Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Hörspiel-Cover raten

15.245

MonsterAsyl

Info Welches Hörspiel habt ihr zuletzt gehört?

14.723

Agatha

Edward Boyd - Die schwarze Kerze

3

Agatha

[Deutschlandfunk Kultur] Keiner weiß

2

Agatha

"Drei Fragezeichen" - Klassiker & Crimebuster Zitateraten (1 - 56)

10.869

Jukebox81

Letzte Aktivitäten

Nachrichten

  • Neu

    Inhalt:
    Niemand vermisst die verschollene Blaskapelle. Man tut einfach so, als sei nichts geschehen. Nur Oskar Zambanini, der Bahnschrankenwärter, recherchiert, sucht und kämpft gegen die Ignoranz seiner Mitmenschen. Dafür gilt er als Spinner, Außenseiter und Störenfried. Nach langen Jahren der Suche aber werden seine Bemühungen belohnt. Der Bahnschrankenwärter findet die Blaskapelle klitzeklein in Miniformat am Hohenemser Schlossberg unter einem Stein. Diesen „Scoop" will sich der Rundfunk nun doch nicht entgehen lassen und schickt ein Team zur Berichterstattung ...

    Die Darsteller in diesem Hörspielklassiker sind Laien (unter ihnen die beiden Autoren) und zwei Vorarlberger Blaskapellen.
    Mit:
    Hubert Dragaschnig, Bernarda Gisinger, Franz Köb, Christian Mähr, Alfred Lammel, Hannes Schenkenbach, Michael Köhlmeier, Peter Klein u.a.

    Von: Peter Klein und Michael Köhlmeier
    Regie: die Autoren
    Komposition: Gerold Amann
    Ton: Hubert Bolter
    Produktion: ORF 1983
    Länge: 49'19

    Das Hörspiel läuft
  • Neu

    voraussichtlich am 24.05. erscheint:

    Raetsel der Rotwelt.jpg

    Inhalt:
    Tanja und Lara machen im Rocky-Tal eine ungeheuerliche Entdeckung: ein Portal in eine fremde Parallel-Welt.
    Gemeinsam mit Jan erkunden sie das Neuland und dessen phantastische Umgebung. Die Drei erfahren Dinge jenseits ihrer Vorstellungen ...


    mit:
    Erzähler: Till Hagen,
    Jan Tenner sen.: Lutz Riedel
    Laura: Marianne Groß
    Jan Tenner jr.: Florian Clyde
    Lara: Sarah Riedel
    Tanja: Olivia Büschken
    Prof. Futura: Kaspar Eichel
    General Forbett: Thomas Kästner
    Tamara: Vera Bunk
    Dr. Zweistein: Detlef Bierstedt
    Sung Furiosa: Curd Berger

    bereits vorbestellbar z.B. hier: Pop.de
    oder auch hier: Audioroman.de
  • Neu

    Am 31.05.2024 erscheint:

    ODPG_25_CTHULHUS_RUF_2CD.jpg


    Inhalt:
    Es ist eine der bedeutendsten und beliebtesten Kurzgeschichten des Horror-Großmeisters H.P. LOVECRAFT: Mit „Cthulhus Ruf“ hören Sie die Original-Kurzgeschichte aus dem Jahr 1926 als dramatisierte Lesung. Mitreißend vorgetragen von GERRIT SCHMIDT-FOSS und aufwändig mit Musik und Sounds inszeniert von OLIVER DÖRING wird dieser Klassiker zu einem akustischen, apokalyptischen Albtraum mit Sogwirkung.

    Vorbestellbar bei:
    Demnächst bei Amazon
    und jetzt schon bei
    POP.de
  • Neu

    Literaturnobelpreisträger William Faulkner macht in seinem Lieblingsroman von 1929 den Zerfall von Gesellschaft, Familie und Werten aus vier Perspektiven der Südstaatenfamilie Compson schmerzhaft erfahrbar.

    Mit:
    Christoph Franken, Maya Morgeneyer, Elisa Schlott, Lionel Jenkins, Johannes Nussbaum, Judith Engel, Sylvester Groth, Till Voeckler, Robert Dölle, Nicole Heesters, Christian Redl, Laurids Schürmann, Nuri Koriat-Singer, Walter Grosch u. a.

    Hörspielbearbeitung (Wort) und Regie: Walter Adler
    Komposition: Pierre Oser
    Produktion: SWR 2024


    Teil 1:
    Im ersten Teil wird Karsamstag, der 7. April 1928 im fragmentierten Bewusstseinsstrom des geistig behinderten Benjy abgebildet. Kurze Szenen aus verschiedenen Phasen seines Lebens sind untrennbar miteinander verwoben. Und immer ist Caddy dabei: wie sie ihm erklärt, dass sein Name von Maury zu Benjy verändert wurde, wenn sich die Geschwister streiten, wenn sie als Kinder zu Bett gebracht werden. Caddy legte sich zu ihm. Das ist Benjys