Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • View-Master

    Audioromane - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Den roten 80er ViewMaster hatte ich auch. Damit fing meine 3D-Leidenschaft an mit z.B. solchen Lentikularbildern, die auch auf den Perry Rhodan Silberbänden sind.

  • Ich bin für die Sommerzeit. Aber nicht im Wechsel. Sprich: Winterzeit muss weg, damit es abends wenn die Arbeitnehmer im Einzelhandel und Kunden nach Hause gehen länger hell ist. Ok, morgens müssen die Schulkinder zwar im Dämmerlicht zur Bushaltestelle, aber länger hell fände ich trotzdem besser.

  • Geister-Schocker-Hörspiele

    Audioromane - - Romantruhe Audio

    Beitrag

    Ich finde es gut, dass Joachim Otto die Hörspiele im Set veröffentlicht, da manche Folgen out of print waren.

  • TKKG

    Audioromane - - Europa

    Beitrag

    Zitat von Frank: „Man muss das immer im Kontext der jeweiligen Zeit betrachten. “ Das stimmt. Wenn man das mal betrachtet: Viele unserer Generation, die als Kind TKKG hörten, bekamen auch diverse Sachen dieser Welt mit. Da war kalter Krieg, Aufrüstung, Terrorismus, ältere Geschwister tobten sich aus in Rockmusik. Generell sind die nach 1970 Geborenen die Kriegsenkel-Generation, die diverse Probleme hatten. Da kann ich folgendes Buch empfehlen: smile.amazon.de/Kriegsenkel-Di…=8-1&keywords=Kriegse…

  • TKKG

    Audioromane - - Europa

    Beitrag

    Ist das immer ein Heckmeck mit den TKKG-Klassikern, dass unsere heutigen Kinder da schockiert wären beim Hören. Ich will nicht wissen, mit was sich heutige Kinder und Jugendliche (nicht alle, möchte ich betonen) befassen und welchen Wortschatz die in ihrem Mund haben. Bzw. ich weiß es leider, da ich es jeden Tag im Beruf erfahre. Auch bekomme ich es mit, wie meine Frau als Lehrerin behandelt wird. Unter anderem dürften sich / handeln sich deren Themen um Pornografie, Antisemitismus, Misogynie, M…

  • Das Introlied ist schon mal bekannt: hm-audiobooks.de/video/Hades.mp4

  • itunes: Was für ein Schrott!

    Audioromane - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Zitat von Cherusker: „Also ich habe keinerlei Probleme mit Apple oder iTunes. Oder auch was oben genannt wurde, Bilder runterladen. Das geht doch alles automatisch. @Audioromane - Du hast geschrieben, dass du dir die Hoerspiele aus iTunes als MP3s auf einen Memory-Stick kopieren willst um sie im Autoradio zu hoeren. Hat dein Auto kein Bluetooth? Da kannst du die Hoerspiele direkt vom iPhone hoeren ohne den Umweg des Memory-sticks. Aber wenn dein Auto kein Bluetooth hat, dann exportiere die Track…

  • itunes: Was für ein Schrott!

    Audioromane - - Die Plauderecke

    Beitrag

    @BjoernErik Ui, ebook.de hatte ich nie auf dem Radar. Überraschenderweise sind da diverse Hörspiele günstiger als bei Apple oder Google. Z.B. kosten alle Allears GmbH Hörspiele je 4,49€. Ebook.de schaue ich mir jetzt genauer an, was da noch interessant sein könnte.

  • itunes: Was für ein Schrott!

    Audioromane - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Vorweg: Ich behaupte mal von mir, dass ich mich mit Installation und Bedienung diverser Software auskenne. Vor drei Tagen habe ich erstmals im Leben die itunes Software auf meinen Laptop installiert und auch ein Hörspiel gekauft. Natürlich zuerst die Apple-ID registriert mit allen Angaben zur Person (dass Apple nicht auch noch die Schuhgröße verlangt, verwundert mich). Und dann gings los mit dem Kauf via Paypal. Zum Glück habe ich nur ein einzelnes Hörspiel gekauft und nicht alle bisher erschien…

