Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hörspielsprecher raten

    Hardenberg - - Das Fun-Forum

    Beitrag

    Nope, leider nicht.

  • Perfekt! Du bist.

  • Super! Dann gleich was Neues: Zitat: „ "Die drei Detektive. Drei Fragezeichen. Wir übernehmen jeden Fall. Erster Detektiv: Justus Jonas. Zweiter Detektiv: Peter Shaw. Rächerchen... äh, Recherchen und Archiv: Bob Andrews." “ Zu leicht, oder?

  • Hörspielsprecher raten

    Hardenberg - - Das Fun-Forum

    Beitrag

    Prima. Dann gleich ein neues Rätsel: Zitat: „Der Gesuchte stammte nicht von der Waterkant, auch wenn sein Nachname durchaus maritim anmutet. Doch an der Waterkant hat er seine bekanntesten Hörspielrollen gespielt. Berufliches und Privates mischte sich mitunter im Zusammenspiel am Mikro, aber den Rollen, bei denen das geschah, ist das meist nicht gut bekommen: nicht selten segnete zumindest eine von beiden das Zeitliche. Er wurde übrigens (leider) nicht so alt wie eine seiner wohl bekanntesten Ro…

  • Spur des Spielers? (Die hatte ich mir sogar zugelegt, aber nur 1x gehört.)

  • Hörspielsprecher raten

    Hardenberg - - Das Fun-Forum

    Beitrag

    Malmsheimer?

  • @Cherusker Notbremse vielleicht nicht, aber man will vermutlich auch nicht die Hörer hängen lassen, indem man jetzt überschnell beendet. Da ist schon so viel in die Hose gegangen auf dem Hörspielmarkt (GB, EAP), dass man sich den Schuh sicher nicht anziehen möchte bzw. Vertrauen verspielen. Und ich wollte Foster jetzt auch nicht als banal einordnen. Aber kompliziert ist die Handlung nun nicht gerade. Man kann sie auch mal locker nebenbei (wieder)hören, und es ist nicht sonderlich schwergängig. D…

  • Über die 17 bin ich auch gestolpert. Scheint wirklich so, als müsste es relativ schnell zu Ende gehen. Wenigstens 18 hätten es doch sein dürfen. Das hat immerhin eine gewisse Tradition. Dass Foster nun beendet wird, bedrückt mich ein wenig - und das obwohl auch mich die Serie nie erreicht hat. Aber sie hat doch eigentlich alles, um dem klassischen Kommerz-Hörspielhörer zu gefallen. Grusel-Horror-Action mit überschaubarer Handlung, dabei cool und in Ansätzen auch humorvoll, mit tollen Sprechern …

  • Die Kommunikation ist ein völlig anderes Thema. Dass da einiges zu kritisieren ist, steht wohl außer Zweifel. Aber einige wettern schon über Jahre hinweg in einem Ton, als wären sie vorsätzlich von Göllner betrogen worden. Und da sage ich halt: Man sollte auch die Umstände bedenken. Und fair bleiben. Göllner ist nach dem CF der Hunter-Rückhalt weggebrochen, auf den er sicher gebaut hat - und zwar beruflich (gesichertes Einkommen) als auch privat/persönlich (GX). Beides galt es zu kompensieren. U…

  • Hörspielsprecher raten

    Hardenberg - - Das Fun-Forum

    Beitrag

    Super! Vielen Dank.

  • Zitat von TheBite: „...und tanzt definitiv auf zu vielen Hochzeiten um all das zu schaffen. “ Vielleicht tanzt er ja auf mehreren Hochzeiten, um es zu schaffen. Immerhin stellten sich seine persönlichen und beruflichen Umstände zum Start des Crowdfundings noch ganz anders dar - und das hatte er nach dem Bruch bei Dorian Hunter irgendwie zu kompensieren... was sicherlich nicht einfach war. Zumal auf einem Markt, dem durch das Streaming ordentlich zugesetzt wird. Der Mensch muss auch von etwas leb…

  • Hörspielsprecher raten

    Hardenberg - - Das Fun-Forum

    Beitrag

    @Hal Jordan Könntest Du die Rollen und Hörspiele noch auflösen? hoerspiele.de nennt da nämlich so gut wie nix, und da ich Lowitz' Stimme immer sehr mochte, würde mich das schon interessieren...

  • Der Ton, in dem die Nachricht gehalten ist, klingt doch eigentlich durchaus hoffnungsfroh und zuversichtlich. Ich wünsche Oliver Döring und seinen Mitstreitern an dieser Stelle auch alles Gute! Döring hat sich für mich mit seinen Wells-Vertonungen wieder an die absolute Top-Spitze (mehr Superlativ geht nicht ) gearbeitet. Ich wünsche ihm ein tragfähiges Konzept, das es ihm erlaubt, weiterhin frei und eigenständig Projekte realisieren zu können, ohne sich in eine Abhängigkeit begeben zu müssen, d…

  • Trauerbekundungen

    Hardenberg - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Aretha Franklin

  • ACHTUNG AUTSCH-ALARM !

    Hardenberg - - Alles ums Hörspiel

    Beitrag

    Super Titel! @gruenspatz Den liebe ich schon jetzt! Vor allem weil es so viele Autsch-Momente gab. Die meisten habe ich aber leider erfolgreich verdrängt. Zwei fallen mir aber spontan noch ein, wenn auch nur schwammig. Bei John Sinclair Ed. 2000 tauchte in den ersten 20-25 Folgen mal eine Spinne auf. Den Zusammenhang habe ich vergessen. Der Erzähler spricht aber im Zusammenhang mit ihr dann von einem Insekt. Autsch! - Biologieunterricht zweite Klasse, würde ich sagen. Und besonders viele Autsch-…

  • Alles Gute zum Geburtstag T-Rex

    Hardenberg - - Unsere User

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag auch von mir.

  • TKKG

    Hardenberg - - Europa

    Beitrag

    Wie gut meine Erinnerung ist (oder die eines anderen) ist wohl keine Frage, die ein Außenstehender beurteilen kann. Abweichende Ansichten muss man aushalten können. Deine stört mich nicht. Aber sie ist eben auch nur eine unter vielen denkbaren. Und wie ich oben schon schrieb: Dass man einen Aspekt der Serie kritisch beleuchtet, heißt ja nicht, dass es keine anderen gibt. Ich jedenfalls habe TKKG nicht sehr lange verfolgt - aus eben jenen Gründen. Und da gab's noch gar keinen Johann König, der mi…

  • TKKG

    Hardenberg - - Europa

    Beitrag

    Das mag sein; ist noch länger her, dass ich die Bücher gelesen habe, als das bei den Hörspielen der Fall ist. Ändert aber letztlich auch nichts. Denn wer Urheber dieser Anachronismen und Fehlgriffe ist, ist ja losgelöst von der Frage, wie man sie bewertet. Und bei TKKG denkt man (v.a. in diesem Thread) ja auch vornehmlich an die Hörspiele. Aber selbst wenn es so ist: Allein die Tatsache, dass sich die weibliche Protagonisten der schützenden Haltung ihres Bandenkumpels erwehren muss (rebellisch s…

  • Trauerbekundungen

    Hardenberg - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Gerade beim morgendlichen Blick in die letzten Hörspielforen mit noch einem Funken Leben bei den Hörspiel-Freunden gelesen, dass wohl Inken Sommer verstorben ist, die ja auch ein paar Einsätze im Gruselkabinett und bei der alten Dorian Hunter-Reihe von EUROPA hatte.

  • TKKG

    Hardenberg - - Europa

    Beitrag

    Naja, Differenziertheit im Zusammenhang mit TKKG zu konstatieren, finde ich etwas gewagt. Aber im Ernst: So bierernst sollte man den Artikel (und auch die Auseinandersetzung damit) nicht nehmen. Ihm ist ja auch deutlich erkennbar ein Augenzwinkern seitens des Autoren unterlegt. Fakt ist aber nun mal, dass sich bei TKKG einige Dinge finden, die bei vielen Befremden auslösen. Niemand hat behauptet, dass diese Serie zu jeder Zeit und in jeder Szene kritikwürdig ist. Die Welt, die dort geschildert w…