Worum geht es in Dan Browns neuem Buch - ORIGIN?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • =) Versteh ich! Höre auch gleich weiter :]
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • @'Markus G.' - Ich denke, dass die Geschichte noch viel verschachtelter ist. Ich weiss im Moment gar nicht mehr, wem man ueberhaupt trauen kann.

      Nach den letzten Entwicklungen kann ich mir auch vorstellen, dass ..... (VORSICHT - GROSSER SPOILER wenn du noch nicht in der Mitte des Buches bist):

      Spoiler anzeigen
      Im Moment nehme ich an, dass Kirsch seine eigene Ermordung selbst provoziert hat (indem er die spektakulaere Nachricht an die drei religioesen Anfuehrer gegeben hat (das waere sonst toericht), da er sowieso in 9 Tagen an Darmkrebs gestorben waere und er durch seine Ermordung viel mehr Medienaufmerksamkeit bekommt und den Religionen einen Spiegel vorhalten kann und sie zu seiner Ermordung provozieren kann.

      Mal sehen, ob das Ende der Geschichte so sein wird. Es kann natuerlich auch ganz anders ausgehen. Im Moment ist jeder verdaechtigt. Auch der Prinz.
    • Neu

      Mir fehlen noch 5 Stunden, rund 13 Stunden habe ich gehört. Eine wirklich tolle Geschichte zu hören. Es macht großen Spaß. Und ich bin schon sehr auf die Auflösung gespannt.
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Neu

      So ich habe heute fertig gehört. Es war wieder ein tolles Hörerlebnis. Pampel hat sehr gut gesprochen, wenngleich der englischen Akzent der künstlichen Intelligenz sicher nicht optimal war. Zuerst dachte ich an einen Inder ;)

      Die Geschichte hatte einen tollen Spannungsbogen. Ich habe der Lösung regelrecht entgegen gefiebert. Wie schon anfangs spekuliert

      Spoiler anzeigen
      Achtung!!!
      Spoiler anzeigen
      Von wo wir her kommen und wohin wir gehen werden. Und beides soll wohl ein Beweis sein, dass die Religionen ein Irrglaube ist. Ich denke es wird mit der künstlichen Intelligenz zu tun haben.

      Und ich spekuliere mal und glaube, dass nicht der Bischof oder der Prinz sondern die künstliche Intelligenz der „böse Auftraggeber, der Regent“ sein könnte.
      Da habe ich eine gute Nase gehabt ;)


      ist es wirklich so ausgegangen wie vermutet. Trotzdem ist die Erklärung und Lösung gelungen wie ich finde. Ich muss zugeben, dass ich jetzt fast enttäuscht bin, dass die Geschichte nun aus ist. Es war eine schöne Zeit. Irgendwie bin ich jetzt etwas „leer“.
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Neu

      Ich habe das Buch am Sonntag Abend zuende gelesen und finde das Buch genial. Ein absoluter Page-Turner. Fuer mich ist das Buch knapp hinter Da Vince Code und das zweitbeste Robert Langdon Buch (viel besser als die letzten beiden und auch besser als Angels & Demons).

      Spoiler anzeigen
      Dan Brown geht tief in die Social Media Welt und spielt mit der Macht der Medien. Die Informationen ueber Jeremey England waren mir komplett neu. Den Mann muss ich im Auge behalten. Ich habe mal geschaut, ob er ein Buch geschrieben hat, aber da gibt es bisher noch nichts.
      Dass Winston hinter der Ermordung steckt war mit klar, als uns gesagt wurde, dass Kirsch totkrank ist. Die Frage war nur, ob Kirsch das so angeordnet hatte oder ob Winsten das eigenstaendig ausgefuehrt hat.

      Ich finde es auch sehr interessant und gut, dass Religion an sich nicht in Frage gestellt wird, sondern Religion wird aufgefordert die Realitaeten zu akzeptieren und moralische Leitfaden fuer die Umwaelzungen der naechsten Jahrzente zu geben, anstatt die Realitaeten zu leugnen. Die Bedeutung der Religion wird betont. Das ist sehr gut gemacht.

      Auch sehr interessant, dass Dan Brown zwei Zeilen Trump widmet:

      "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it" Julian said, reciting the timeless aphorism from grade school.

      "Precisely", his father said. "And history has proven repeatedly that lunatics will rise to power again and again on tidal waves of aggressive nationalism and intolerance, even in places where it seems utterly incomprehensible".


      FAZIT: Muss man gelesen haben!
      :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
    • Neu

      Mächtig Gewaltig!
      Achtung, nicht weiterlesen!

      Ja, soz. Netzwerke werden Wahlen beeinflussen und Regierungen stürzen!

      Ich fange jetzt die dritte CD an.
      Ob "Mister Winston" nur duch Abschalten zu stoppen sein wird,
      wie HAL in Odyssee 2001? 8o
      Oder wird er die Welt retten?
      Ist Prof. Langdon Werkzeug oder gestaltender Akteur bei der Sache?

      Fragen über Fragen...

      .
      Ein wirklich mutiges Label hilft Elea Mischnik! :tuck:
    • Neu

      Markus G. schrieb:

      So ich habe heute fertig gehört. Es war wieder ein tolles Hörerlebnis. Pampel hat sehr gut gesprochen, wenngleich der englischen Akzent der künstlichen Intelligenz sicher nicht optimal war. Zuerst dachte ich an einen Inder ;)

      Die Geschichte hatte einen tollen Spannungsbogen. Ich habe der Lösung regelrecht entgegen gefiebert. Wie schon anfangs spekuliert

      Spoiler anzeigen
      Achtung!!!
      Spoiler anzeigen
      Von wo wir her kommen und wohin wir gehen werden. Und beides soll wohl ein Beweis sein, dass die Religionen ein Irrglaube ist. Ich denke es wird mit der künstlichen Intelligenz zu tun haben.

      Und ich spekuliere mal und glaube, dass nicht der Bischof oder der Prinz sondern die künstliche Intelligenz der „böse Auftraggeber, der Regent“ sein könnte.
      Da habe ich eine gute Nase gehabt ;)


      ist es wirklich so ausgegangen wie vermutet. Trotzdem ist die Erklärung und Lösung gelungen wie ich finde. Ich muss zugeben, dass ich jetzt fast enttäuscht bin, dass die Geschichte nun aus ist. Es war eine schöne Zeit. Irgendwie bin ich jetzt etwas „leer“.

      @Markus G. -

      Spoiler anzeigen
      Du hast erwartet, dass uns gesagt wird, dass Religionen ein Irrglaube ist. Ich denke, nicht dass dies die Aussage des Buches ist. Es wird zwar dargestellt, dass die Schoepfungsgeschichte wie sie in den Religionen dargestellt wird, nicht auf Tatsachen beruht, aber es wird auch ganz deutlich gesagt, dass Religionen wichtig sind. Geselleschaften, die Religionen haben sind staerker und vor allem werden Religionen (wenn sie in der Lage sind sich zu modernisieren und die Tatsachen zu akzeptieren) fuer moralische Leitung weiter wichtig sein. Ob das wirklich so sein wird, und ob Religionen letztendlich die wissenschaftlichen Tatsachen anerkennen, werden wir sehen.
    • Benutzer online 4

      4 Besucher