Sherlock Holmes - 3 - Die Memoiren​

    • Sherlock Holmes - 3 - Die Memoiren​

      Am 09.02.18 erschien:






      Inhalt:


      Sherlock Holmes, berühmtester Detektiv aller Zeiten und Erfinder der Deduktion, klärt zusammen mit Dr. Watson jeden Fall auf. »Die Memoiren« versammelt acht spannende Kriminalfälle aus Doyles Kurzgeschichtenband »Die Memoiren des Sherlock Holmes«. Darunter Holmes’ allererster Fall wie auch sein vermeintlich letzter Fall, in dem er von seinem großen Gegner, Professor Moriarty, besiegt wird und an den Reichenbachfällen sein Leben lässt.


      Bestellbar bei:

      Amazon

      und bei:

      POP.de
    • Hardenberg schrieb:

      Kennt jemand die Hörspiele und kann sie eventuell vollsten Herzens empfehlen?
      Diese Hörspiele mit und auch ohne Peter Pasetti gab es bereits vor Jahren schon mal in Boxen vom Audio-Verlag und z.T. auch von Tandem (besitze jeweils eine davon, MoAs müsste noch eine oder zwei weitere haben), das hier ist lediglich eine Neu-Auflage.
      Die Umsetzungen sind hochkarätig besetzt, ansonsten halt typische Radio-Produktionen der 60er, wer deren Flair mag (so wie ich :thumbup: ), der kann hier unbesorgt zugreifen.
      Aus vollstem Herzen empfehlen würde ich sie jetzt zwar auch nicht gerade, denn die Geschichten sind nun mal wieder und wieder verhörspielt worden, aber hier handelt es sich ja sozusagen um "Urversionen", also durchaus wert, in die Sammlung aufgenommen zu werden.
    • @Hardenberg - Ja und ja. Ich kenne die alten SH Hoerspiele und die sind absolut klasse. Passetti ist ein genialer SH. Da kannst du nur wenig falsch mit machen. Wenn ich die Teile nicht schon alle auf CD haette, dann wuerde ich mir diese Boxen ganz klar kaufen. Es gab die aber alle schon mal in anderen Boxen.

      Passetti ist auch meiner erster Sherlock Holmes. Die ersten Sherlock Holmes Hoerspiele, die ich gehoert habe, waren die 4 Europe Hoerspiele mit Passetti. Die waren und sind immer noch WUNDERBAR!! Die alten Passetti Radiohoerspiele sind auch super. Sehr gut gespielt, wie man das aus Radiohoerspielen kennt.
    • Cherusker schrieb:

      Die Teile kamen schon mal in dieser Serie heraus. Da gab es glaube ich 5 Boxen
      Genau, davon habe ich die orangefarbene Box und MoAs zumindest noch die blaue.
      Meine Tandem-Box dürfte der halben grünen entsprechen, wenn ich mir so die Titel betrachte.

      @Hardenberg Ich nehme an, dass man sich damals bei Europa auch P. Pasetti "sicherte", eben weil der seinen Holmes in den alten Radiosachen so prägnant sprach.
      Beide Stile sind sich sehr ähnlich, die Europa-Produktionen hätten auch welche aus dem Radio sein können. ;)

      Ich persönlich bevorzuge, was ehemalige Holmes-Radiohörspiele angeht, eigentlich eher die mit W. Renneisen und P. Fitz.
      Die sind allerdings noch etwas jünger.
      Dazu hatten wir auch mal einen Thread: "Wer ist Euer Lieblings- Sherlock Holmes" oder so ähnlich. :)
    • @Agatha

      Na, wenn die Radio- und die Europa-Hörspiele ähnlich in der Machart sind, reizen sie mich erst recht. Danke für den Hinweis.
      Bei Renneisen habe ich jetzt nur den Namen, aber keine Stimme im Kopf, aber Peter Fitz fand ich als Schauspieler sehr gut.

      Da fällt mir ein, mit dem hab ich doch tatsächlich mal in Konstanz in einem Hotel im Fahrstuhl gestanden, und als ich ausstieg und in mein Zimmer ging, hab ich gegrübelt, woher ich ihn bloß kenne - Tischnachbar? Bekannter aus der Heimat? Oder was auch immer. Dann habe ich, kaum war ich im Zimmer, den Fernseher eingeschaltet - und da lief dann gerade ein Film mit ihm. Da wusste ich's dann... :green:

      Komische Zufälle gibt's! =)
    • Die Zusammensetzung der Boxen ist für mich sehr ungünstig. Ich hatte mal das Radio-Klassiker-Abo von Weltbild, und jetzt besitze ich aus jeder dieser Boxen einige Folgen.
      Mal überlegen, ob ich nochmal investiere, die Folgen, die ich noch nicht habe, reizen mich doch sehr.
      Peter Pasetti als Holmes ist wirklich eine Ohrenweide!
      Der frühe Vogel fängt den Wurm.
      Aber die zweite Maus bekommt den Käse.