Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Assoziations-Spiel

27.803

Smeralda

Wortkette

25.004

Smeralda

Markennamen von A - Z

927

Smeralda

Märchen von A-Z

69

Smeralda

Info PLAYtaste.de präsentiert: Die EUROPA-Chronik

78

f5boldewin

Letzte Aktivitäten

  • Smeralda -

    Hat eine Antwort im Thema Assoziations-Spiel verfasst.

    Beitrag
    Zufriedenheit
  • Smeralda -

    Hat eine Antwort im Thema Wortkette verfasst.

    Beitrag
    AnzeigeFehler
  • Smeralda -

    Hat eine Antwort im Thema Markennamen von A - Z verfasst.

    Beitrag
    Jeep
  • Smeralda -

    Hat eine Antwort im Thema Märchen von A-Z verfasst.

    Beitrag
    Tapfere Schneiderlein
  • f5boldewin -

    Hat eine Antwort im Thema PLAYtaste.de präsentiert: Die EUROPA-Chronik verfasst.

    Beitrag
    Ja, die Entwicklung des Labels ist schon wirklich interessant. Häufig vergisst man, dass dieses Label nicht mehr nur den Kids von damals gewidmet ist, sondern mittlerweile quasi zwei Generationen nachgewachsen sind. :)
  • Hardenberg -

    Hat eine Antwort im Thema Aus dem INTERPLANAR-Studio verfasst.

    Beitrag
    Zu viel der Ehre, denn im Grunde habe ich nach mehreren originell-erfolglosen Versuchen einfach just for fun den Namen des Regisseurs und das Wort "Hörspiel" eingegeben und die Suche auf das letzte Jahr begrenzt. Der Rest war dann reines Überfliegen…
  • Gianni -

    Hat eine Antwort im Thema John Sinclair Sonderedition - 14 - Die Blutorgel verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Marco: „@Gianni Ich finde die ganz starken Romane sollten 1:1 umgesetzt werden, die schlechteren oder unlogische können ruhig "verbessert" werden. “ Danke @Marco das du meine Meinung teilst. Ganz richtig die starken Romane haben es nicht…
  • Thomas Birker (DLP) -

    Hat eine Antwort im Thema Neue Horror/Phantastik-Serie bei IMAGA - was wünscht ihr euch? verfasst.

    Beitrag
    ich würde mir weitere Folgen wünschen die von Oliver selbst geschrieben sind oder welche in der Art wie die ersten vier Gespenster Krimis die er gemacht hat. Gerade Folge 3 und 4 finde ich kleine Meisterwerke.
  • Thomas Birker (DLP) -

    Hat eine Antwort im Thema John Sinclair Sonderedition - 14 - Die Blutorgel verfasst.

    Beitrag
    @Marco bin da wiederum 100 % bei Dir. Marvin Mondo war aber schon in ca. 10 Folgen dabei. Wobei leider keine Solostory von ihm vertont wurde.
  • hsp3 -

    Hat eine Antwort im Thema Ordensschwester Amélie verfasst.

    Beitrag
    Danke für die Info. In der Tat interessant, dass hier für eine Folge eine andere Autorin zum Zuge gekommen ist. Aber da es ja scheinbar nicht mal großartig auffällt, hat sie ihre Sache ja wirklich gut gemacht.
  • Sylphida -

    Hat eine Antwort im Thema Hörspiel-Cover raten verfasst.

    Beitrag
    ...hmm, und ich glaube für ein eigenes Hörbuch-Coverraten haben wir nicht genug HB-Fans an Board. :denk: Na denn - weiter geht's. :) Werft doch mal ein Auge auf das hier:
  • MonsterAsyl -

    Hat eine Antwort im Thema Hörspiel-Cover raten verfasst.

    Beitrag
    Bitte hier nicht mit Hörbuch-Covern kommen. Das kann mal aus Versehen passieren, aber nicht auch noch wissentlich! So etwas führt die User, die hier zurecht Hörspiele erwarten - und davon gibt es ja schon gerade genug - unnötigerweise in die…
  • marc50 -

    Hat eine Antwort im Thema Hörspielsprecher raten verfasst.

    Beitrag
    Ach Mist, ich vergesse das immer =) Die gesuchte Sprecherin war bereits ein Film- und Bühnenstar als sie für ihre erste Rolle bei EUROPA gewonnen werden konnte. Später war sie mehr im Fernsehen zu sehen als auf der großen Leinwand, ihrer…
  • MonsterAsyl -

    Hat eine Antwort im Thema Ordensschwester Amélie verfasst.

    Beitrag
    Ich habe die CDs hier natürlich griffbereit. :biggrin: Da wird bei der 3 tatsächlich eine Daniela M. Fiebig genannt, das ist kein Fehler bei Hoerspiele.de. Allerdings hatte ich bisher auch nie darauf geachtet und hätte gewettet, daß die Folgen alle von S.…
  • Marco -

    Hat eine Antwort im Thema John Sinclair Sonderedition - 14 - Die Blutorgel verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Thomas Birker (DLP): „Gegen gute Änderungen habe ich nichts, aber wenn man verschlimmbessert werde ich traurig. Die Shimada Sachen gefallen mir im Hörspielformat besser, hingegen fand ich einiges um die Mordliga und vorallem Dr. Tods Tod…

Nachrichten

  • Neu

    Frank Naumann - Asimovs Erben

    5 Hörspiele rund um die „Künstliche Intelligenz“. Produktion: MDR 2020

    Folge 1 - Computerina Testversion
    ardaudiothek.de/frank-naumann-…chen-intelligenz/71335620

    Folge 2 - Die Intelligenz der Violine
    ardaudiothek.de/frank-naumann-…genz-der-violine/71336350

    Folge 3 - Die Ordnung der Sicherheit
    ardaudiothek.de/frank-naumann-…g-der-sicherheit/71378624

    Folge 4 - Kinderspiele
    ardaudiothek.de/frank-naumann-…e-4-kinderspiele/71422454

    Folge 5 - Das Pferdebild-Dilemma
    ardaudiothek.de/frank-naumann-…erdebild-dilemma/71422476


    Die haben mir gut gefallen. Es stellt sich auch tatsächlich Asimov-Flair ein. (Mein Dank für die Entdeckung geht an 'hoerspiel' im Parallel-Forum.)
  • Neu

    Inhalt:
    Seit fünf Jahren wohnt Marko Theunissen im Collegium Aureum, einem katholischen Jungeninternat an der deutsch-holländischen Grenze. Vorschriften regeln jede Minute seines Tagesablaufs, auch seine knappe Freizeit wird scharf überwacht. Beichte, peinigende Gewissenserforschung und Ordensschwestern prägen sich tief in sein Inneres ein. Halt findet er nur bei seinen Freunden und im „Nihilismus“, den der 15-Jährige zu seiner Weltanschauung erhebt. Als er erfährt, dass seine Eltern sich scheiden lassen, bricht für Marko eine Welt zusammen. Marko Theunissen fühlt sich im Collegium Aureum seinen Erziehern, den „Schwatten“ ausgeliefert. Ordensschwestern, vor allem Schwester Gemeinnutz, verfolgen ihn bis in seine Träume. Marko fühlt sich verlassen – von seinen Eltern, die ihm jahrelang eine heile Familien-Welt vorgegaukelt haben, und den „Schwatten“, deren Lügengebäude er längst durchschaut hat. Nach dem gleichnamigen Roman von Paul Ingendaay

    Sprecher:
    Tobias Schenke, Andreas Grothgar,
  • Neu

    Inhalt:
    Eine vielstimmige und mehrsprachige Bevölkerung lebt im Algier der 1920er Jahre. Doch nach einer nach menschlichen Maßstäben wenig moralischen Tat kommt noch eine erstaunliche Stimme hinzu: die Katze des Rabbiners Sfar kann plötzlich sprechen.
    Und was sie sagt, gefällt dem Rabbi überhaupt nicht: sie lügt, sie diskutiert scharfsinnig, sie stellt unmögliche Forderungen – also kein guter Umgang mehr für Zlabya, des Rabbiners Tochter und geliebte Herrin der Katze. Prompt verbietet er der Katze das Sprechen mit ihr. Ob er so wieder Ruhe ins Haus bekommt? Da kommt ein Brief aus Frankreich: der Rabbi muss sich einer Sprachprüfung im für ihn fremden Französisch unterziehen, um sein Amt weiter ausüben zu können. Jetzt könnte er die sprachlichen Fähigkeiten der Katze gut gebrauchen.
    Das zugrunde liegende Comicalbum von Joann Sfar wurde direkt nach dem Erscheinen ein großer Erfolg und mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

    Sprecher:
    Katze - Jakob Diehl
    Rabbiner - Martin Engler
    Zlabya -
  • Neu

    Inhalt:
    Zunehmender Zynismus und Gleichgültigkeit gegenüber dem Tod setzen eine Entwicklung in Gang, an deren Ende ein globaler Atomkrieg nur folgerichtig erscheint. Was veranlaßt eine junge Frau, als Gesellschaftsspiel für gelangweilte, übersättigte Partygäste Russisches Roulette vorzuschlagen? Was bringt einen Komparsen dazu, in einem der neuen superrealistischen Filme mitzuwirken, obwohl er weiß, daß er die Aufnahmen nicht überleben wird? Nie zuvor in der Geschichte der Menschheit sind so imponierende Anstrengungen zur Erhaltung des Lebens gemacht worden. Dennoch scheint der Sinn des Lebens für viele immer fragwürdiger zu werden. Die natürliche Ehrfurcht vor dem Tod verliert mehr und mehr an Bedeutung.

    Sprecher:
    Hannelore Hinkel - Susanne
    Helmuth Hinzelmann - Walter
    Hilde Westermann - Frau X/Fräulein Mohns
    Trude Moos - Frau Giese
    Ursula Ligocki - Sie, Sprechstundenhilfe
    Götz von Langheim - Er
    Werner Küffe - Gastgeber
    Sigurd Lohde - Kapellmeister/Josef Arendt
    Margot Trooger -
  • Neu

    Jules Verne – Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg – 24. Die geheimnisvolle Insel



    Gemeinsam mit der britischen Journalistin Maud Brewster konnte Phileas Fogg von der Ghost und ihrem brutalen Kapitän fliehen, trifft auf einer einsam gelegenen Insel aber auf einen Stamm Ureinwohner mit spitz gefeilten Zähnen, doch er findet auch Spuren, die nur seine Frau Aouda hinterlassen haben kann. Diese versucht gemeinsam mit ihrem treuen Diener Passepartout, aus der Gefangenschaft von Frankenstein zu entkommen und trifft dabei einen alten Bekannten…

    „Die geheimnisvolle Insel“ ist das Ende der mittlerweile sechsten Staffel von „Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg“, die sich um einen neuen Plan Roburs dreht, der in der 21. Episode der Serie ihren Anfang genommen hat. Man merkt hier schnell, dass sich alles schnell zuspitzt und auf ein spektakuläres Finale zusteuert. Deswegen ist das Tempo von Anfang an sehr hoch, immer neue Erkenntnisse und Wendungen sind eingebaut, die 67 Minuten…