Info DreamLand alle Infos

    • Das tut mir leid. Ich bin auch nicht bei Facebook. :]
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Thomas hat auf Facebook einen sehr schönen Nachbericht von der Hörmich geschrieben. Dazu gibt es auch viele tolle Fotos mit Fans und Machern und zu sehen.

      Am wirklich "coolsten" fand ich das Poster von Dreamland-Grusel. Dort sind bereits die Cover von den 30+ Folgen zu sehen. Die Titel und vor allem die Motive, die ich wirklich unglaublich beeindruckend finde, machen wirklich Lust auf mehr und steigern meine Vorgreude darauf!!!

      Aber seht und lest selbst: m.facebook.com/DLPHoerspiele/?locale2=de_DE
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Markus G schrieb:

      Die Titel und vor allem die Motive, die ich wirklich unglaublich beeindruckend finde, machen wirklich Lust auf mehr und steigern meine Vorgreude darauf!!!
      Als hätte ich es geahnt:


      Dreamland schrieb:

      "DreamLand Grusel" bekommt ein neues Gesicht.
      Wie bereits auf der Hörmich präsentiert, haben wir ab DLG 32 einen großartigen neuen Künstler für unsere Reihe gewinnen können, der den auf eigenen Wunsch ausgeschiedenen Daniel Theilen ersetzt.
      Wir wünschen Daniel mit der Zeichenschule und auf seinem weiteren Weg alles Gute und bedanken uns für die vielen wundervollen Cover von ihm.
      Wir freuen uns sehr, dass wir einen sehr guten Ersatz gefunden haben und wollen das mit Euch feiern.
      Unter allen die uns sagen können, wer der neue Künstler ist, verlosen wir 3 mal die im August erscheinende "DreamLand Grusel 30".
      Bitte eine Nachricht an uns. In den Kommentaren freuen wir uns auf Eure Meinungen zu den neuen Covern allgemein.



      Quelle: facebook.com/DLPHoerspiele/pho…356384315/?type=3&theater
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Markus G. schrieb:

      Thomas hat auf Facebook einen sehr schönen Nachbericht von der Hörmich geschrieben. Dazu gibt es auch viele tolle Fotos mit Fans und Machern und zu sehen.

      Am wirklich "coolsten" fand ich das Poster von Dreamland-Grusel
      Und wie hier leider so oft, sehe ich wieder nix, müsste mich einloggen, bin aber nicht fb-Mitglied. :nein:
      Danke, dass Du das Poster nochmal hier kopiert hast, Markus!
    • Schön, dass es jetzt klappt! Ich bin ja auch ein Facebook-Verweigerer, kann aber bei Facebook bei den öffentlichen Sachen immer mitlesen, sowohl mit Handy, Compi oder Tablet ohne mich registrieren oder einloggen zu müssen. Als zusätzliche Infoquelle möchte ich Facebook nicht missen, aber zum Austausch ist diese Plattform gänzlich ungeeignet.
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Wir haben eine neue Facebook Gruppe "DreamLand Hörer - Die Gruppe" in der wir Umfragen stellen, Eure Ideen zur Diskussion stellen und Euch einfach mehr in unsere Arbeit einbinden wollen. Sollte hier und bei Hoerspieltalk wieder mehr Austausch mit uns stattfinden, so würden wir versuchen auch wieder etwas Zeit zu finden, Euch Rede und Antwort zu stehen und News zu posten. An dieser Stelle mal Danke an alle die uns helfen, unsere News hier und anderswo manchmal zu posten. Außerdem ist ein Video Interview geplant und hierfür werden wir demnächst Fragen von Euch sammeln. Auf viele schöne neue Gespräche mit Euch.
      www.TS-Dreamland.de - Hörspiele back to the roots

      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
    • Danke für die Information! Die neue Homepage unter ts-dreamland.de/ gefällt mir sehr gut.

      Betreffend der Facebook-Gruppe würde mich interessieren ob man als Nicht-Facebookmitglied auch mit lesen kann oder ob es eine "geschlossene Gruppe" ist? Im ersteren Fall kann man ja die gestarteten Diskussionen durchaus auch hier starten :)

      Edit: Wenn ich @Flori1981 s Link, den er im Hörspieltalk gepostet hat, anklicke, bekomme ich die Aufforderung mich für Facebook zu registrieren. Somit kann man wohl als Nichtfacebookmitglied nicht einsehen was in der Gruppe diskutiert wird. Schade. Aber vielleicht kann ja @Thomas Birker (DLP) oder ein Gruselmitglied in dieser facebookgruppe interessante Fragen der Macher hier auch posten, damit wir hier uns austauschen können :winke:
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Ja, die neue Seite gefällt mir auch gut, ebenso wie das überarbeitete Logo oder die neuen Cover. :thumbup:
      Bei einer fb-Gurppe wäre ich raus, bin im Forum aktiv, nicht bei fb, sorry, daran wird sich bis auf weiteres auch nichts ändern.
      Ich poste hier gern Dreamland-News, sofern man sie bei fb als Nicht-Angemeldeter sehen kann oder hole sie auch von der offiziellen Seite, wie kürzlich erst wieder die zu der demnächst erscheinenden Folge. :)
      Aber das ist ja auch unsere übliche Vorgehensweise.
    • Danke Euch beiden, wie geschrieben, bringe ich auch hier wieder gerne Leben rein, wenn dies gewünscht wird und genügend Feedback mit sich bringt. Unsere Zeit ist nur knapp bemessen, des kennt ihr auch vielleicht von Euch selbst. Wir haben ja noch neben DreamLand Hauptjobs, Familien und bei DreamLand selbst geht es vorrangig um das Produzieren der Hörspiele.
      Die restliche Zeit, die echt sehr knapp ist, wird dann sinnvoll eingesetzt. Es liegt also an den Usern selbst, ob auch hier wieder Leben in die Budde kommt. Wir und ganz besonders ist, würden uns persönlich darüber freuen.
      www.TS-Dreamland.de - Hörspiele back to the roots

      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
    • Die Thematik "Forum vs Facebook" gibt es ja schon lange. Und würde ich ein Label führen, würde ich es auch so machen wie Thomas, also für die breite Masse wäre ich via Facebook vertreten und würde Infos hauptsächlich über dieses Medium weiter gegeben. Von daher finde ich es gut wie Dreamland sich nun präsentiert. Aber als Hörspielfan, der diskutieren und plaudern möchte, wäre ich weiter auch in Foren unterwegs. Denn wie schon oft geschrieben, gibt es aktuell kein besseres Medium zum plaudern und diskutieren als in einem Forum. Da ist Facebook gänzlich unbrauchbar für mich. Aber heute wollen sich viele ja gar nicht mehr wirklich austauschen, sondern schnell Infos einholen und kurz und knapp kommentieren. Kommentare, die einen Tag später schon niemanden mehr interessieren.
      Und dass Schöne in einem Forum wie hier ist, dass die meisten Labels gar keine Werbung und Infos weitergeben müssen. Dass machen die Mods wie Agatha, MonsterAsyl, Sylphida, Horace oder die User (Dafür ein dickes fettes DANKE) selber, weil ihnen das Label am Herzen liegt und weil ihnen die lesenden Forumsmitglieder am Herzen liegen. Von daher sind Foren wie die hoergruselspiele für Labels, auch wenn hier deutlich weniger Leben als bei Facebook los ist, eine tolle Sache weil hier alles von Fans für Fans passiert. Aber die Qualität der Beiträge wenn auch weniger, ist deutlich höher als die Facebook-Kommentare, die zumeist nicht über Zweizeiler raus kommen.
      Daher braucht es nicht zwingend Labels, die hier Infos posten, aber ich persönlich finde es immer schön wenn Labels ab und an auch vorbei schauen und gucken was gerade in "ihren Threads" los ist. Das ist zwar heutzutage schon furchtbar altmodisch, aber für ein Label wie Dreamland, das gerne "back-to-the-roots" geht, sehr passend, wie ich finde :)
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Benutzer online 1

      1 Besucher