  • Überraschung von David Russel: hoerspielecho.de/viewtopic.php?f=33&t=13

  • Irgendwie fehlt mir so ein Medium, welches eine Hülle drumherum hat und man etwas rustikaler damit umgehen kann. Ich hatte ja große Hoffnung auf die Hi-MD (MiniDisc) von SONY, aber war dann nach 10 Jahren ja auch vorbei. Eine CD ist leider zu sensibel (kratzanfällig). Eine Kassette konnte man auch mal in die Ecke pfeffern, mit Aufkleber bekleben, anmalen, was auch immer und das Ding spielte tadellos. Ok, Bandsalat bei schlechtem Wiedergabegerät war vorprogrammiert. Aber wie gesagt: Ein digitales…

  • Zitat von Flori1981: „Hauptsache Ernst Meincke ist dann auch wieder als deutsche Stimme dabei. Das ist für mich schon eine Voraussetzung denn für mich ist er einfach Stewart und Picard. “ Mir wäre Kaspar Eichel lieber, da er doch sehr ähnlich wie der verstorbene Rolf Schult klingt.

  • Ok, ist ein frühes Stadium, wenn es noch keine Drehbücher dazu gibt, aber ich hoffe, dass seine Figur nicht allzu fremd wirkt, wenn ein düsteres Kapitel seines Filmlebens stattgefunden hat. Dass die Serie nach dem letzten Kinofilm spielt und nicht vor STAR TREK CLASSIC freut mich natürlich. Ich hoffe, man macht das alles nicht zu experimentell wie DISCOVERY war.

  • Eure neueste Musik-CD, -MC oder -LP

    Audioromane - - Musik

    Beitrag

    Meine neuesten CDs sind die Soundtracks zu THE MUMMY und THE MUMMY RETURNS.

  • War das echt so? Bei uns in der Stadt hatte Kaufhof die Kassetten immer im Regal. Bis zur letzten Folge 45. Unser Spar-Markt (Eurospar) war ordentlich sortiert. Er hatte zwar keine Europa-Hörspiele, dafür aber Jan Tenner in mehreren Fächern.

  • Ich kann JAN TENNER nachwievor mit dem selben Genuss hören, wie damals als Kind. Glücklicherweise vergesse ich viel was Hörspiele betrifft und kann definitiv NIE ganze Folgen nachsprechen. Das hat den Grund, dass ich als Kind zwar jede Folge mehrmals hörte, aber meist beim Spielen mit Playmobil oder MASK. Und da lenkt das eine vom anderen ab. Wenn ich nun "im Alter" so manche Folge einlege, wird mir erst bewusst, dass die eine Szene an einer Promenade spielt, die andere in der Wüste, wieder eine…

  • Arborex und der Geheimbund KIM

    Audioromane - - All Ears

    Beitrag

    Die Serie ging an mir damals vorbei. Das heißt, ich kenne die Kassetten von damals aus den Regalen, aber irgendwie dachte ich als junger Mann, das wären so Öko-erhobener Zeigefinger-Lehrgeschichten. Jedenfalls ist die Serie auf der Kaufliste, wenn ich auch noch ein paar andere AllEars-Serien Vorrang gebe die mir wichtiger sind.

  • Zitat von Ben Kenobi: „Irgendwie kommt mir das langsam so vor als wenn Lübbe ganz dringend was auf den Markt werfen muss um die Anleger zu beruhigen. Und da das gesamte Archiv abklappert. “ Angeblich geht es dem Bastei Verlag nicht gut. Daher wird es auch der Grund sein, dass man alte Romane neu auflegt in der Hoffnung, einen Überraschungserfolg zu landen.

  • Diverse Pressevertriebe wissen schon Bescheid, dass angeblich auch die Heftromanserie GESPENSTER-KRIMI neu aufgelegt wird. Bastei holt momentan (auch mit Dämonenkiller Dorian Hunter und den Maddrax-Sammelbänden) alte Heftromane/-serien wieder aus den Archiven. Interessant.

  • Sinclair Blog wird eingestellt

    Audioromane - - Lübbe Audio

    Beitrag

    Der Vergleich mit Disney ist ungeschickt. Die liefern Qualität. Wenn ich sie Sinclair Figuren anschaue und die ehemalige TV-Serie ist alles irgendwie unterirdisch. So mancher Heftroman auch.