Info BIG NEWS...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BIG NEWS...

      ... am Montag. So heißt es auf der Seite von IMAGA: m.facebook.com/ImagaHoerspiele/?locale2=de_DE

      Was wird es sein? Gibt es eine neue Serie? Wird eine große Lizenz von Oli vertont? Wollte er nicht Krieg der Welten vertonen? Oder wird nur die Fortsetzung von Fallen und/oder Foster verkündet?

      Was meint ihr?
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Maeine Meinung:

      Goldagengarden wird endlich abgeschlossen,
      oder --
      für Alle weietergeführt. ( das wäre dann ein Ding. )
      Alles Andere ist zur Zeit nicht zielführend.

      Marco Göllner ist derr beste Autor Imagas.
      Er sollte niccht verschlissen werden.

      oder ---
      Imaga übernimmt Elea! :kumpel:

      ..
      Ein wirklich mutiges Label hilft Elea Mischnik! :tuck:
    • GGX sicher nicht. Marco hatte schon informiert, dass es nicht über ein Label rauskommen wird, sondern wie versprochen Exklusiv bleiben wird.
      Foster mit Sicherheit auch nicht, denn sie läuft ja schon.

      Ich glaube eher an die Ankündigung der Wells-Hörspiele oder auch an eine neue Serie. Fallen Staffel 2 könnte natürlich auch dabei sein.
    • Na, da man ja eigentlich schon länger angekündigt hatte "Krieg der Welten" machen zu wollen, würde ich persönlich das nicht als "Big News" ansehen oder seitens Imaga so titulieren.
      Selbst wenn man da gerade erst mit der Produktion begonnen hätte, wäre es für mich irgendwie unpassend, das als große Neuigkeit zu bezeichnen, genau wie eine 2te Staffel von Fallen oder Foster.
      Nochmal etwas ganz Neues, nachdem man gerade zwei Serien sozusagen nicht vollendet hat und die halbe Hörspielwelt auf die Fertigstellung von Goldagengarden wartet...okaaaay... :S

      Aber ich will gar nicht unken! :frog: Wer sich bei Imaga auf ein weiteres neues Projekt freut, der soll das ruhig aus vollem Herzen! :zustimm:
    • Für mich ist eigentlich alles möglich. Am wahrscheinlichsten und auch am logischsten wäre auf Grund der Ankündigung natürlich der Start einer ganz neuen Serie/Reihe. Ich denke, dass Oliver Dank Marco Göllner nun neben Fallen, Foster und dass etwas sträflich vernachlässigte The Border Kapazitäten für eine weitere Serie/Reihe hat.

      Für ganz unwahrscheinlich halte ich es aber auch nicht, dass man mit BIG NEWS auch die Ankündigung, dass es bald mit Fallen Staffel 2, Foster oder Border weitergehen könnte. Ich warte auch schon lange auf Der Krieg der Welten. Vielleicht bezieht sich das "BIG" auf die Vielzahl an Infos, die es zu allen aktuellen Serien gibt.

      Ich kann mir alles vorstellen.
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • IMAGA schrieb:

      FALLEN - DIE 2. UND LETZTE STAFFEL WIRD KOMMEN!


      Nachdem sich Oliver Döring, Marco Göllner und Alex Stelkens darauf geeinigt haben, dass die Geschichte von "Fallen" zu Ende erzählt wird, wurde in zwangloser Atmosphäre der Vertrag unterschrieben.


      Jetzt werden die Skripte verfasst, und Anfang 2018 wird aufgenommen. WIR HOFFEN, DAS WIRD EUCH GE-FALLEN!


      Weitere News in Kürze!


      Beste Grüße
      Euer IMAGA-Team



    • Ich freue mich für die Fans von "Fallen", dass die Serie nicht nur eine zweite Staffel erhält, sondern damit auch definitiv abgeschlossen wird. Nichts wäre ja für die Anhänger schlimmer, als bei solch einer Story ohne einen wirklichen Abschluss dazustehen.

      Imaga setzt bei seinen Ankündigungen ja gerne auf die große Spur, weshalb es jetzt nicht wirklich überrascht, dass diese "Big News" sich schlussendlich als etwas entpuppt hat, dass bei anderen Label einfach nur eine "Nachricht", "eine gute Nachricht" oder eine "schöne Nachricht" wäre. Ich hatte mit dem Stil, den Imaga bei seinen Verlautbarungen pflegt, früher schon ein wenig ein Problem und habe es irgendwie weiterhin, da dieses "auf dicke Hose machen" auf mich unweigerlich arrogant wirkt. Aber unterm Strich zählt der Inhalt der Nachricht und nicht die Art der Vermittlung.
    • Nee, Big wäre was wirklich Neues gewesen, nicht das! ;)
      Aber habe heute Vormittag bei der Suche nach diesen "Big News" gesehen, dass man bei IMAGA den Ausdruck ganz gern verwendet :pfeifen: ,von daher waren wir schon auf der richtigen Spur, nix allzu Großes zu erwarten.
      Ich finde zwar generell positiv, dass es weitergeht, aber ob ich nochmal einsteige, werde ich mir überlegen.
      Dazu habe ich aber an anderer Stelle schon genug gesagt. :)
    • Agatha schrieb:

      Nee, Big wäre was wirklich Neues gewesen, nicht das!
      Ich meinte natürlich den Rezensenten, wie man auch den Hörspieler oder Hörspielhörer meint.
      Auch wenn SciFi-Watchman gerade über mir war.

      Da sind auch weibliche Rezensenten und kindliche Rezensenten mit eingeschlossen. :zwinker:

      Nimms nicht persönlich @Mädel! :thumbsup:
      ..
      Ein wirklich mutiges Label hilft Elea Mischnik! :tuck:
    • Schöne Nachricht, die ich mir ja schon so in etwa erwartet hatte. Fallen wird fortgesetzt und beendet. @Agatha: Du bist ja jetzt in einer win-win-Situation. Einfach abwarten, ob es wirklich zu einem Ende kommt. Und ob es auch ein richtiges Ende sein wird. Und wie die Resonanz auf Staffel 2 sein wird. Sollte alles nach einer perfekten 2 Staffel aussehen, kannst Du ja gegebenfalls später, vielleicht sogar zu einem günstigeren Preis, einsteigen. Oder es ist eine Deiner Meinung nach schlechtes Ende, weil viele Dir abraten, dann ersparst Du Dir Geld und Zeit.
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery