[WDR] Hundert nackte Kängurus

    • [WDR] Hundert nackte Kängurus

      Inhalt:
      Vor 75 Jahren entdeckte Albert Hofmann die Droge LSD. Ihre Geschichte zeigt, dass Bewusstseinserweiterung und Bewusstseinskontrolle nicht selten zwei Seiten einer Medaille sind. Bis heute gilt LSD als einer der bedeutsamsten Katalysatoren der traumatischen Umwälzungen der 1960er Jahre. Das aber hat sie nicht allein ihrem Schweizer Erfinder Hofmann und ihrem Chef-Propagandisten Timothy Leary zu verdanken, sondern auch der CIA. Auf der Suche nach neuen Formen der Kontrolle unterstützte der amerikanische Geheimdienst die umherschweifenden Geister und Drogen-Experimente der subversiven "Counterculture". Mit weitreichenden Folgen für beide Seiten.

      Sprecher:
      Lucy - Kathrin Angerer
      Leary - Joachim Witt
      Sprecher 1 - Uli Lommel
      Sprecher 2 - Michael Lucke
      Sprecher 3 - Christian Wittmann
      Sprecher 4 - Hans-Jochen-Wagner

      Produktion:
      Von Michael Farin, Hans Schmid und zeitblom
      Komposition: zeitblom
      Technische Realisation: Thorsten Weigelt
      Regie: Michael Farin und zeitblom
      Redaktion: Natalie Szallies
      WDR 2010

      Der WDR hat das Hörspiel in der Mediathek zum :download: bereit gestellt.
    • Vor etlichen Jahren gescheitert beim Versuch es anzuhören, soll ich es noch einmal wagen? :D
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!