Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Inwiefern Fiasko? Wirst Du mit Kopfhörern vor die Wohnzimmertür gesetzt? @Rudolf Platte

  • [SWR2] Die Verwirrungen des Zöglings Törless

    Hardenberg - - Radio

    Beitrag

    Vielen Dank für die Links. Da werde ich sicher mal reinhören.

  • Zitat von schulzi: „was gibts es denn zu essen bei euch @Hardenberg ? den Klassiker? “ Wie ich schon schrieb: Zitat von Hardenberg: „(Und auf das alljährliche Raclette freue ich mich auch.) “ Klassiker wie Braten gehen bei uns nicht, weil nur meine Frau das essen würde. Ich bin Vegetarier, und mein Sohn weigert sich standhaft, etwas anders als Fisch und Geflügel zu essen. Und Kartoffelsalat und Würstchen sind mir irgendwie zu schnöde für den Tag. Raclette dagegen lieben wir - an Weihnachten. Da …

  • Zitat von MonsterAsyl: „Zitat von Thomas Birker (DLP): „...Gerne können wir uns für ein gemeinsames Hören mal zusammen tun und ein offizielles machen... “ Na, das Angebot nehmen wir doch sehr gerne an. Vielleicht die nächste DreamlandGrusel, die wieder einen Bezug zu der alten Europagruselserie hat? “ Da wäre ich auch sofort wieder mit dabei! Ich bin im Moment mal wieder etwas grusel- und cozy-übersättigt, aber bis dahin bin ich bestimmt wieder voller Appetit auf Umsetzungen, die auf dem unterha…

  • Es war wieder eine sehr amüsante Runde - und ein wirklich unterhaltsames Hörspiel. Ich würde sagen, unterm Strich eine durchaus gelungene Fortsetzung des Neon-Grusel-Klassikers, die mir viel Spaß bereitet hat. Schön auch, dass @Thomas Birker (DLP) vorbeigeschaut und uns Fragen beantwortet hat. Ich freue mich dann jetzt schon mal auf Ulrike Stürzbecher als... aber das wird nicht verraten.

  • Umfrage: Wie steht Ihr zu THE WALKING DEAD?

    Hardenberg - - Filme

    Beitrag

    Danke für den Überblick. @Marco So tief bin ich nicht in der Materie drin, da ich so etwas wie TWD denn doch eher oberflächlicher schaue, aber es ist sehr interessant, mal mehr über die Hintergründe zu lesen. Was mir anfangs noch sehr gut gefallen hat, waren auch die Widersprüche, die Konflikte, die aufgezeigt wurden. Die Überlebenden sind immer wieder konfrontiert mit Situationen, die ihnen Entscheidungen abverlangen, die jenseits dessen liegen, was wir als Errungenschaften der Zivilisation zu …

  • Super. Das steigert die Vorfreude noch! Danke für Deinen Ersteindruck. @TheBite

  • Oh, ich sehe, es gibt keinen eindeutigen Favoriten bei denen, die abgestimmt haben. Allerdings glaubt die größte Fraktion, dass keine der beiden Ankündigungen jemals umgesetzt wird. Interessant.

  • Agatha Christie liebe ich und habe als Teenager alle ihre Bücher verschlungen. Insofern habe ich da keine Berührungsängste. Ich mag halt nur nicht krude Wendungen etc. Aber da habe ich bei Dir eigentlich keine Sorge. Allerdings bin ich beim ersten Hören schnell weggedöst (was aber mit Müdigkeit zu tun hatte und nichts mit dem Hörspiel) und noch nicht zu einem zweiten Versuch gekommen. Vielleicht heute...

  • Sylphidas Wünschen schließe ich mich an. @Hal Jordan Das ist natürlich sehr bitter, zumal in dieser Zeit. Ich wünsche Dir viel Kraft! +++ Zitat von Drops: „Mir sind nur 2 Sachen wichtig: ein schön geschmückter Baum und glückliche Kinderaugen! “ Das trifft's auf den Punkt. So sehe ich es auch. (Und auf das alljährliche Raclette freue ich mich auch.)

  • Eine andere Weihnachtsgeschichte

    Hardenberg - - Audible

    Beitrag

    Mein Sohn hat heute dieses Hörspiel gehört, um recht stupide Hausaufgaben zu überstehen - und hatte noch nie so viel Spaß bei den Schularbeiten. Ich habe mir schon vorgenommen, da bald auch mal reinzuhören!

  • Umfrage: Wie steht Ihr zu THE WALKING DEAD?

    Hardenberg - - Filme

    Beitrag

    Und noch ein paar Anmerkungen zu den ersten Staffeln - da ich ja gerade ein wenig durch die Anfänge der Serie zappe. Ich finde die ersten beiden Staffeln dramaturgisch wirklich sehr gelungen. Sie bringen viel Spaß. Aber die Charaktere sind zum Teil echt... naja! Das ist mir viel zu viel Testosteron, zu viel Macho-Gehabe. Die Kerle sind die Macker, die machen - und die Frauen sitzen am Bach und waschen den Männern die Klamotten. Das Frauenbild ist wirklich fürchterlich. Da war man ja in den 50'er…

  • Umfrage: Wie steht Ihr zu THE WALKING DEAD?

    Hardenberg - - Filme

    Beitrag

    Aber später sind auch die frischverstorbenen Untoten nicht mehr so agil. Also ich finde den Unterschied schon deutlich. Schade übrigens im Nachhinein auch, wie man Morales aus den ersten beiden Staffeln bei seiner Rückkehr in die Serie für den schnellen Effekt verheizt hat. Der hatte ja schon einigen Raum zu Beginn. Ich hätte es schön gefunden, wenn man da mehr draus gemacht hätte.

  • Du weißt ja, Agatha, der Geist ist willig... @Haggi Ich reagiere ja äußerst allergisch auf Laien-Sprecher, die keinen guten Job machen. Aber davon konnte ich hier nichts feststellen. Peter Kirchberger und teilweise auch Katja Brügger liefern für meinen Geschmack keine durchgehend gute Performance ab, aber bei ihnen kann man wohl kaum von Laien sprechen. Hab ich also was verpasst?

  • Umfrage: Wie steht Ihr zu THE WALKING DEAD?

    Hardenberg - - Filme

    Beitrag

    Ich hatte jetzt mal wieder Gelegenheit, ein paar Folgen der ersten beiden Staffeln zu sehen, und ich war überrascht, dass die Untoten da noch ganz anders dargestellt wurden. Nicht nur konnten sie mit Steinen auf Glastüren einschlagen, sie schafften es vereinzelt sogar, hohe Zäune zu übersteigen - ein Verhalten, dass ihnen später völlig abhanden kommt. Auch sind sie viel schneller, teilweise rennen sie sogar hinter den Menschen her, wie man deutlich in der Folge sehen kann, in der Shane mit Hersh…

  • News von decision-products

    Hardenberg - - Decision

    Beitrag

    Im Land der Sassenbergs und der Göllners ticken die Uhren eben langsamer als bei uns Normalsterblichen.

  • Ach, jetzt konnte ich natürlich doch nicht widerstehen und habe in dieses Hörspiel schon reingehört. Doch, wirklich, es ist tatsächlich ganz gut geworden. Kein Vergleich zu meinen früheren Begegnungen mit der Reihe, etwa Draculas Todes-Insel. Es ist kurz und knackig und dabei sehr unterhaltsam. Im direkten Vergleich zur letzten Folge von Minningers Gruselserie hat dieses Hörspiel meilenweit die Nase vorn. Nur schade, dass Peter Kirchberger nicht mehr an seine Leistungen in den DDF-Klassikern her…

  • Solange sich das schmucke Glied in einen Witz hüllt, dürfte das klar gehen, denke ich.

  • Ah, danke für die Erläuterungen. Einiges davon kenne ich dem Namen nach, aber ich wusste nicht, dass es von Merlau ist.

  • Wie schön, dass zusätzlich zu den üblichen Kandidaten auch ein paar Leute mit dazu kommen, die bisher nicht mitgemacht haben.