Fall mit dem omin?sen Bonbon-Banditen zusammenzuh?ngen, der seit Wochen den Wald unsicher macht. Nicky Flippers nimmt sich die Verd?chtigen einzeln vor ...

      Sie dachten, Sie kennen die Geschichte vom Rotk?ppchen? Denken Sie nochmal genau nach! (Quelle: filmz.de)

      Und hier ist der Trailer:

      youtube.com/watch?v=Lu8j3ruUwcA

      Ich habe sowas von gelacht in dem Film...das h?tte ich niemalserwartet.
      Und die Liste der Synchronsprecher liest sich doch recht ordentlich wie ich finde:

      Sarah Kuttner
      Hans Werner Olm
      Axel Prahl
      Max Raabe (genial!)
      Smudo
      Jan Delay (als singende Ziege...der Hammer!)
    • Benutzer online 9

      9 Besucher