Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ah, danke für die Info!

  • Zitat von clandestine: „ich frage mich manchmal, wie 'die welt' oder hier im speziellen hörspiele wohl ausschauen könnten, wenn jeder absolut freie hand über sein werk hätte. fernab jeglicher konventionen, quasi absolutes kind von freigeistern die nach ihrem ideal streben. ...vermutlich verstörende, total unverkäufliche dinge (jedenfalls zu ihrer zeit). “ Du meinst, wie derzeit schon so manches Radiohörspiel, wo den Machern auch - bei entsprechend guten finanziellen Gegebenheiten - so ziemlich f…

  • Zitat von Cherusker: „Hat der DAV das eigens produziert? “ Sieht so aus. Bisher gab es die Story doch nur als Hörbuch, ich denke, das ist schon DAV-exklusiv. Es kommt auch Ende November noch ein zweiter Teil, für den ich aber jetzt bewusst noch keinen eigenen Thread anlege. Ah, interessant, das mit dem anderen Cover, wobei mir persönlich das von Amazon besser gefallen würde, ich mag es nicht so besonders, wenn die Sprecher vorne drauf sind.

  • Och, da fand ich aber die "Triadenhatz in Honkong" noch wesentlich unpassender für ein Jugendhörspiel. Und mit politischen Themen wie Spionage, "Kalter Krieg" usw. mussten sich die Fragezeichen ja schon häufiger auseinandersetzen. "Zeitreisen" und Flucht vor dem CIA klingt ja dagegen noch geradezu interessant, auch für Kids. Mittlerweile wird doch immer wieder verlangt: "Thema soll bitte in der Serie noch nicht dagewesen sein"! Das wäre dieses hier ja tatsächlich noch nicht - zumindest nicht, da…

  • Vertigo - Aus dem Reich der Toten

    Agatha - - D>A<V

    Beitrag

    71ox-03Fj1L.jpg (Bild und Text: Amazon) Das Hörspiel erscheint voraussichtlich am 20.07.. Inhalt: In einem Anfall von Wahn hat sich die Geliebte des Privatdetektivs Flavière von einem Kirchturm in den Tod gestürzt. Damit hat das Leben für ihn jeden Sinn verloren. Das ändert sich, als er die junge Renée kennenlernt, die seiner Geliebten täuschend ähnlich sieht. Ist es dieselbe Frau? Und wer war dann die Tote auf dem Kirchplatz? Es mehren sich die Zeichen, dass Flavière Opfer einer Verschwörung ge…

  • 81EW50EP-ZL.jpg (Bild und Inhaltsangaben:Amazon) Das MP3-Hörspiel erscheint voraussichtlich am 31.08.. Inhalt: Carl Mørck und sein Assistent Assad sind aus der weltweiten Krimilandschaft nicht mehr wegzudenken. Als Sonderdezernat Q – zunächst scheinbar ein Karriereabstellgleis im Keller des Polizeipräsidiums – rollen sie alte, bislang ungelöste Fälle auf. Dabei erwachen Carls verschüttet geglaubte Ermittlerinstinkte, und die beiden sind unerwartet sehr erfolgreich. Ein starkes Team! Nun erschein…

  • Am 17.07. findet im FZW in Dortmund die RR-Party zur DDF-Folge 194 "und die Zeitreisende" statt. 180717-RRP-194_quadrat-mit-abriss_klein.jpg (Bild: LL) Zitat von LauscherLounge: „Die Besucher erwartet ein spannendes „public listening“ des neuen Falls und nach vergnüglichen Plaudereien mit dem ersten Detektiv folgt dann die interaktive Teilnahme an dem beliebten Mitmach-Hörspiel. Freiwillige aus dem Publikum können sich dabei als Sprecher gemeinsam mit dem Justus Jonas-Sprecher auf der Bühne präs…

  • 71vwJyeE2-L._SL1429_.jpg (Bild:Amazon) Das Hörspiel erscheint voraussichtlich am 20.07.. Inhalt: Was hat es mit dem geheimen Zeitreise-Experiment von Quentin Kurtz auf sich? Weshalb wurden er und seine Tochter Aurora vom CIA gesucht? Und wohin verschwanden die beiden vor mehr als 30 Jahren spurlos? Als die ??? sich dieses mysteriösen Falles annehmen, scheinen die Gesetze der Logik außer Kraft zu sein. Denn plötzlich steht die verschollene Aurora leibhaftig vor ihnen – ohne auch nur einen Tag gea…

  • Die Gruselseiten sind Geschichte

    Agatha - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Zitat von hystereo: „Eventuell hat die Schließung der Seite etwas mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung zu tun? “ Hm, könnte natürlich auch sein. Dort waren ja viele Bilder, und wenn man dafür möglicherweise nicht die Rechte hatte..? Aber andererseits gab es die Seite schon lange, da hätte man sich um solche Sachen eigentlich besser längst gekümmert haben müssen/ sollen. Tja, keine Ahnung.

  • Bei uns gab es vorhin beim Grillen: DDF Kids - 8 - Nacht unter Wölfen. Den Jungs wird ein falscher 10 Dollarschein angedreht, und schon sind sie mittendrin in einem neuen Abenteuer. Unterhaltsamer Fall für Kinder, aber auch für zwei Erwachsene nebenbei ganz interessant. Ich mag die Geschichten ja auch , obwohl Komm. Reynolds hier immer ziemlich dämlich dargestellt wird. Für das eigentlich angepeilte Publikum finde ich sie aber immer recht lang.

  • Was zockt ihr gerade?

    Agatha - - Games

    Beitrag

    Zitat von S.R.-Fan: „Am Wochenende angefangen "Lost Chronicles of Zerzura" zu spielen. Danke an @Agatha für den Tipp. Macht wirklich Spaß! “ Wir haben "Zerzura" am Samstag beendet. War wirklich von vorne bis hinten schön, keine Durchhänger, nicht zu schwierig, was will man mehr! Ich schätze mal, Du hast es schon länger fertig, wir sind die letzten Wochen über nur noch eher wenig dazu gekommen, deshalb hat es sich ein bisschen verzögert. Jetzt ist "Paradise" von Benoit Sokol dran, dem Macher von …

  • [Grusel-] Hörspiel-HangMan

    Agatha - - Alles ums Hörspiel

    Beitrag

    DIE KOEPFE VON APEX?

  • Zitat von Pidax: „„Es gibt mörderische Methoden, die so raffiniert sind, dass sie für den Bedarfsfall im Gedächtnis bleiben. So wird es auch den Hörern dieses Krimis gehen." “ Na, super, auch noch "lehrreich", falls mal jemand verschwinden "muss". Komische Art und Weise, ein Hörspiel zu bewerben. Klingt interessant, habe auch die anderen Levene-Stories von Pidax, "Bei Bedarf Mord" steht hiermit auf meiner Kaufen-Liste! Rattengift nicht...

  • Zitat von S.R.-Fan: „Vielleicht ist es eine buchgetreue Umsetzung des Hörspiels gewesen. “ Ja, die war es, zumindest hat man sich bemüht, nahe am Original zu bleiben. Siehe dazu z.B. MoAs' Rezension, der darauf näher eingeht: hier Mein Fall war die Geschichte nun auch nicht gerade, aber das wäre sie wohl auch bei einem anderen Label nicht gewesen, das den "Unsichtbaren" stärker verändert hätte.

  • Musikuntermalung im Hörspiel ist für mich kein "Muss", aber wenn sie geschickt eingesetzt wird, einfach das "Sahnehäubchen". Ältere (Radio-)Hörspiele sind ja z.B. diesebezüglich oft nur minimalistisch ausgestattet, funktionieren aber - bei einer interessanten Story und guten Sprechern - für mich trotzdem. Da vermisse ich dann auch eigentlich nichts. Bei Serien finde ich eine einprägsame Titelmelodie immer toll, die gleich die Vorfreude auf den Inhalt steigert und einen dicken Wiedererkennungswer…

  • [Grusel-] Hörspiel-HangMan

    Agatha - - Alles ums Hörspiel

    Beitrag

    Ja, in dem Stadium ist es definitiv Zeit für Vokale. Ich nehme ein i.

  • [Grusel-] Hörspiel-HangMan

    Agatha - - Alles ums Hörspiel

    Beitrag

    B?

  • Die Gruselseiten sind Geschichte

    Agatha - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Zitat von Markus G.: „Schade um die vielen Berichte, Infos und Beiträge. “ Du sagst es! Immer traurig, wenn solche besonderen Infoseiten nach Jahrzehnten plötzlich vom Netz genommen werden. Ich bin auch immer wieder mal dort gewesen, um habe was nachzulesen. Vielleicht hätten sich die Verantwortlichen mehr Feedback gewünscht, wirkte es auf sie, als habe keiner mehr wirkliches Interesse an ihrer Arbeit. Da kann man nur spekulieren, welche Gründe vorlagen.

  • Neues VÖ Datum und Link zur Hörprobe im Eingangspost nachgetragen.

  • Ich finde die Chronicles-Coverbilder ja in der Regel schön und stimmungsvoll, aber wenn das hier ein Strandhaus ist...