Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • @Ahtan Ja, zumindest ich würde das gerne wollen

  • Folge 48 wurde nun auch gehört. Werwolf-Krieg und der arme John war mitten drunter. Ich muss sagen, dass Oli es akustisch deutlich besser und eindringlicher gelöst hat, als dies bei TSB der Fall war. Pampel war einmal mehr mein persönliches Highlight. Dass es John wieder einmal geschafft hat aus dem Schlamassel raus zu kommen, wird langsam etwas unglaubwürdig. Diesmal hätte man ihn sehr leicht um die Ecke bringen können. Jetzt steht einer meiner Lieblingsfolgen von TSB auf dem Hörprogramm. Ich f…

  • @Cherusker Danke für die Infos. Ich stecke noch bei den ersten 6 Folgen fest. ich werde wohl noch etwas brauchen, bis ich alle Folgen komplett gehört habe. Das klingt aber schon mal ganz gut.

  • Ich bin mittlerweile bei Folge 47 „Die Werwolf-Sippe“ angelangt. Wolfgang Pampel ersetzte hier Joachim Kerzel. Auch wenn Kerzel wirklich die Serie absolut geprägt hat, so fand ich Pampel als Erzähler dieser Serie sehr gut. Er hat natürlich eine andere Stimme und erledigt seinen „Job“ anders, aber ich mag seine Stimmlage und die Art wie er spricht. Ich bin ein großer Fan von den Dan Brown Hörbüchern, denen er gekonnt „Leben“ einhaucht. Auch wenn Pampel hier keine großen Erzähltexte hat, so waren …

  • @Interplanar: Doppeltes OJE. Der Link funktioniert (noch) nicht. Und schade, dass nach 12 Folgen nun doch Schluss. Trotzdem auch wieder schön, dass die Serie zu einem Ende kommt. Ich bin gespannt ob man (fast) nahtlos an die Hauptserie Mark Brandis anschließen kann bzw. wie es gelöst wird.

  • Larry Brent - Seriendiskussion

    Markus G. - - R & B Company

    Beitrag

    @Cherusker: Hörspielfans ticken alle ein wenig anders und es wäre in der Tat fahrlässig alle in zwei oder drei Schubladen zu stecken. Daher ist es auch sooooo schwierig wirklich den Nerv aller zu treffen. Trotzdem gibt es nun mal immer wieder Aussagen wie von Dir Zitat von Cherusker: „Der Charakter der Europa-Serie wurde komplett begraben und der stand auch beim zweiten hoeren nicht wieder auf (habe gehofft). Der ist wohl endgueltig Tod. “ oder von @Deodato Zitat von Deodato: „Oldshooler hat man…

  • Danke für den Tipp! Ist das eine Reihe?

  • Larry Brent - Seriendiskussion

    Markus G. - - R & B Company

    Beitrag

    Also ich sehe mich bei Larry Brent weder in der Ecke von „Alles was R&B macht ist schlecht“ noch in der Ecke „ich verteidige alles von R&B“. Das Label hat im Laufe seiner Geschichte für mich geniale Hörspiele wie die PSI-Akten, die für mich am nächsten der H.G. Francis Serie kommen gemacht, aber mit Jac Longdong eine Serie produziert, die so wirklich gar nichts für mich ist. Bei Larry Brent scheiden sich die Geister. Viele wollen eine Europa-Kopie. Das ist die Serie aber definitiv nicht. Einerse…

  • @S.R.-Fan Hättest Du bloß gefragt

  • Willkommen bei uns Jenny007

    Markus G. - - Unsere User

    Beitrag

    Liebe Willkommensgrüsse auch von mir! Schön, dsss Du Dich angemeldet hast

  • Foster - 12 - Der Abgrund

    Markus G. - - IMAGA

    Beitrag

    Zitat von Haggi: „Schön dass die Geschmäcker so verschieden sind,ich find Foster nur "gut" nicht überragend “ Dito, mit Ausnahme der Hexe, die fand ich sehr gelungen!

  • Larry Brent - Seriendiskussion

    Markus G. - - R & B Company

    Beitrag

    Grundsätzlich ist es ja schön wenn eine Serie polarisiert. Ich finde auch nicht dass hier ein Bashing stattfindet. Mich hat nur gestört wen Einzelmeinungen als Meinungen aller dargestellt werden. Ich bin auch noch nicht 100% vom R&B Larry Brent überzeugt. Aber dass ist meine Meinung. Wenn ich mir die Folgenanzahl ansehe, wenn ich sehe wie viele in den Streamingportalen folgen, dann hat die Serie ihre Fans und dann hat Simeon hier sehr vieles richtig gemacht. Das freut mich für ihn.

  • Bin erwartungsgemäß recht rasch eingeschlafen. Ich fand den Beginn aber durchaus interessant.

  • Larry Brent - Seriendiskussion

    Markus G. - - R & B Company

    Beitrag

    @Deodato Deine Meinung in allen Ehren, die ich Dir auch nicht absprechen möchte, aber Du kannst nur für Dich sprechen. Ich selbst bin ebenfalls Larry Brent Fan der ersten Stunde und trotz meiner oftmals geäußerten Kritik an den R&B Larry Brent ist die Serie ganz, ganz weit weg von einer Beleidigung für meine Ohren. Und ich finde auch einige Folgen der Neuinterpretation gut. Von daher trifft Deine Aussage schon mal auf mich nicht zu. Es wäre also ratsamer immer nur von einem selbst zu sprechen un…

  • Diese Folge gibt es seit Freitag im Stream. Ich höre mal zum einschlafen rein. Werwölfe, ein Schloss, das erinnert ein wenig an meine Lieblingsgeschichte Der Hund von Baskerville

  • Happy Birthday Markus G.!

    Markus G. - - Unsere User

    Beitrag

    Juhuuu @Lorelai, vielen lieben Dank für Deine Wünsche! Das bedeutet Deine Tochter hat am selben Tag Geburtstag wie ich Ich wünsche ihr ebenfalls alles Gute

  • Utopia - 1 - Der Rachefeldzug

    Markus G. - - Pandoras Play

    Beitrag

    Danke für die Infos

  • Larry Brent - Seriendiskussion

    Markus G. - - R & B Company

    Beitrag

    Einerseits decken sich Deine Erfahrungen mit meinen. Remakes, Neuauflagen und spätere Fortsetzungen können meistens mit den Jahre langen lieb gewonnenen ursprünglichen Folgen/Serien nicht mit halten. Ich wurde oft enttäuscht. Andererseits haben Serien wie John Sinclair und Dorian Hunter bewiesen, dass Neuauflagen zumindest auf eine andere Art und Weise wie die Ursprungsserie großartig werden kann. Von daher nur her damit. Im schlimmsten Fall höre ich sie nicht. Macht nix, habe ja die ursprünglic…

  • Danger - Part 18 - Die Landung

    Markus G. - - Highscore & Maritim

    Beitrag

    Dazu fand ich die Idee mit dem UFO zu interessant.

  • Ich hatte diese Folge heute Vormittag gehört. Ganz so begeistert wie Evil bin ich nicht. Es war wieder eine gute und solide Sinclairkost, bei der ein erster Linie die Rahmenhandlung voran getrieben wurde. Jemand der nix mit Sinclair am Hut hat oder neu einsteigen möchte, wird sich nur schwer auskennen. Die Geschichte bietet tatsächlich wenig Grusel, sondern in erster Linie Action mit Horror- und Fantasyelementen und wieder sehr kurzweilig und unterhaltsam, Döring eben, vorgetragen. Das Ende mit …