Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Trauerbekundungen

    Audioromane - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Zitat von Hardenberg: „Und Jürgen Thormann! Der hatte auch gerade erst Geburtstag und ist nun auch im Club der 90'er. (Und wird hoffentlich 110!) “ Den hatte ich HIER deswegen erwähnt. Er ist für mich zu Christian Rode der eigentliche Duo-Partner, da beide in einigen EUROPA Hörspielen zeitgleich zu hören waren.

  • Stirbt die CD jetzt aus?

    Audioromane - - Musik

    Beitrag

    Ob iIllegale Downloads verschwinden hängt davon ab, von welcher Art Audioinhalt wir sprechen: Illegale Downloads werden niemals verschwinden z.B. im Soundtrack-Bereich, welcher mein zweites Hobby ist. Solange ein Soundtrack nur auf CD erscheint und limitiert ist auf 2000 oder 3000 Stück weltweit (in der Regel üblich bei Labeln wie La-La Land, Quartet, Varese Sarabande, uva.) und so eine CD (meist Doppel-CD) in Euro 34,99 € kostet, wird es illiegale Downloads auf diversen Forenboards geben. Man m…

  • Trauerbekundungen

    Audioromane - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Zitat von MonsterAsyl: „Eckart Dux nicht zu vergessen! Der gute Mann ist ja auch schon 91. “ Natürlich. Man kann noch ein paar aufzählen, wie z.B. Wolfgang Draeger mit seinen 90 Jahren. Aber die Liste ist nicht sehr lang...

  • Neueste Romanheftanschaffung

    Audioromane - - Heftromane

    Beitrag

    Ich lese ja aktuell den aktuellen und ersten Sammelband von MADDRAX. Jetzt hoffe ich, dass ich endlich mal am Ball und der Serie treu bleiben werde.

  • Trauerbekundungen

    Audioromane - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Christian Rodes Stimme hat sich in meinem Hirn eingebrannt wie die Stimme von Jürgen Thormann, Gottfried Kramer, F.J. Steffens, Peter Pasetti, Hans Clarin, oder Hans Paetsch. Liegt vielleicht daran, dass alle ihr Handwerk verstanden und von EUROPA nicht umsonst als Sprecher gebucht wurden. Diese Herren haben / hatten so unverwechselbare Stimmen, was ich heutzutage irgendwie in aktuellen Hörspielen vermisse. Natürlich gibt es Stimmen wie Lutz Riedel, Volker Brandt, Dietmar Wunder, Detlef Biersted…

  • Trauerbekundungen

    Audioromane - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Oh je! Mehr kann ich gar nicht dazu sagen.

  • So wie es aussieht, bringt EUROPA das Hörbuch des neuen Romans "KNICKERBOCKER 4 IMMER" heraus. VÖ-Datum: 16. März 2018. Scheint der ungekürzte Roman zu sein auf 8 (!) CDs: smile.amazon.de/Knickerbocker4…8&qid=1519067581&sr=1-142 knickerbockerbande4immer.at/ knickerbockerbande4immer.at/img/cover.png

  • Zitat von Fader: „Warte mal, hieß die Folge nicht irgendwie anders? Warum die Änderung? “ Vorsicht: Die BLACK EDITION der Episode 56 heißt "Tod in der Familie" und ist überall auf CD und Download erhältlich. Die WHITE EDITION der Episode 56 heißt "Am Ende ist alles Liebe", ist auf 300 Exemplare limitiert, handnummeriert, hat eine über 20 Minuten längere Spielzeit und ist nur unter rb-company.de und nur auf CD erhältlich.

  • Zitat von Ben Kenobi: „Zitat von Markus G.: „Nur die Medien werden sich ändern. Und dass ist auch gut so. “ Und genau da liegt mein Problem, die ganzen Vertriebs-Konzerne im Bereich Unterhaltung wollen ja weg von irgendwelchen Medien...Und ein Download oder Stream ist für mich gesehen, eben KEINE Medienform. Ich sehe es so, ich kaufe "Haptisch oder Garnich" denn wenn ich bezahle, dann möchte ich dafür was in der Hand haben. “ Da möchte ich meine Meinung zum Thema präzisieren, als ich schrieb, da…

  • Die BLACK EDITION der Episode 56 ist auf dem Postweg unterwegs zur R&B Company. Die WHITE EDITION verlässt das Presswerk vermutlich morgen. Da Amazon.de die Ware 10 Werktage vor VÖ auf Lager haben möchte und die BLACK EDITION um 24 (!) Stunden zu spät angeliefert wurde, verschieben sich die VÖ-Daten nach hinten. Der Versand an Zauberstern-Webshopkunden findet ab dem 22./23. Februar statt, sodass erste Lieferungen evtl. schon Ende dieser Woche in den Briefkästen der Vorbesteller landen.

