Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Info Welches Hörspiel habt ihr zuletzt gehört ?

10.115

Miss Baxter

Info "Drei Fragezeichen" Zitateraten

6.902

Fredda

Info "Drei Fragezeichen" - Klassiker & Crimebuster Zitateraten (1 - 56)

2.596

Angus MacLeod

Info Manuel Backert: Wer hat Phil Moss entführt?

2

Agatha

Info Was hört ihr gerade?

7.451

Camelion

Letzte Aktivitäten

Nachrichten

  • Neu

    Seit dem 10.09. gibt es die zweite CD mit Hörspielmusik aus den 1980ern von Manuel Backert: "Wer hat Phil Moss entführt?". ;)

    Aufgrund der großen Nachfrage wurden 40 weitere bekannte Melodien aus den populärsten EUROPA-Hörspielserien (TKKG, Tom & Locke, Die drei ???, Hanni & Nanni, Fünf Freunde usw. ) erstmals in voller Länge auf einer CD zusammengefasst.

    Das limitierte Album erscheint zunächst als MC und CD. Die Stücke wurden aufwendig digitalisiert und remastered. Der Release auf Vinyl wird sich wegen aktueller Produktionsengpässen noch bis zum Ende des Jahres 2021 hinziehen.

    Bonus:
    - 8-seitigem Booklet mit Bildern von damals
    - 12x12cm Sticker
    - Autogrammkarte mit persönlicher Widmung

    siehe z.B. hier
    oder auch hier

  • Neu

    Inhalt:
    Eine Frau und ein Mann erinnern an die glücklichen Tage ihrer Amour Fou in den 1980er-Jahren der DDR. Er war Maler, hatte Frau und Kind in Ungarn, sie Studentin, wollte Schriftstellerin werden. Diese Liebe endete mit einer Abtreibung. Eine klassische, durchaus nicht besondere Geschichte, zumal Abtreibung in der DDR legal war. Handke beschwört diese Liebe wie die Vernichtung ihrer Frucht in mal impressionistisch hingehuschten, mal mythisch-ritualisierten Bildern, als eigentlich verbotenen, schuldhaften immer wieder in Blut sich auflösenden unbarmherzigen Akt einer Opferung.

    Sprecher:
    Dagmar Manzel und Sylvester Groth

    Produktion:
    von Kristina Handke
    Musik: Hans-Eckardt Wenzel
    Regie: Laura Laabs
    SWR 2021

    Der SWR hat das Hörspiel zum :download: bereit gestellt.
  • Neu

    Inhalt:
    Hast du Töne? Musil bekommt es mit einem Musik-Manager, einer Mundart-Band, und einem Tonstudio zu tun. Und einer ist zwielichtiger als der andere ... Ein Fall voller Opernarien und Mundart-Rock (extra komponiert von Patent Ochsner!). Im Anschluss: Gespräch mit Musiker und Musil-Fan Michael Fehr!

    Sprecher:
    Ueli Jäggi (Franz Musil), Mathias Gnädinger (Polizeileutnant Linder), Andrea Gloggner (Bea Jost), Dänu Boemle (Silvan Bolliger), Monika Amrein (Dora), Elmar Brunner (Marco Madoni), Sandra Werner (Corinne Gagg), Daniel Plancherel (René Curiger), Jodoc Seidel (Hilmar Fink), Karin Müller (Moderatorin), Andreas Müller-Crepon (Moderator), Barbara Falter (Angela Melzer), Isabelle Werenfels (Plattenverkäuferin), Franziska Oliver (Armanda), Ueli Beck (Polizist), Isabel Schaerer (Annegret), René Scheibli (Herr Hafner), Walter Baumgartner (Isler), Kinderstimmen (Angela Jäckli, Marco Killer, Colina Frisch, Martin Rellstab)

    Produktion:
    Musik: Titelsong von Büne Huber, Patent Ochsner