Gespenster-Krimi - 12 - Der gehörnte Abt

    • Gespenster-Krimi - 12 - Der gehörnte Abt





      Gespenster-Krimi 12: Der gehörnte Abt (VÖ: 17. März 2017)

      Klappentext:
      Die Diagnose Krebs im Endstadium lässt den jungen Daniel verzweifeln. Gemeinsam mit seinen besten Freunden Aarón und Lucia möchte er einen letzten gemeinsamen Trip in das dichte spanische Waldgebiet Selva de Oza unternehmen. In der Tiefe der Wildnis wartet das unaussprechliche Böse auf sie. Bereit, aufzuerstehen, um die Welt in unermessliches Chaos zu stürzen.

      Spieldauer ca. 78 Min.
      ISBN 978-3-945757-50-5
      17. März 2017

      Besetzung:
      Erzählerin - Alexandra Lange
      Daniel - Christian Zeiger
      Aaròn - Sven Plate
      Lucia - Luisa Wietzorek
      Sofia - Luise Lunow
      Alba - Karin Lieneweg
      Abt Guarin - Lutz Riedel
      Ines - Gabrielle Pietermann
      Victor Augustìn - Nils Rieke
      Sergi - Christian Rudolf
      Doktor Ferreira - Jürgen Thormann
      Vater - Robin Brosch
      Mönch - Robert Levin

      Buch: Dennis Hendricks
      Idee, Konzept & Regie: Christoph Piasecki, Patrick Holtheuer
      Schnitt: Patrick Holtheuer
      Sounddesign & Musik: Andy Muhlack
      Zusätzliche Musik: Konrad Dornfels
      Layout & Design: Kito Sandberg
      Produktion: (c) Contendo Media GmbH

      Hörproben (wie immer, SPOILERGEFAHR!)
      Hörprobe 1:
      Hörprobe 2:
      Hörprobe 3:
      Hörprobe 4:

      Die Hörspiele der Reihe GESPENSTER-KRIMI - ZUR SPANNUNG NOCH DIE GÄNSEHAUT erscheinen mit freundlicher Genehmigung der Bastei Lübbe AG, Köln
    • Glückwunsch zum kleinen Jubiläum :winke:
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Interessant. Danke für die Info. Ich finde es erstaunlich, dass zwei Menschen, die ansonsten wohl eher daran gewöhnt sind, mit einem hohen Maß an inhaltlicher und produktionstechnischer Autonomie zu arbeiten, es schaffen, über eine doch mittlerweile nicht unbeträchtliche Strecke hinweg kreatives Teamwork zu leisten. Hut ab! :hutheb:
    • Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite! Ihr habt euch das durch euren Einsatz und euer Engagement redlich verdient. Es ist auch wichtig, dass man durch das Aufscheinen in dieser Bestsellerliste vielleicht auch neue Hörspielinteressierte auf euch aufmerksam macht und generell Werbung in Sachen Hörspiele macht.

      Davon ab hat mir persönlich die Folge wieder einmal "nur" durchschnittlich gefallen. So richtig fesseln und auch gruseln konnte es mich nicht. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich auf Grund persönlicher Erfahrungen auf Grund der Erkrankung meiner Mutter das Thema "Tumor" vorbelastet bin.
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Ich habe die Folge heute "Der gehörnte Abt" gehört, da ich den Inhalt ganz ansprechend fand. Ich war bisher von der neuen Gespenster-Krimi Reihe inhaltlich nicht so sehr überzeugt und viele Folgen haben mir persönlich nicht zugesagt. Von den 12 erschienen Folgen haben mich nur 2 überzeugt, die ich auch immer wieder gerne höre (Mörderbäume/Erlösung). Nun nachdem ich diese Geschichte gehört habe, gibt es nun die dritte Folge, die mich völlig überzeugt hat. Die Geschichte ist, trotz ihrer Länge, unglaublich spannend, die Charaktere sind sympathisch und ich habe mit ihnen mitgefühlt. Alles gipfelt dann zu einem packenden Ende mit dem Abt. Alles wirkt so düster, bedrohlich und unheimlich ohne dabei auf ein großes Gemetzel zu setzen.

      Spoiler anzeigen
      Ansonsten bin ich kein Freund davon, dass alle Hauptdarsteller am Ende sterben, aber irgendwie hat es zu der Geschichte gepasst. Auch wenn ich es unglaublich schade finde. Das gebe ich zu. Zumindest Aaron und Lucia hätte ich gerne das Leben geschenkt.


      Ansonsten eine super Folge, die ich tatsächlich zum Hören empfehlen würde! :smile:
    • Danke für Deine Meinung und schön, dass Dir diese Folge gefallen hat. Vielleicht höre ich bei Zeiten auch noch einmal rein. Vielleicht gefällt sie mir dann besser. Meine bisherigen Highlights waren Erlösung und Präparator :thumbup:
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Hm, dann wäre da ja vielleicht wieder eine Folge, die mir auch gefallen würde, denn ansonsten stimme ich Deiner "Best of"-Auswahl absolut zu, @Chris2710. "Mörderbäume" und "Erlösung" haben mir auch von den Folgen, die ich bisher kenne, am besten gefallen, an Stelle 3 käme der von Markus genannte "Präparator". :zustimm:
      Je weniger Gesplattere und je mehr bedrohlich - gruselige Stimmung, desto lieber sind mir die Geschichten auch. :)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher