Marco Göllners FALLEN - 4 - Houston

    • Nachdem mit Folge 6 die Staffel/Serie ein Ende findet, gehe ich auch davon aus, dass es in 5 wieder ernsthafter und in 6 richtig zur Sache gehen wird, wobei ich darunter nicht nur reine Action verstehe.
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Hardenberg schrieb:

      Ich bin vor allem mal gespannt, wie mit den humorigen Anteilen in der nächsten Folge umgegangen wird. Ich gehe nämlich davon aus, dass es da wieder mehr und heftiger zur Sache geht - und das beißt sich dann ja ab einem gewissen Level...
      Klar...

      Aber beim hören hatte ich den Eindruck, dass man hier, vor den nächsten Ereignissen, ein wenig die Stimmung auflockern wollte...ich denke schon, dass es sehr ernst wird und bin echt sehr gespannt :)
    • Neu

      T-Rex schrieb:

      Ich persönlich finde, dass sich die humorvollen Einlagen und die ernsteren Geschehnisse nicht zwanghaft ausschließen müssen. Und die Folge war zwar gerade aufgrund der zwanghaft zusammengeführten Familie in diesen Passagen lustig aber in anderen dafür sehr ernst.
      So is´ses. Ich habe die Folgen eben gerade endlich an einem Stück hören können und bin schwer begeistert. Warum hat das eigentlich so lange gedauert, bis ich mich dieser Folge angenommen habe. Nun, weil ich Deppin viel zu stark fixiert war auf die vielen doch gelegentlichen negativen Eindrücke hier. Ich hatte irgendwie "Angst" davor, ähnlich zu resümieren. Das mache ich nie wieder; nie wieder.

      Und das Marco irgendwann mal mehr oder weniger mit einer gehörigen Portion Humor daherkommt war doch klar. Bei Hunter hat er das, trotz aller Ernsthaftigkeiten, nicht anders gemacht. Und dort war man stets damit zufrieden. Deswegen verstehe ich hier jetzt nur bedingt die diesbezüglichen negativen Stimmen.

      Und mal im ernst. Pavel & Ziggy muss man doch einfach lieb haben.
      Schlaf ist der Luxus der Ahnungslosen...
    • Neu

      Securitate schrieb:

      Nun, weil ich Deppin viel zu stark fixiert war auf die vielen doch gelegentlichen negativen Eindrücke hier. Ich hatte irgendwie "Angst" davor, ähnlich zu resümieren. Das mache ich nie wieder; nie wieder.
      Na, dass man sich immer auch sein eigenes Urteil bilden muss, dürftest Du doch aber wohl schon länger wissen. =)
      Außerdem bedeuten negative Äußerungen zu bestimmten Bereichen dieser Serie nicht, dass sie derjenige schlecht findet - zumindest hier war das ja bei niemandem der Fall. ;)