Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Der FOOTBALL-Thread - NFL / College Football - Das Ei fliegt wieder! - Alles über spektakuläre Hail Marys, phänomenale Catches, Beef, Gerüchte und den ganzen Rest

229

Barud

Assoziations-Spiel

28.521

Belphanior

Alles Gute Schulzi!

20

fahrendergeselle

Abschied und Rückkehr

39

gruenspatz

Meine kleine Hörspielwelt

8

Belphanior

Letzte Aktivitäten

Nachrichten

  • Neu

    Geschrieben von: Adele Parks
    Gesprochen von: Anja Lehmann
    Spieldauer: 13 Std. und 49 Min.
    Ungekürztes Hörbuch
    Erscheinungsdatum: 19.01.2021
    Sprache: Deutsch
    Anbieter: Harper Audio



    Lange haben sie sich nicht gesehen: Melanie und ihre ehemals beste Freundin Abi. Während der Uni waren sie unzertrennlich, doch dann musste Mel ihr Studium abbrechen, weil sie schwanger wurde. Abi heiratete ihren Freund Rob, ging mit ihm nach Amerika, und die beiden verloren sich aus den Augen. Nun meldet sich Abi plötzlich bei Mel. Sie hat sich von Rob getrennt und kehrt nach England zurück. Mel lädt sie spontan ein, erst einmal bei ihr zu wohnen. Sie empfängt Abi mit offenen Armen. Doch bald macht Mel eine schreckliche Entdeckung. Warum ist Abi wirklich zurückgekommen?

    ©2019 HarperCollins Germany GmbH. Übersetzung von Birgit Salzmann (P)2019 HarperCollins Germany GmbH

    Hörprobe & bestellen bei Audible
  • Neu

    Liebe Hörgrusler!

    Tretet ein in meine kleine Hörspielwelt. Das ist die Türe im Keller zu meiner Sammlung :)


    Wie im thread Aktenzeichen XY: Verschollene Hörgrusler angekündigt, werde ich mich im nächsten Monat hier in diesem thread aufhalten und ein wenig über meine Hörspielwelt plaudern und einen kleinen Einblick geben. So ist gewährleistet, dass all jene, die keine Freude haben mit mir im Hörgrusel aufeinander zu treffen, trotzdem weiterhin in den vielen schönen threads des Hörgrusels posten und lesen können ohne zu fürchten über meine Postings zu stolpern, da ich nur hier regelmäßig schreiben werde. Probieren wir es einfach mal aus und ziehen in einem Monat Bilanz. Sollte ich dann trotzdem jemanden immer noch vertrieben haben, ziehe ich mich sofort komplett wieder zurück. Niemand soll und muss wegen mir fern bleiben.

    Darum soll es aber hier im thread gar nicht gehen. Denn es soll um Hörspiele gehen, um Labels gehen, um das Sammeln gehen…
  • Neu

    :birthday3:
    Das Geburtstagskarusell dreht sich Weiter im Januar unsere naechste Hoergruselerin die ihr Ehrentag feiern darf ist..@'Agatha' :glueckwunsch:


    Alles Liebe und Gute wuensche ich dir bleib so wie du bist aber vor Allem Gesund.

    :birthday:

    Du Bist im Forum hier ja ein Urgestein sieht aber gar nicht so aus und fuer mich nicht weg zu Denken. ;) :zustimm:

    Und Nun Feiere ein Bisschen, viele Glueckwunsche , Kuchen und Kafee nur fuer dein Geburtstag . :muffin1: :senseo:
  • Neu

    Inhalt:
    Realsatire mit absurd-komischen Büffet-Gesprächen im heissen Wüstensand. Fünf schräge Vögel aus dem Bernbiet treffen in der südamerikanischen Atacama-Wüste aufeinander. Die ganze Welt haben sie schon bereist, doch immer im Gepäck: ihre helvetischen Wurzeln und ganz persönlichen Neurosen. «Die Welt ist ein Dorf!» ruft aus, wer fernab der Heimat unverhofft seine Nachbarn trifft. Noch vor wenigen Jahrzehnten musste man im Sommer in Ascona, Rimini oder Palma de Mallorca auf sie gefasst sein, doch seit der Globalisierung trifft man Freunde, Kolleginnen und Verwandte das ganze Jahr über auch auf dem Kilimandscharo, in Feuer- oder Grönland, ohne dass man sich verabredet hätte: Nirgendwo ist man vor ihnen sicher! Aber auch vor sich selbst nicht, ob man nur ins Tessin fährt oder bis nach Australien: Immer hat man sich dabei. Fernab von zuhause sich selbst zu begegnen, kann noch ernüchternder sein als das unerwartete und vielleicht unerwünschte Zusammentreffen mit
  • Neu

    Inhalt:
    Merle und Moritz vermissen ihren Vater sehr. Fast ein Jahr ist es her, seit er mit der Reisetasche in der Hand weggegangen ist. Aber Merle und Moritz wissen genau: Ihr Vater wird zurückkommen!
    Er wird ihnen glauben, was sie erlebt haben und dass Frau Wolle unauffindbar ist. Nachts, in der unheimlichen Murkelei, die hinter der Zimmertür anfängt. Wo die Wanzenfalterarmee ihr Unwesen treibt und die weiße Verräterkatze hinterlistig lächelt. Wo es rote und blaue Flure gibt, den sprechenden Waisenfuchs und den größenwahnsinnigen Stomp.

    Sprecher:
    Mir nicht bekannt.

    Produktion:
    Von Jutta Richter
    Hörspielbearbeitung: Judith Ruyters
    Regie: Petra Feldhoff
    Redaktion und Dramaturgie: Ulla Illerhaus

    Der WDR hat das Hörspiel zum :download: bereit gestellt.