Professor Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen - 14 - Rotes Blut und weißer Käse

    • Professor Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen - 14 - Rotes Blut und weißer Käse

      Am 23.06.2017 erscheint:



      Inhalt:
      Monaco! Au revoir! dachte der große Wissenschaftler Professor Dr. Dr. Dr. van Dusen. Dann verließ er zusammen mit dem Journalisten Hutchinson Hatch den kleinen Mittelmeerstaat in Richtung Südschweiz. In einer Villa auf dem Monte Paradiso im Tessin, inmitten einer Schar von Künstlern, Vegetariern, Nudisten und Weißkäse-Aposteln aus allen möglichen Ländern begrüßte van Dusen einen alten Freund: Dr. Pontifex, früher Pharmakologe, heute begeisterter Naturist. Nicht gerade das Wahre für Hutchinson Hatch, den bekannten Vertilger schottischen Whiskys. Da sein Weg bekanntlich mit Leichen gepflastert war und auf seiner bisherigen Europareise die Bekanntschaft von Mördern zum Alltag gehörte, sollte es hier keine Ausnahme geben. Vor aller Augen geschieht ein Mord - so hinterhältig und raffiniert, dass Methode und Mörder im Dunkeln bleiben. Auf alle Bewohner der Villa fällt gleichermaßen ein Verdacht. Van Dusen greift unter Lebensgefahr ein und weist mit logischem Scharfsinn nach, wie der rätselhafte Mord begangen wurde. Die Demonstration findet im Speisesaal statt. So fade die Körner, das Wasser, das Obst auch sein mögen, van Dusen liefert den Pfeffer dazu, indem er klipp und klar den Mörder enthüllt.

      Vorbestellbar bei:
      Amazon
      und bei
      Pop.de
    • Vielen Dank für die so schöne Information :winke:
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Auf Spotify kann man seit heute die Folge hören. Da sollte die CD auch nicht mehr weit sein.
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Neu

      Die Folge hat mir gestern eine langweilige Bügel-"Session" sehr unterhaltsam gemacht! :thumbsup:
      Unter den "Gesundheitsfanatikern", die gemeinsam eine Villa auf dem Monte Paradiso bewohnen, geschieht ein Mord, kaum dass van Dusen und Hatch dort angekommen sind.
      Zunächst mal könnten es alle gewesen sein, denn hier hat eigentlich jeder etwas an den anderen auszusetzten. :biggrin:
      Aber der beste Amateurkriminologe der Welt hat den wahren Schuldigen natürlich schnell und sicher ausgemacht.
      Schöne Folge mit etwas gewöhnungsbedürftiger Madrigal-Musik :pinch: , aber es wird ja im Anschluss erklärt, warum man sich hier für die entschieden hat.