Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Die juten Sitten 2 - Kaiserwetter in der Gosse

19

gruenspatz

Der Hexer von Salem - 4 - Das Haus am Ende der Zeit

2

Marco

Zauberwelt der Märchen - 3 - Aschenbrödels Fluch - Drei Haselnüsse für Aschenbrödel 2

4

Contendo

Schulzis Plauderecke - jetzt ganz aktuell der neue Podcast mit den "Drei Herren" vom Label "Rotbock"

368

Hardenberg

Info Midnight Tales – Angst um Mitternacht - 30 - Ein Stück vom Himmel

9

Hardenberg

Letzte Aktivitäten

Nachrichten

  • Neu

    Hörspiele, die im wesentlichen die Original-Tonspur eines Filmes (oder einer Serie) nutzen, rangieren bei mir normalerweise eher weiter unten in der Gunst.

    Dennoch gibt es Ausnahmen, wo ich trotzdem von der Produktion gemessen an meinen Ansprüchen an Hörspiele (nicht an Filmtonspuren :D )regelrecht begeistert war...

    Aus der Erinnerung waren dies u.a.:

    Die Hörspielversion von WITWER MIT FÜNF TÖCHTERN, bei der Marek Erhardt (Enkel des Hauptdarstellers Heinz Erhardt) zur Tonspur nur noch den Erzähler hinzufügte - und zwar ziemlich stilecht im 50er-Jahre-Stil. Eine der wenigen Hörspielkomödien, die für mich gehen... Erschienen bei Eichborn/Lido

    HEIDI nach der Fernsehserie mit René Deltgen (die ich nie gesehen habe), 6 einstündige Hörspiele von Ariola, für mich die beste Hörversion des Stoffes...

    Ähnlich mitreißend empfand ich DER KURIER DES ZAREN mit Harmstorf auf 2 LPs, wo ich die Filmversion ebenfalls nicht kenne, die Tonspur in ihrer Verkürzung zum Hörspiel (ohne dass sonst…
  • Neu

    Vom 25.12. bis zum 30.12. sendet WDR5 das Hörspiel ...

    Jenseits der Zeit

    Nach dem gleichnamigen Roman von Cixin Liu

    Die Zukunft der Menschheit im All

    Der Abschluss des hochgelobten Trisolaris-Epos als Hörspiel. Die Bestsellertrilogie des
    chinesischen Autors Cixin Liu führt die Menschheit in ihrem Überlebenskampf ins All.
    Ein halbes Jahrhundert nach der Entscheidungsschlacht mit den Trisolariern aus „Der
    dunkle Wald“: Die Hochtechnologie der Außerirdischen hat der Erde zu neuem Wohlstand
    verholfen, eine friedliche Koexistenz scheint möglich. Die Zukunft der Welt ist eng an die
    der Raumfahrtingenieurin Cheng Xin geknüpft. Ob als Mitarbeiterin der Planetarischen
    Geheimdienstbehörde, als Schwerthalterin, die über die Einhaltung des Waffenstillstandes
    mit den Trisolariern wachen muss, oder als Besitzerin eines bewohnbaren Sterns – das
    Schicksal der Menschheit liegt in ihren Händen.

    Die aufwendige WDR-Hörspielproduktion übersetzt das international gefeierte ScienceFicition-Werk…