Neue Serie bei / von Contendo?

    • Ein Leuchtturm hat für mich immer auch etwas Geheimnisvolles. Also erwarte ich mir eine schöne mysteriöse Serie. Auch die Farbgebung ist interessant und erinnert mich in Kombination mit dem Leuchtturm irgendwie an Nebel des Grauens. Das wäre doch auch mal was für ein Hörspiel oder eine Kurzserie :)
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Diese "eingedeutschten" Schweden-Krimis, die an Nord- und Ostsee spielen, liegen ja wohl ganz groß im Trend. Wenn man es schaffte, diese einzigartige Mischung aus raffiniert-schaurigen Verbrechen und schwermütiger Atmosphäre hinzubekommen, verbunden mit tiefsinnigen Plots und gern auch gesellschaftskritischen Anklängen, wie es zB die Wallander-Reihe immer ausgemacht hat, dann könnte das wirklich etwas ganz Großes werden, das auch jenseits der üblichen Verdächtigen Käufer locken könnte.

      "Normale" Krimis/Thriller, nur eben auf 'ner Insel, würden mich dagegen jetzt erst mal nicht sooo vom Hocker reißen, muss ich gestehen.

      Aber ich lasse mich mal überraschen, was da angedacht ist...
    • Ich rechne ja nicht damit, dass es sich um eine neue Jugendserie handeln wird, so im Stil von "Twist around", dieser ziemlich abgedrehten australischen TV-Serie aus den 90ern, in der die Kinder auch in einem Leuchtturm lebten und den seltsamsten Phänomenen und Gestalten begegneten. =)
      Obwohl das auch ganz nett sein könnte...
    • Agatha schrieb:

      Ich rechne ja nicht damit, dass es sich um eine neue Jugendserie handeln wird, so im Stil von "Twist around", dieser ziemlich abgedrehten australischen TV-Serie aus den 90ern, in der die Kinder auch in einem Leuchtturm lebten und den seltsamsten Phänomenen und Gestalten begegneten. =)
      Obwohl das auch ganz nett sein könnte...
      Nein, die nächsten Serien/Reihen sind alle für erwachsene Hörer.
    • Markus G. schrieb:

      Ich bin ehrlich, TITANIA oder STIL wären mir als Label insofern lieber gewesen, weil sie Atmosphäre für mich besser in einem Hörspiel "machen" können, als CONTENDO, mit denen ich in erster Linie Tempo und Action verbinde. Aber wer weiß wen man sich dafür ins Boot geholt hat? Und natürlich fallen einem in diesem Zusammenhang auch Gabriel Burns ein. Wer weiß vielleicht tut sich da jetzt auch bald mal was?!
      Was mich einfach mal interessiert, @Markus G., wie viele der bisher knapp 80 Veröffentlichungen hast du denn gehört, dass sich bei dir dieser Eindruck verfestigt hat? :)
    • Zusammen gerechnet werden es wohl 2/3 der Hörspiele sein. Neben Mord in Serie, die ich regelmässig kaufe, habe ich auch Team Undercover bis Folge 15, Sex in Serie 1 & 2, Morgan & Bailey bis Folge 5, Zauberwelt der Märchen 1, PotzBlitz 1, zudem alle Gespenster-Krimis und Schauergeschichten 1 als Stream.
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, was denn der Begriff Atmosphäre für dich in der verwendeten Form bedeutet @Markus G.. Atmosphärisch muss für mich ein Hörspiel immer sein. Da habe ich dann die schaurige- bzw. gruselige Atmosphäre in einem Werk wie Gespenster-Krimi oder ich habe die eher lustige- bzw. abenteuerliche Atmosphäre wie in einem Potz Blitz.

      Ich verstehe momentan nicht, was du damit meinst, dass Titania (unbestritten gut) Atmosphäre besser transportieren kann als es denn Contendo kann bzw. tut.
    • Eine berechtigte Frage, die ich gerne in einem separaten thread erörtern möchte, damit wir hier nicht zu off-topic werden. Für mich steht CONTENDO bis dato für Tempo, Action und kurzweilige Unterhaltung im positiven Sinn. Und eines dem neuen thread vorweg, die Geräuschkulisse von CONTENDO ist 1A und für mich oftmals das Beste was man als Hörer erwarten kann. Nur gehört für mich zur "Atmosphäre" noch mehr als die reine Geräuschkulisse. Mehr dazu hier: Was versteht ihr unter einem "Hörspiel mit Atmosphäre"?
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery