Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 89.

  • Eben. Noch ist das Jahr 2017 auch nicht zu Ende. Und das Ende der Sommerferien in NRW liegt ja gerade mal einen Monat zurück.

  • Ganz spontan und ohne viel nachzudenken, fallen mir da gerade auch nur das T aus TKKG und Justus Jonas aus den Drei ??? ein. Aber da gibt es sicherlich noch ein paar mehr, wenn auch nicht besonders viele.

  • Zitat von Hardenberg: „Du hast mit fünf, sechs Jahren schon Gabriel Burns gehört? - Das ist aber für das Alter ganz schön heftig! Warst Du da damals nicht völlig verstört? “ Nicht wirklich. Das einzige, wohl meinem Alter geschuldete, Problem war, dass ich damals deutlich mehr Schwierigkeiten hatte, einige Teile der Handlung zu verstehen und nachzuvollziehen. Das war mir in dem Alter teilweise noch viel zu kompliziert. Deswegen habe ich auch nach dem Sphären-Zweiteiler erstmal pausiert und bin er…

  • Also mir, als riesigem Fan von Gabriel Burns, fallen da ganz spontan "Die Fänge des Windes" und "Nebelsee" ein. Ich hatte mit der Serie im Alter von fünf oder sechs Jahren angefangen. Und damals, als Kind, war es für mich einfach unglaublich schwer, mir eine Folge anzuhören, in der der Hauptprotagonist auf einmal nur noch so eine kleine Rolle hatte. Mittlerweile liebe ich beide Folgen, besonders "Die Fänge des Windes" und finde es gut, wenn in unterschiedlichen Folgen unterschiedliche Protagonis…

  • Zitat von Hardenberg: „Was zumindest schon mal ein bisschen Mut machen könnte, ist die Tatsache, dass ich Ernst Meincke erst kürzlich in einer Folge der Serie Orange is the New Black gehört habe. Da ja in Zweifel stand, wie lange die Aufnahmen zu den zuletzt erschienenen Folgen vielleicht zurückliegen mögen: Hier war er mal wieder zu hören, und die Aufnahmen dürften wohl innerhalb der letzten zwei Jahre stattgefunden haben. “ Finde es super, dass Ernst Meincke, trotz dem Schlaganfall damals, imm…

  • Ich habe das Marketing nie wirklich verfolgt, aber hat sich Herr Sassenberg da nicht schon immer eher zurückgehalten? Außer dem jeweiligen Ankündigungen der Folgen und ein bis zwei Interviews im Jahr ist mir da jetzt nie wirklich was aufgefallen.

  • Zitat von KayJK: „besser 40 gute bis sehr gute Folgen als 186 größtenteils mittelmäßige, wie bei einer gewissen anderen Serie mit drei Jungs... “ Meinst du eventuell Die drei ??? Scherz beiseite, die Sommerferien hier in NRW gehen ja noch bis Ende des Monats und dann ist auch schon September. Wenn Volker Sassenberg seine Ankündigung einhält, dürften wir dann wohl so langsam mal mit der ersten Veröffentlichung rechnen.

  • Auch ich schließe mich dann nachträglich noch an. Alles Gute!!!

  • Zitat von Ben Kenobi: „Aber ist es nicht moralisch ebenfalls verwerflich, jemandem der juristisch nicht Unrechtes tut ein Fehlverhalten vorzuwerfen? “ Nur, damit ich das richtig verstehe: Du sprichst dich vehement dafür aus, dass Dinge wie Moral in der Gesetzgebung nichts zu suchen haben, implizierst aber gleichzeitig, dass Gesetzestreue und moralisch einwandfreies Verhalten in deinen Augen wohl ein und dasselbe sind? Damit widersprichst du dir doch eigentlich schon grundsätzlich selbst und somi…

  • Assoziations-Spiel

    DerLetzteAmmonit - - Das Fun-Forum

    Beitrag

    Arbeitsamt

  • The Walking Dead (Serie)

    DerLetzteAmmonit - - Filme

    Beitrag

    Zitat von Evil: „Die blonde Andrea und Shane fand ich auch beide klasse. Ebenso den Govenor... “ Und ich habe immer das Gefühl, ich wäre der einzige, der Andrea mochte.

  • Assoziations-Spiel

    DerLetzteAmmonit - - Das Fun-Forum

    Beitrag

    Spring Breaks

  • @Haggi Den Kurs hat die Reihe unter Ehrhardts Regie aber schon sehr früh eingeschlagen. Das heißt nicht, dass die Serie dadurch unbedingt schlecht(er) geworden ist als unter Döring, aber ich denke, auf eine Änderung hin zu den romantreueren Umsetzungen brauchen wir bei den aktuellen Sinclair-Reihen nicht mehr zu hoffen. Damit würde ich frühestens in ein paar Jahren rechnen, wenn es eventuell (mal wieder) eine neue Sinclair-Serie gibt und der Charme der alten Trashromane wieder in Mode kommt.

  • Trauerbekundungen

    DerLetzteAmmonit - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Ich war zwar nie eingefleischter Linkin Park Fan, aber mir tun die Familie und Freunde dennoch leid, genauso wie Chester selbst. Es ist ein grauenhaftes Gefühl, wenn man den Freitod als letzten Ausweg sieht oder überhaupt als Ausweg. Hoffentlich kommen wenigstens die Hinterbliebenen darüber hinweg, auch wenn es mit Sicherheit viel Zeit brauchen wird. Dass Depressionen eine ernstzunehmende Krankheit sind (bei Sucht lässt sich da eher drüber streiten), ist wohl jedem klar. Aber ich glaube, dass is…

  • Zitat von Hardenberg: „So etwas braucht ja einiges an Vorlauf “ Vielleicht verschiebt sich das ganze ja ein wenig nach hinten, wenn denn tatsächlich die Folgen 46 und 47 bereits fertig produziert sind. Da kann ich mir gut vorstellen, dass zwischen der Veröffentlichung der beiden Folgen auch wieder 2-3 Monate liegen werden. Und notfalls kann Volker Sassenberg dann ja noch die Veröffentlichung des dritten Hörbuchs einschieben, als zeitlicher "Puffer" sozusagen. Ich kann mir gut vorstellen, dass da…

  • An sich ein schönes Interview, aber der Teil mit Gabriel Burns hört sich ja wirklich nicht besonders rosig an.

  • Hab die Bücher letztens auch mal wieder in einem Stück gelesen. Leider muss ich immer noch sagen, dass ich, als großer Luther-Niles-Fan, "Kinder" als das schwächste der drei Bücher empfunden habe, auch wenn es an sich immer noch eine tolle Geschichte hat und auch super geschrieben ist. Aber diese beinahe 1:1 Rekonstruktionen sämtlicher Luther-Szenen aus den Folgen 10, 11 und 13 fand ich doch sehr langatmig.

  • @Squirrelius Wirklich Probleme hatte ich mit der Munition auch nie. Aber ich hab bei Horrorspielen eben immer die Befürchtung, dass sich das früher oder später ändert und bin deshalb immer arg sparsam. Allerdings macht's dann natürlich viel mehr Spaß, wenn man dem letzten Boss dann mit vollem Magazin gegenübertreten kann. Ich glaube auch nicht, dass man die Zutaten einfach permanent zugeworfen bekommt, aber ich denke trotzdem, dass das Spiel dadurch einfacher werden könnte. Vielleicht immer noch…

  • Zitat von Starlord: „ich denke, der 2. Teil wird genauso schwierig sein, wie der erste, wenn nicht sogar schwieriger. “ Ehrlich gesagt könnte ich mir durchaus vorstellen, dass es einfacher wird. Habe gestern irgendwo gelesen, dass man sich jetzt selbst Munition herstellen kann. Der Munitionsmangel war für mich persönlich der Teil, der das erste Spiel so schwierig gemacht hat. Da musste man sich immer genau überlegen, wie man damit jetzt am besten haushaltet, wenn man am Ende nicht nahezu unbewaf…

  • Zitat von Haisuli: „Ne ne ich bin schon etwas weiter gekommen. Im 6. Oder 7. Kapitel hat so ein Kerl n Tresor auf dem Kopf oder so. Dachte zumindest dass der Kerl auch ne kettensäge gehabt hätte. Ich lese mir bei Problemen walkthrougs durch. Hilft hakt wenig, wenn ich in der Eile die Orientierung verliere und dann immer getötet werde. “ Das war doch die Stelle, wo du die ganzen Gasventile schließen musst, oder?