  • Die Originale auf CD

    Audioromane - - Europa

    Beitrag

    Man muss bedenken, dass SONY als XXL-Konzern keine Nachpressung der ORIGINALE startet, die nur aus 1000 Einheiten besteht. Von daher sind das bestimmt Restposten, vielleicht sogar Retouren, von irgendwoher.

  • So grottig die Teile auch sind, aber den DRACULA Dreiteiler hätte ich gerne auf CD.

  • Die Originale auf CD

    Audioromane - - Europa

    Beitrag

    Wahrscheinlich weiß niemand genaueres, daher das Stillschweigen. Ich hätte ja auf die simple Sache mit dem Traywechsel getippt. Ich glaube, dass man EINE Pressung damals machte. Die ersten paar Tausend Einheiten hatten die grauen Trays (für die groß angelegte Erstbestückung im Handel) und die andere Hälfte hatten dann einfach weiße Trays (da soviele graue nicht verfügbar waren und diese zurückgehaltenen CDs man nun zum Sonderpreis rauspfeffert). Auch die BILD-Edition hatte schon weiße Trays. Vie…

  • @Markus G. Das stimmt. Folge 15 ist für mich eine absolute Hommage an die H.G. Francis Gruselserie. Wer Horst Frank mochte, wird auch den leider viel zu früh gestorbenen Michael Holz lieben. Auch in Folge 6 ist er zu hören. Absolut empfehlenswert.

  • Nicht "eine solche" Serie fehlt aktuell, sondern eine solche Serie "mit der Abmischung der R&B Company" vermisse ich momentan. Ich höre gerade diverse Serien querbeet und stelle fest, dass viele "Macher" im Einsatz der Geräusche und speziell im Einsatz von Dynamik einen Lehrgang besuchen müssten. Da muss ich Wolfgang Strauss von der R&B Company loben: Wenn er zwar ohne Abgabetermin niemals mit einer Hörspielabmischung fertig würde wegen seines Perfektionismus, aber dafür klingen (im wahrsten Sin…

  • Danke für die Rezi. Was anderes: Mich würde echt mal interessieren, wieviele Kassetten das JUNIOR Label in den 80er abgedrückt hat. Ich glaube, da würde man als Kleinlabel heutzutage die Sektkorken knallen lassen.

  • @AmZ Zum Thema OVP: Cellophaniert wird die CD dann trotzdem nicht sein, da die 300 Exemplare "unverpackt" produziert werden.

  • Holy Klassiker - 32 - Robinson Crusoe

    Audioromane - - HolySoft

    Beitrag

    Zitat von Hardenberg: „Ich weiß nicht, mit den Covern werde ich irgendwie nicht warm. Damit assoziiere ich immer Computerspiele aus den 90'ern. Ich weiß nicht, wieso... “ Mir gefallen die Cover auch nicht so. Das sieht für mich so nach Japan-Manga Comicfiguren aus 80er Lehrbüchern aus. Die Hintergründe sind wiederum toll und die Schriftzüge (sprich Layout) sind bei jeder Folge fantastisch. Eine Mischung aus allem eben.

  • Tja, wenn meine Lieblingsserien in der Hörspielsammlung nicht mehr auf CD erscheinen, dann widme ich mich anderen Hobbys und höre das was ich habe die nächsten Jahrzehnte rauf und runter. Momentan lerne ich die Drei Fragezeichen neu kennen und bin geschockt, was ich alles vergessen habe (da manche Folge seit über 20 Jahren nicht mehr gehört).

  • Ich habe die komplette Musik zu VANESSA Folge 1 einst digitalisieren dürfen. Schon witzig, als Peter Seidel (TSB-Musiker) mit seiner Orgel nicht wie ein Filmmusikkomponist nach den Bildern komponiert und einspielt, sondern anhand des Dialogbuchs. Man hört dann vor jedem Track seine Anweisung "Seite 15 oben", oder "Seite 18 unten". Das reichte Tontechniker Hans G. Schmidt aus zu wissen, welcher Track wohin gehört, wann dieser Track beginnt und wann der Track aufhört. Ganz coole Sache und schön, d…