[KRIMI] Rabenkönig (Ein Fall für Dr. Ruth Galloway 5)

    • [KRIMI] Rabenkönig (Ein Fall für Dr. Ruth Galloway 5)

      Neu

      Autor: Elly Griffiths
      Gesprochen von: Gabriele Blum
      Spieldauer: 10 Std. 43 Min.
      Serie: Ein Fall für Dr. Ruth Galloway, Teil 5
      ungekürztes Hörbuch
      Veröffentlicht:20.04.2017
      Anbieter: Audible GmbH



      Ein neuer Fall für Dr. Ruth Galloway, forensische Archäologin. Und der spektakulärste Knochenfund ihrer Karriere: die Gebeine von König Artus.

      "Ich habe die Knochen des Rabenkönigs gefunden, Ruth. Diese Entdeckung wird alles verändern. Trotzdem fürchte ich mich." Wenige Tage nach dem Verfassen dieser Zeilen ist Ruth Galloways Studienfreund Dan Golding tot. Kurzerhand reist die forensische Archäologin mit Töchterchen Kate zur Ausgrabungsstätte in den Norden Englands - ausgerechnet dorthin, wo ihre große Liebe DCI Nelson gerade mit seiner Familie Urlaub macht.

      Als Ruth die Knochen untersucht, ist schnell klar, dass es sich tatsächlich um den legendären König Artus handelt, genannt der Rabenkönig. Doch offenbar will jemand die Entdeckung um jeden Preis vertuschen. Ruth erfährt von der geheimen Bruderschaft "Die weiße Hand" - und wird durch anonyme Nachrichten bedroht. Doch erst als Nelson und sie die ganze Wahrheit über den Rabenkönig herausfinden, begreifen sie, was auf dem Spiel steht.

      Der 5. Teil der erfolgreichen Krimireihe aus England: für alle Leser von Minette Walters, Deborah Crombie und Ann Cleeves.

      >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

      ©2015 Rowohlt Verlag GmbH. Übersetzung von Tanja Handels (P)2017 Audible GmbH

      Hörprobe & bestellen bei Audible


      Nachdem ich bereits die wenig ansprechende Bekanntschaft mit Ruth Galloway gemacht hatte :gaehn: , habe ich mir dieses Hörbuch als eine Art "Notkauf" zugelegt (harmloser englischer Krimi für abends/bei der Hausarbeit), ich höre Gabriele Blum sehr gern. Nunja, dies ist Band 5, insgesamt wirkt der Stil flüssiger als zu Beginn der Reihe, die Handlung ansprechender. Es gibt sogar eine Person, die ich mittlerweile richtig sympathisch finde: Den Druiden Cathbad. :) Dem geht es zum Schluss ans Leder :arg1: , das war mal ungewohnt spannend (für die Autorin).
      Die Protagonistin Ruth finde ich immer noch farblos und unansprechend. Ist die Autorin auch Ü40 + übergewichtig, hat hübsche Freundinnen mit vielen dates und kriegt selbst keinen Mann ab?! Das würde die Darstellung erklären. Und die Tatsache, dass es völlig okay zu sein scheint, dass sich die dickliche Intellektuelle Ruth den mit einer hoch attraktiven Frau verheirateten Polizisten schnappt und ein Kind mit ihm zeugt, gefällt mir auch nicht. Schnödes Fremdgehen ist das, nichts anderes. X( Da tut mir nur die Ehefrau leid.
      Naja, ich hoffe, es gibt demnächst wieder viele andere "harmlose" Krimis, Ruth Galloway ist echt nur mein Notnagel. :schulter:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher