Gabriel Burns - 50 - Was erwartet ihr !?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, genau :blumen: , oder das Gummibärchen-Orakel. :biggrin:
      Wenn zwei grüne und drei rote Bärchen nach dem Tüte-Auskippen auf dem Kopf stehen und einen Kreis bilden - dann geht es noch 2017 weiter mit GB. :pfeifen:

      Irgendwer gräbt das Thema halt immer mal wieder aus und tut seine Meinung kund, für mich auch ein Hoax, "unseren" ganz außen vorgelassen. =)
    • Es wäre ja nett, wenn nicht irgendwer das Thema ausgräbt und (eventuell nicht fundierte) Mutmaßungen von sich geben würde, sondern der "liebe" Herr Sassenberg das Thema ausgraben würde mit sehr fundierten Äußerungen dazu, ob und wann es weitergeht. So macht man sich doch immer wieder neue Hoffnungen und nichts kommt. :(
    • Was muss ich da beim Fremdgehenlesen im Hörspieltalk entdecken: Da ist wohl jemand @Lukes Meinung zuvorgekommen:

      Es steht wohl tatsächlich ein Interview mit Volker Sassenberg an. Angekündigt für morgen. Und nicht bei myxin und Jay, sondern bei Poldis Hörspielseite.

      Man darf gespannt sein.

      +++

      PS:
      @Sylphida
      @Agatha
      @MonsterAsyl
      Könnte man den Thread nicht einfach umbenennen in "Neuigkeiten zu Gabriel Burns" oder so etwas in der Art?
    • Ich bin vor allem gespannt, was er zu dem langen Schweigen sagt und wie er sich präsentiert: offensiv-aggressiv gegen die Spekulationen, die es gab, oder diplomatisch-handreichend in Richtung der hingehaltenen Freunde der Serie...

      Dass die erste Wortmeldung nicht über die ehemaligen E-S-Betreiber läuft, legt ja nicht gerade ein ausgeglichenes Verhältnis zu ihnen nahe, oder?
    • @Hardenberg Hm, es geht aber im Eingangspost definitiv erst mal nur um die Folge 50 und was man sich von der wohl erwartet.
      Einen Titel, in dem sozusagen "Neuigkeiten" versprochen werden, fände ich auch etwas irreführend, denn das Ganze läuft hier schon sieben Seiten OHNE die geringste Neuigkeit.
      Man könnte höchstens die Posts ab da loskoppeln, wo es um das Interview mit Poldi geht und den eben mit "Neuigkeiten zu Gabriel Burns" titulieren.
      Wäre mein Vorschlag. :)
    • Agatha schrieb:

      Man könnte höchstens die Posts ab da loskoppeln, wo es um das Interview mit Poldi geht und den eben mit "Neuigkeiten zu Gabriel Burns" titulieren.
      Das würde ich ich der Übersicht halber auch befürworten. Allerdings sollte auch der Thread hier in dieser Form dann bestehen bleiben. Falls es nun endlich weitergeht, wird man hier ja auch bestimmt wieder zum ursprünglichen Thema zurückkehren und solange Folge 50 noch nicht draußen ist, ist der Thread ja dann auch immer noch bzw. wieder aktuell.

      Ich bin aber wirklich gespannt, wie das morgen aussehen wird. Ich schätze mal, es wird auf jeden Fall weitergehen. Nach zwei Jahren Funkstille halte ich es nämlich für sehr unwahrscheinlich, dass Volker Sassenberg nochmal ein Interview gibt, "nur" um zu sagen, dass endgültig schluss ist. Das einzige Szenario, wo ich mir letzteres vorstellen könnte, wäre folgendes: Volker Sassenberg macht irgendetwas neues, wie ein neues Hörspielprojekt, eine neue Firma oder eventuell auch etwas, was gar nichts mit Hörspielen zu tun hat, und bestätigt dann nur "nebenbei" das Ende seiner Serien, während der Hauptteil des Interviews sich dann eben mehr um diese neuen Projekte dreht. Aber das Szenario halte ich doch für recht unwahrscheinlich und hoffe jetzt, eben gerade nach dieser langen Wartezeit, einfach mal aufs Beste für die Fans (mich eingeschlossen :green: ).
    • Neu

      Bin ja mal sehr gespannt ob es wirklich 2017 ( Spätsommer?) weiter geht, und vor allem an WELCHER STELLE. Am Ende der 45 ??? mit dem mords Cliffhanger! Wie wird der "aufgelöst" und wie geht die Story generell weiter? Und vor allem, wird man Steven Burns wieder in die Geschichte einflechten, und wenn ja, wie?
      Spoiler anzeigen
      eigentlich existiert er ja nicht mehr in der Form wie in den bisherigen Folgen bis ca. 30.

      Eigentlich schade, auf Exp. Stille konnte man mit solchen Fragen immer genaustens ins Detail gehen...

      Ich bin mal gespannt wie ein Regenschirm, ob es bis und über 50 rausgeht, und wie sich alles entwickelt.
      Auf jeden Fall muß ich die letzten 3-4 Folgen noch mal hören, wenn es wirklich los gehen sollte.
      Selbst beim mehrmaligen Anhören bei GB, entgehen einem wertvolle Details....

      Hat sich Burns- Logiker Belphy eigentlich schon zu den neusten Erkenntnisen geäußert? :)
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Neu

      Evil schrieb:

      Bin ja mal sehr gespannt ob es wirklich 2017 ( Spätsommer?) weiter geht
      Wenn ich das richtig gelesen habe, dann steht erstmal nur fest, wann es mit PW ungefähr weitergehen soll. GB ist ja alles noch nicht so ganz sicher wie PW, da wird man wohl noch was länger warten müssen. So jedenfalls habe ich das verstanden.
      :albern:
    • Neu

      Evil schrieb:

      Auf jeden Fall muß ich die letzten 3-4 Folgen noch mal hören, wenn es wirklich los gehen sollte.
      Die letzten vier Folgen habe ich noch nie gehört. Und wenn es dann wieder weitergeht, wird eine Woche lang nix anderes gehört; GB rauf und runter...runter und rauf.

      Im Moment verfange ich mich eigentlich nur noch in den Fängen, weil ich die Folge liebe :klimper: und total gern zum einschlafen höre.
      Schlaf ist der Luxus der Ahnungslosen...
    • Neu

      Evil schrieb:

      Bin ja mal sehr gespannt ob es wirklich 2017 ( Spätsommer?) weiter geht, und vor allem an WELCHER STELLE. Am Ende der 45 ??? mit dem mords Cliffhanger!
      Ich bin ziemlich sicher, dass es direkt dort weitergeht. Immerhin sind es ja Ende des Jahres, wenn es frühestens weitergehen soll, drei Jahre seit der letzten Folge. Also ist die Pause in etwa genauso lang wie damals beim Rechtsstreit, und da ist Volker Sassenberg ja auch einfach wieder da eingestiegen, wo er aufgehört hat. Außerdem soll ja, laut dem letzten Interview aus "Sassenbergs Sprechstunde", bereits intensiv an der 46 gearbeitet worden sein.

      Ich bin nicht sicher, was Steven angeht. Hatte Sassenberg im selben Interview nicht auch irgendwas davon gesagt, dass man mit ihm erst später wieder rechnen könnte? Ich kann mir gut vorstellen, dass stattdessen Gabriel jetzt erstmal präsenter sein wird. Vielleicht existiert Steven aber auch nach wie vor und befindet sich immer noch im Widerstreit mit Gabriel, nur dass diesmal Gabriel mehr Kontrolle über ihn hat und nicht umgekehrt, wie noch in einigen früheren Folgen.