Edgar Wallace - 5 - Der Zinker

    • Edgar Wallace - 5 - Der Zinker




      VÖ: 27.11.2015

      Ein gefährlicher Verbrecher hält seit Wochen die Beamten von Scotland Yard in Atem. Die Presse nennt ihn den "Zinker", weil er die Gauner Londons ans Messer liefert, wenn sie ihm ihre geraubte Ware nicht zu einem Spottpreis verkaufen. Bei einer gescheiterten Übergabe tötet er den Kleinkriminellen Larry Graeme und hinterlässt erstmals entscheidende Spuren. Sie führen zu einer Tierhandlung am Themseufer und deren zwielichtigem Geschäftsführer John Leslie...

      mit Sabine Jaeger, Klaus-Peter Grap, Axel Malzacher, Sonja Spuhl, Erich Räuker, Olaf Reichmann, Dirk Stollberg, Helmut Gauß, Michael Iwannek, Victoria Sturm, Jaron Löwenberg, Kaspar Eichel, Tanya Kahana und Rainer Fritzsche
      Hörspielbearbeitung: Marc Freund

      Quelle: Hörplanet
    • Michael Doe schrieb:

      Schade nur das anscheinend alles x neu vertont wird.
      Mal was wirklich neues wäre schöner.........


      @Michael Doe: meinst du grundsätzlich, oder speziell vom Hörplanet? Die haben doch so vieles Neues gemacht...? (Bedford, Amelie, Amadeus...)

      Oder meinst du ganz allgemein? Da gibt's aber doch auch einige ganz neue, nie vorher vertonte Sachen, zB Fraktal, The Border, End of Time, Gabriel Burns, Ohrenkneifer-HSP etc?

      Aber klar, gewisse Sachen werden gerne immer wieder vertont. Wallace gibt es nun ja auch schon in einigen Hör-Versionen - wenn auch nicht ganz so oft wie den guten alten Sherlock :green:
    • @Michael Doe: Na, aber Folge 4, der "Grüne Brand", war doch ein eher unbekannter Wallace.
      Den dürften, außer mir ;), die wenigsten vor dem Hören schon mal gelesen haben.
      Aber ich verstehe das Label schon, man bleibt natürlich eher bei den bekannteren Stories und geht davon aus, dass da der Wiedererkennungseffekt bzw. das Interesse beim Käufer einfach größer ist.
      Und die Hörplanet-Wallaces sind allemal sehr, sehr viel ausführlicher als die z.T. stark abgeänderten Kurz-Hörspiele ;) von Europa und vor allem Maritim.

      Was die Covergestaltung angeht: Ja, "Der Zinker" sieht wirklich gut aus!
      Bisher haben mir auch noch alle Cover gefallen :zustimm: , lediglich das vom "Grünen Brand" fand ich nicht so dolle.
    • Folge 1 ist auch eher unbekannterer Natur gewesen. Wie Marc Freund im Hörspieltalk sinngemäß schrieb, möchte er bekannte und unbekannte Stoffe abwechseln. Ist ihm bis jetzt gut gelungen. Die Cover sind auch sehr schön anzusehen und passen perfekt. An die gemalten Bedfort Cover muss ich mich hingegen noch gewöhnen. Da fand ich die Fotos schicker!!!
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Gerade eben endlich gehört.
      Mir hat es beim hören Spaß gemacht und konnte auch ohne Probleme folgen.
      Im geistigen Auge sah ich alles schwarz/weiß, also die Stimmung wurde wieder gut eingefangen und die Musik hat mir sehr gefallen.
      Bei der Folge 4 fand ich es hochdosiert, aber hier ist die Gewichtung gelungen.

      Bei den Sprechern fand ich Klaus-Peter Grap teilweise overacted, aber war noch akzeptabel.
      Cool fand ich Axel Malzacher zu hören, Bond-Fans sollten ihn als "Le Chiffre" kennen oder auch Sonja Spuhl, die "Penny" aus The Big Bang Theory :)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher