Denkwürdige Hörspiel-Zitate

    • Das "Zitate" hatte ich gesehen, aber nicht hinein geschaut, da es mir ja um Dialoge geht :zustimm:
      @varuna: Stimmt :zustimm: , aber meistens steht ja auch bei Zitaten nicht ein Satz allein, sondern man bringt den gleich im Zusammenhang mit dem davor oder dahinter.
      mache ich jedenfalls gern so.
      Sonst lässt sich der Witz ja auch oft gar nicht verstehen bzw. wird das Ganze überhaupt nur durch Rede und Antwort lustig.

      Ich hör gerade wieder die "Ferienbande", da kann ich hier sicher demnächst nochmal was beisteuern, nur gehen die Dialoge da halt oft auch unter die Gürtellinie. :whistling:
    • Ich hör gerade wieder die "Ferienbande", da kann ich hier sicher demnächst nochmal was beisteuern

      Ferienbande - 1 - und die entsetzlichen Ferien

      Nachdem die Kinder vom Nacktbaden gekommen sind und trockengerubbelt wurden ;) :
      Strandkorb-Norbert (aka Konrad Halver :thumbsup: ): Nun, Beate, früher genannt Bernd...
      Bernd: Äh, umgekehrt!
      Strandkorb-Norbert: Achso, achso, das erklärt einiges.

      Spät abends auf dem Weg zum alten Gruselhaus im Wald:
      Baul: Bernd, früher genannt Beate, wir müssten doch eigentlich bald da sein, oder?
      Bernd: Woher soll ich das wissen, Baul. Ich seh meine Hand vor Augen nicht in diesem Sch... dunklen Wald!
      Babsi: Das liegt daran, dass du deine Hand nicht vor Augen hast, Bernd, sondern auf meinem T-Shirt!
      Bernd: Oh, Babsi, das war gar nicht meine Absicht!
      Babsi: Klar, und Bröckchen ist satt.

      :dot5:
    • Neu

      Das ist wirklich ein fantastischer Thread. Sollte ich mir merken und beim Hören direkt aufschreiben.

      So spontan fällt mir aus "Die Arwinger" die Folterszene :biggrin: ein:


      Kerkermeister: So, dann wollen wir mal. Leg dich mal ein bisschen bequemer hin, besser wird's jetzt nicht mehr. Also, am besten du entspannst dich einfach so gut es geht und nimmst es nicht persönlich. Dann hälst du auch viel länger durch und wir haben uns beiden eine Menge Ärger erspart. Hör mal, was solltest du noch alles für den Richter ausspucken? Na komm, is egal. Da kommt schon was Interessantes. Ich hab jetzt hier die Daumenschrauben und die Zange...

      Torn: Ich will alles gestehen. Ich erzähl dir alles... alles was du hören willst.

      Kerkermeister: Alles? Einfach so?

      Torn: Alles.

      Kerkermeister: Ich meine, auch so Einzelheiten?

      Torn: Alles, von Anfang an.

      Kerkermeister: Ja, aber du... Ich meine, wie stehe ich denn da? Was soll ich denn dem Richter sagen? Euer Ehren, der Gefangene wollte schon reden, bevor ich ihm die spanischen Stiefel angelegt hatte? Nee, nee nee, komm schon, ich mach dir ein bisschen die Streckbank, dann schimpfst und fluchst du wie ein echter Pirat, dafür ziehe ich dir mit der Zange ein paar Fingernägel raus...

      Torn: Nein.

      Kerkermeister: Ja, doch. Und dann reden wir. Du, die Nägel die wachsen doch auch wieder nach.

      Torn: Lass uns das doch überspringen. Ich seh doch, dass du gute Arbeit machst.

      Kerkermeister: Ja, natürlich mache ich gute Arbeit. Also, pass auf, dann fange ich halt langsam an und du erzählst, was du nun unbedingt loswerden musst, ja. Kannst ja nachher alles nochmal erzählen. So, pass auf, ich zieh mal die Streckbank an, du musst sagen, wenn's weh tut, dann mach ich erstmal 'ne Pause. Sonst ist ja alles viel zu schnell vorbei und ich hab dir womöglich das Rückrat gebrochen. Kannst ruhig schreien, das stört mich nicht.

      Torn: Kann ich jetzt endlich anfangen?

      Kerkermeister: Ja, warum nicht. Wieso blockiert denn jetzt hier der verdammte Sperrhebel nicht?

      Torn: Hey, ich versuche dir gerade zu erklären, wie ich hier gelandet bin. Hörst du mir überhaupt zu?

      Kerkermeister: Ja, natürlich, ich. Jaaa, klar....

      Mit einem guten Hörspiel lassen sich auch die langweiligsten Tätigkeiten ertragen.

      :ipod:
    • Neu

      Ja, =) , an diese Szene kann ich mich auch gut erinnern.
      Ist ein kleines bisschen so wie auch im Lübbe- Gespensterkrimi - 3 - Turm des Grauens, da ist ja auch eine "witzige" ;) Folterszene:

      "Sagen Sie es, wenn die Fesseln zu fest sitzen."
      "Sie sitzen zu fest!" *stöhn*
      "Guut, dann habe ich ja alles richtig gemacht!"
      :biggrin:
    • Neu

      Diese „Kerkermeisterszene“ gibt es auch ganz ähnlich in Asterix Folge 1.
      Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

      Antoine de Saint-Exupery
    • Neu

      Beim heutigen Hören von Die drei ??? - Schrecken aus dem Moor fand ich folgenden Dialog gemein witzig. Peter musste mal wieder leiden. =)

      Justus: Seht auf das Bild vom Mount Kosciuszko und auf das der zwölf Apostel. Ja? Klar?
      Bob: Ja, klar.
      Peter: Nö.
      Bob: Egal, mach weiter.

      Mit einem guten Hörspiel lassen sich auch die langweiligsten Tätigkeiten ertragen.

      :ipod:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher