Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Wichtig Der Hörgrusel rettet den Mitternachts-Krimi - Mitmachen erwünscht!

459

Agatha

Assoziations-Spiel

27.811

Frank

Wortkette

25.010

Frank

Info "Drei Fragezeichen" Zitateraten

5.214

fahrendergeselle

Info Welches Hörspiel hört ihr heute Abend?

1.344

Agatha

Letzte Aktivitäten

Nachrichten

  • Neu

    Inhalt:
    Naumann und sein Assistent Bob, die beiden freiberuflich tätigen Detektive, sind zur Sprechstunde um Mitternacht bei einem Zahnarzt eingeladen. Im Kohlekeller des verdächtigen Zahnarztes finden sie die Leiche von Daniel O. Murphy, Vertreter für Hosenträger der Marke "Bombensicher". Zwischen dessen Schneidezähnen eingeklemmt, entdecken sie Frauenhaare: blond und mit gespaltenen Haarspitzen. Der Tote muss bei einer Blondine angebissen haben. Nur die kesse Lu aus Jimmys Bar trägt dieses goldblonde Haar. Die wollen sie nun aushorchen. Aber daraus wird nichts, denn der Zahnarzt hat inzwischen einen Panzer vor die Tür gestellt.

    Sprecher:
    Werner Bruhns - Bob
    Gustav Rothe - Naumann
    Heinz Dunkhase - Sprecher
    Gudrun Daube - Sprecherin

    Produktion:
    von Gerd Angermann & Georg Walter Heyer
    Technische Realisierung: Reinhard Henke; Lore Enders
    Regieassistenz: Till Bergen
    Regie: Günter Siebert
    Radio Bremen Erstsendung: 15.11.1962

    Sobald RB2 das Hörspiel zum :download: bereit stellt,
  • Neu

    Inhalt:
    Psychiater Horn und Kommissar Kovacs ermitteln: In Furth am See werden grausame Gewalttaten verübt.
    Die Opfer sind alte Menschen. Geflüchtete werden von rechtslastigen Wachmännern eingeschüchtert, verhaltensoriginelle Jugendliche übernehmen eine Freizeiteinrichtung, Anarchisten und stramme Katholiken prallen an Fronleichnam aufeinander. Und dann wird auch noch ein elfjähriges Mädchen entführt. Raffael Horn und Ludwig Kovacs stoßen auf ein gigantisches gesellschaftliches Tabu.

    Sprecher:
    Franz Nagler, Anke Schubert, Andreas Schlager, Manuel Kandler, Susana Fernandes Genebra, Irene Kugler u. v. a.

    Produktion:
    Nach dem gleichnamigen Roman von Paulus Hochgatterer
    Musik: Hans Platzgumer
    Hörspielbearbeitung und Regie: Steffen Moratz und Nicole Paulsen
    SWR 2020

    Der SWR hat den ersten Teil des zweiteiligen Hörspiels zum
    :download: Teil 1
    bereit gestellt.
  • Neu

    Inhalt:
    it seinem All-in-one-Hirn-Implantat "Nia-Insource" führt fredstar ein extrem entspanntes Leben. Sein "Nia" erledigt Alltagspflichten, ist Kommunikationsplattform, Berater und Freund. Doch dann erhält fredstar eine Einladung zu der dubiosen Hass-Community "stay enemies".
    Irgendjemand hat plötzlich Zugriff auf seine Daten, und fredstar verliert nach und nach die Kontrolle über sein Leben. Jede Nachricht von "stay enemies" kündigt neues Unheil an. "Dein Lieblingsfeind kann es kaum abwarten, dich fertig zu machen. Dein neues Ernährungsprofil lautet nun ,senior magensafe spar‘." Schlechtes Essen, schlechte Musik, Kreditkarte gesperrt, Pech im Job, Pech in der Liebe, und das gehackte Implantat lässt sich einfach nicht loswerden. "Du bist jetzt ein Premium-Opfer. Gratuliere." Aber wer steckt dahinter?

    Sprecher:
    Jonas Baeck, Jean Paul Baeck, Patrizia Wapinska, Dustin Semmelrogge u.v.a.

    Produktion:
    von Sabine Melchior
    Technische Realisation: Matthias Fischenich und Sebastian Nohl
  • Neu

    Inhalt:
    1940 sammeln sich in Südfrankreich die vor Hitler geflohenen Antifaschisten, Nazigegner und Juden. Wenn sie kein Visum vorweisen können, das sie zur Einreise in ein sicheres Land berechtigt, kommen die Flüchtlinge in Internierungslager und werden der Gestapo ausgeliefert. Zwei Deutsche durchleben in Marseille die Schrecken jener Jahre.

    Sprecher:
    Heidy Forster, Peter Lieck, Christoph Lindert u.a.

    Produktion:
    von Anna Seghers
    Bearbeitung: Bernhard Pfletschinger
    Regie: Wolf Euba
    BR/RIAS/NDR 1983

    Der BR hat den Hörspielklassiker zum :download: bereit gestellt.
  • Neu

    Inhalt:
    Als Franz Werfel 1940, geflüchtet vor den Nationalsozialisten, für mehrere Wochen Herberge in Lourdes fand, hörte er die wundersame Geschichte der heiligen Bernadette Soubirous. Er gelobte, falls er die Flucht überlebe, ein Buch über sie zu schreiben: Das an Asthma leidende Mädchen Bernadette hat Mitte des 19.Jahrhunderts eine Heiligenerscheinung. Die Dame trägt ihr auf, eine Quelle zu suchen, die eine heilsame Wirkung hat - Lourdes wird zum Wallfahrtsort.

    Sprecher:
    Robert Graf, Walter Richter, Edith Schultze-Westrum, Solveig Thomas, Ursula Herwig, Joachim Friedrich u.a.

    Produktion:
    Bearbeitung: Richard Miller und Fred von Hoerschelmann
    Regie: Heinz-Günter Stamm
    BR 1959

    Der BR hat den Hörspielklassiker zum :download: bereit gestellt.